Logo-DAV-116x55px

Aufstieg zur Stüdlhütte verlegt

21.06.2022, 14:04 Uhr

Aufgrund von Sprengarbeiten ist der Normalweg zwischen der Luckner Hütte und der Stüdlhütte bis 03. Juli 2022 gesperrt.

Der Aufstieg zur beliebten Stüdlhütte, Stützpunkt am Großglockner, wird zeitweise in einem Abschnitt verlegt. "An der zweiten Stütze der Materialseilbahn gibt es einen Felsen, der unsere Seilbahn bedroht und aus diesem Grund entfernt werden muss", erklärt Carina Neuner von der DAV-Sektion Oberland. Ein Teil des Felsens wird gesprengt. Aufgrund dieser Arbeiten wird der Weg zur Stüdlhütte an dieser Stelle gesperrt und über den Mürztaler Steig umgeleitet. Dieser zweigt kurz nach der Luckner Hütte nach rechts ab Richtung Blaue Köpfe und nach zwei Abzweigung über den Johann Stüdlweg zur Umlenkstation der Materialseilbahn und zur Stüdlhütte. Der Umweg beträgt ca. 800m und 20 hm. 

 

Mehr Infos unter www.alpenverein-muenchen-oberland.de