logo-dav-116x55px

Lawinenschaden an der Materialseilbahn der neuen Prager Hütte

Januar 2019

Im den vergangenen Wintermonaten wurde die Talstation der Materialseilbahn, die für die Versorgung der neuen Prager Hütte bedeutend ist, von einer Lawine schwer beschädigt. Die Talstation lag unter einer meterhohen Schneeschicht, weshalb der genaue Schaden erst nach dem Ausgraben festgestellt werden konnte. Glücklicherweise war bereits genügend Material und Lebensmittel auf der Hütte sodass der Frühjahrssaisonstart wie angekündigt am 15. März  stattfinden konnte. Die Hütte ist geöffnet und wird von Familie Studer bewirtschaftet.