logo-dav-116x55px

DAV Werkstatt 2019 "Entwicklung³"

Ihr Programm und Ihr Zeitplan

Das Motto der DAV-Werkstatt 2019 lautet "Entwicklung³" und spielt damit auf den rasanten Wandel in Staat und Gesellschaft und bedeutende Herausforderungen für den Deutschen Alpenverein an. Wir haben ein attraktives Programm für Sie zusammen gestellt und freuen uns auf spannende Diskussionen in Leipzig!

 

 

Tagungsmoderation:

Carmen Wegge, Diplom Juristin, Rechtsreferendarin, Poetry-Slammerin

 

 

Freitag, 15. Februar 2019

ab 15:00 Uhr Registrierung

 

16:00 Uhr

Begrüßung, Josef Klenner, Präsident des Deutschen Alpenvereins

Eröffnungsrede, Stefan Brangs, Sächsischer Staatssekretär des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

und Beauftragter der sächsischen Staatsregierung für Digitales

 

16:30 Uhr

Vortrag "Digitale Entwicklung", Dr. Joachim Bühler, Geschäftsführer Verband der TÜV e.V.
 

Vortrag "Nachhaltige Entwicklung", Andreas Huber, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft Club of Rome

 

Vortrag "Sport- und Verbandsentwicklung", Veronika Rücker, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes
 

17:30 Uhr Podiumsdiskussion "Entwicklung³"

Josef Klenner, Stefan Brangs, Dr. Joachim Bühler, Veronika Rücker, Andreas Huber, Sunnyi Mews (Bundesjugendleitung, Vizepräsidentin)

 

18:15 Uhr Vorschau Samstag und Ende

 

18:30 Uhr Abendessen

 

19:30 Uhr Einlass Film

 

20:00 Uhr Beginn Filmabend: "BERGE 150"

 

Samstag, 16. Februar 2019

9:00 Uhr Begrüßung

 

9:10 Uhr Vorstellung Open Space Team "Micki und Michi", Michael Pause und Michael Düchs von "Bergauf - Bergab"

 

9:15 Uhr Einführung Foren 1 - 4: "Was ich schon immer einmal sagen wollte"

 

9:45 Uhr

Forum 1: Digitalisierte Sektion

Forum 2: Das richtige Maß im Bergsport

Forum 3: Nachaltiger (Berg)Tourismus

Forum 4: Betriebsführung Kletterhalle - Eine große Herausforderung

 

dazwischen Kaffeepause im Foyer

 

12:00 Uhr Mittagspause

 

13:00 Uhr Zwischenfazit von "Micki und Michi"

 

13:30 Uhr Einführung Foren 5 - 8: "Was ich immer schon einmal sagen wollte"

 

13:45 Uhr

Forum 5: Kernproblem weite Anreise

Forum 6: Digitalisiert am Berg

Forum 7: Mitglied von heute - Ehrenamt von Morgen

Forum 8: "Partizipation": Mitbestimmen statt Einschlafen

 

dazwischen Kaffeepause im Foyer

 

16:15 Uhr Abschlussfazit von "Micki und Michi"

 

16:30 Uhr Zukunftsrunde mit dem "Rat der Weisen" und den "jungen Wilden"

 

17:00 Uhr Verabschiedung und Ende

 

Eingeladen sind alle ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierten der Sektionen sowie die Funktionsträger und Funktionsträgerinnen der Bundesverbandsgremien.

 

 

Inhalte der Foren

Mehr erfahren
  Themenfeld: Digitale Entwicklung Die Erfindung neuer Hardware und die Digitalisierung von Informationen sind das Kernmerkmal der sogenannten Digitalen Revolution. Im Unterschied zur industriellen Revolution gleicht das Tempo dieses Umbruchs weniger einem D-Zug als einer Weltraumrakete. Freizeit, Beruf, Wirtschaft und Gesellschaft und auch jeder Einzelne sind unmittelbar betroffen. Die digitale Entwicklung stellt Bundesverband, Sektionen und auch Bergsportlerinnen und Bergsportler vor die Frage: Mitläufer, Gestalter oder abgehängt sein?   Themenfeld: Nachhaltige Entwicklung Klimaschutz, saubere Energie und nachhaltige Produktion und Konsumation sind die mit am bekanntesten Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UN). Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und alle Menschen guten Willens sind gefordert, sich durch gutes Handeln für die heute lebenden Menschen und für künftige Generationen einzusetzen.   Themenfeld: Sport- und Verbandsentwicklung Sport- und Verbandsentwicklung gewährleistet und verbessert die Rahmenbedingungen für die Arbeit in den Sektionen. Im Jubiläumsjahr des DAV greift die DAV-Werkstatt künstliche Kletteranlagen, das Ehrenamt und ein von den Sektionen selbst gewähltes Thema auf. 

Anreise & Übernachtung

Mehr erfahren
Die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig ist bequem und umweltfreundlich mit dem Zug zu erreichen. Der Hauptbahnhof Leipzig mit ICE-Anbindung liegt in zentraler Innenstadtlage. Hier geht es direkt zum Sparpreisfinder der Deutschen Bahn. Zudem bietet die Stadt Leipzig in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein Veranstaltungsticket an. Dieses kann ab Januar 2019 über die Webseite der Stadt Leipzig gebucht werden.   Die KONGRESSHALLE ist vom Hauptbahnhof Leipzig fußläufig in 15 Minuten und mit der Straßenbahn (Linie 12 in Richtung Gohlis-Nord | Ausstieg bei Haltestelle Zoo) in 5-10 Minuten zu erreichen.   Als Anreiz erhält jeder, der sich für eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrad oder zu Fuß entscheidet, bei der Registrierung ein kleines Dankeschön. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.