logo-dav-116x55px

Termine und Themen 2018

Das wird in diesem Jahr wichtig für den DAV

01.02.2018, 18:30 Uhr

Alle vier Jahre führt der DAV eine große Mitgliederbefragung durch. Die Ergebnisse der jüngsten Umfrage aus dem Herbst 2017 liegen jetzt vor. Sie geben Aufschluss über aktuelle Bergsporttrends sowie über Verhaltensweisen und Einstellungen der Bergsportlerinnen und Bergsportler. Was neben diesen Bergsporttrends im Jahre 2018 auf den DAV zukommt, wird aus der Terminübersicht 2018 und einigen Hauptthemen ersichtlich:

 

Die DAV-Themen 2018

  • Hintergrund: Das ist der DAV - Mitgliederstatistik und Mitgliederbefragung
  • Klettern und Olympia
  • Kletterhallen
  • JDAV: Check das! und Mehr Demokratie!
  • Bergsteigerdörfer
  • Mountainbike
 

Die DAV-Termine 2018

Februar

  • 4.2. Deutsche Meisterschaft Individual, Bischofshofen. Skibergsteigen-Wettkampf im Rahmen der „Erztrophy“.
  • 17.2. „Natürlich auf Tour“ Aktionstag, Geigelstein, Spitzingsee, Hirschberg, Gunzesrieder Tal, Sudelfeld. Unter dem Motto „Natürlich auf Tour“ veranstalten die Gebietsbetreuerinnen und Gebietsbetreuer im Alpenraum gemeinsam mit dem DAV und weiteren Bergsport- und Naturschutzorganisationen einen großen Aktionstag.
  • 17. – 18.2. Deutsche Meisterschaft Skibergsteigen, Berchtesgaden. Beim traditionsreichen Skitourenrennen „Jennerstier“ wird die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin „Vertical“ ausgetragen. Außerdem gibt es erstmals einen Wettbewerb in der Disziplin „Sprint“.
  • 9. – 16.2. Nachwuchscamp Winterbergsteigen, Allgäu. Zum vierten Mal findet das DAV-Trainingscamp zum Thema „Winterbergsteigen“ im Allgäu statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen dort die unterschiedlichen Aspekte des Winterbergsteigens kennenlernen und Rückmeldung über ihre persönliche Leistungsfähigkeit erhalten.

März

  • 2.3. Bergforum „Bergsport Mountainbiken – konfliktfrei in die Zukunft“, München. Der DAV sieht einen zunehmenden Handlungsbedarf beim Thema MTB und E-Bike (Pedelec). Die Diskussionsveranstaltung findet am Abend im Alpinen Museum auf der Praterinsel statt.
  • 17.3. IFSC Hauptversammlung, Innsbruck. Bei der IFSC Hauptversammlung wird die finale Entscheidung zum Wettkampfmodus und zum Qualifikationsprozedere des Klettersports bei Olympia getroffen.
  • 28.3. Pressekonferenz Climb to Tokyo! Bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 werden erstmals Medaillen im Klettersport vergeben. Der DAV sieht das als einmalige Chance, das Sportklettern weiterzuentwickeln. Wir präsentieren, was der DAV bis Tokio vorhat.

April

  • 21. – 27.4. DAV-Klimaschutzausstellung, Landesgartenschau in Würzburg

Mai

  • 16.5. Ausstellungseröffnung „gerade wild – Alpenflüsse“, München. Die große neue Sonderausstellung des DAV im Alpinen Museum auf der Praterinsel. Ein begleitendes Rahmenprogramm läuft das ganze Jahr über. Zur Eröffnung wird es auch eine Presseeinladung geben.

Juni

  • 7. – 8.6. European Youth Cup Lead, München Freimann
  • 16. – 17.6. Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018, Neue Messe Friedrichshafen. Die Deutsche Meisterschaft Bouldern findet auf der neuen Messe Friedrichshafen statt. Dort werden sich die besten Boulderer Deutschlands treffen und den Titel unter sich ausmachen.

Juli

  • 13.7. Siegelverleihung Bergsteigerdorf Kreuth. Kreuth am Tegernsee wird Bergsteigerdorf. Zur Siegelverleihung sind auch die bayerische Wirtschaftministerin Ilse Aigner und die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf angekündigt.
  • 14. – 15.7. Deutsche Meisterschaft Olympic Combined, Augsburg. Die Deutsche Meisterschaft Olympic Combined ist die neue Deutsche Meisterschaft, die im Hinblick auf Olympia entstanden ist. Hier treten die Athletinnen und Athleten in allen drei Disziplinen gegeneinander an. Man muss also neben purer Kraft auch eine Menge Ausdauer über den Tag hinweg mitbringen.
  • 21.7. Deutscher Jugendcup und Deutsche Meisterschaft Speed, Hilden. In Hilden wird der diesjährige Deutsche Jugendcup Speed und die Deutsche Meisterschaft Speed ausgetragen. In der Bergstation Hilden wird der Wettkampf auf der Norm-Speedroute (15m) durchgeführt; für die Einstellung/Verbesserung des deutschen Speedrekords auf der Normroute werden jeweils Rekordprämien gezahlt.

August

  • 17. – 18.8. IFSC Boulder Worldcup München. Der DAV präsentiert nach der fulminanten Vorstellung von Jan Hojer im vergangenen Jahr nun schon zum achten Mal das Finale der internationalen Boulderwettkampf-Serie.

September

  • 21. – 23.9. Jugendreferententagung, Würzburg
  • 28. – 29.9. 3. Bundesfachtagung Bildung, Frankfurt
  • 28. – 30.9. DAV Naturschutztagung, Dresden

Oktober

  • 6. – 18.10. Youth Olympic Games, Buenos Aires. Vom DAV-Nationalkader hat sich Hannah Meul zu den Spielen qualifiziert.

November

  • 10.11. Deutsche Meisterschaft Lead, Darmstadt. Nach dem „Wettkampf-Warm-up“ im Juni nun der große Wurf in Darmstadt: Die besten Leadathleten werden die Deutschen Meister unter sich ausmachen.
  • 23.11. Fachsymposium „Alpenflusslandschaften – Neue Wege an der Isar“, Praterinsel München
  • 16. – 17.11. DAV-Hauptversammlung, Bielefeld. Das oberste Organ des DAV ist die Hauptversammlung. Sie berät und beschließt über die Anträge, über Grundsatzpapiere wie Satzung, Leitbild und Mehrjahresplanung, über die Finanzen des Verbandes und wählt die Mitglieder des Verbandsrates und des Präsidiums.
  • 23. – 24.11. halls & walls, Nürnberg. Der in Europa größte Treff der Indoor-Kletterbranche findet 2018 wieder im Nürnberger Convention Center statt. Hallenbetreiber, Kletterwandausstatter, Hersteller von Kletterausrüstung und Experten präsentieren die neuesten Forschungsergebnisse und diskutieren über aktuelle Trends.
 

Digitale Pressemappe

Detailliertes Infomaterial zu den einzelnen Themen finden Sie hier im Downloadbereich.

 

Bildmaterial zum DAV allgemein finden Sie hier.

 

Zu diesen Themen liegen Foto-Sammlungen vor: