logo-dav-116x55px

Boulder-Weltmeisterschaft im Münchner Olympiastadion

30.06.2014, 14:30 Uhr

Boulder WM-Keyvisual-klein

 

Vom 21. bis 23. August 2014 findet unter dem weltberühmten Dach des Münchner Olympiastadions die Weltmeisterschaft im Bouldern statt. Die Chancen des deutschen Teams auf vordere Plätze sind so gut wie nie zuvor: Jan Hojer vom DAV Frankfurt am Main hat am zurückliegenden Wochenende den Boulder-Gesamtweltcup gewonnen, und Juliane Wurm vom DAV Wuppertal sicherte sich den vierten Platz. Mit Monika Retschy vom DAV München-Oberland und Stefan Danker vom DAV Landshut sind zwei weitere deutsche Athleten unter den Top-20 der Welt.

 

Zum fünften Mal im Olympiastadion, zum zweiten Mal in München

Klettersport auf Weltklasse-Niveau ist nicht neu im Münchner Olympiastadion. Vier Mal hat der DAV bereits das Finale des Boulder Worldcups dort ausgerichtet, vier Mal hat die Stadt München ihn dabei großzügig unterstützt, und vier Mal war der Zuspruch sowohl bei den Zuschauern als auch bei den Athleten riesig. Es lag also auf der Hand, noch eins drauf zu setzen und nun gemeinsam mit der Landeshauptstadt München auch eine Boulder-Weltmeisterschaft auszutragen. In dieser Form, also als Einzeldisziplin-WM, ist der Wettkampf ein Novum: Zuvor war Bouldern immer Bestandteil der Weltmeisterschaft im Sportklettern mit allen Disziplinen gewesen – wie auch 2005 bei der letzten WM auf deutschem Boden. Die fand übrigens auch damals in München und unter Regie des DAV statt, allerdings auf dem Messegelände. Ähnlich optimale Bedingungen unabhängig vom Wetter werden im Münchner Olympiastadion herrschen: Die gesamte Wettkampflocation samt Boulderwänden und Zuschauerbereich befindet sich unter dem Glasdach.

 

Ein großes Teilnehmerfeld

Für das absolute Saisonhighlight der Boulderer werden rund 250 Athletinnen und Athleten aus mehr als 30 Nationen erwartet. Das deutsche Team wird, ebenso wie alle anderen Teams, fünf Startplätze erhalten. Deren Chancen stehen nicht nur mit den hervorragenden Saison-Ergebnissen im Rücken sehr gut. Auch das Münchner Publikum dürfte seinen Teil dazu beitragen, denn es hatte sich in den zurückliegenden vier Weltcups sehr fachkundig gezeigt und für eine sensationell gute Stimmung gesorgt. Das hatte sich auch in den Ergebnissen niedergeschlagen: In vier Jahren holte das deutsche Team drei zweite Plätze. Der oberste Podiumsplatz könnte in diesem Jahr fällig sein.

 

 

Reggae-Konzert, Kletterkino und mehr

Während der drei Wettkampftage sorgen nicht nur die besten Kletterer der Welt für eine tolle Atmosphäre. Vor dem Finale am Samstag wird die Münchner Reggae-Band Instant Vibes den Zuschauern noch einmal richtig einheizen. Die mit dem deutschen Rock & Pop-Preis ausgezeichnete Combo liefert den passenden Sound zum hoffentlich sommerlichen Wetter. Am Freitagabend gehört das Open-Air-Kino am Olympiasee den Kletterern: Dann wird an der wunderbaren Location in der Nähe des Olympiastadions eine in dieser Form noch nie gezeigte Zusammenstellung von Kletterfilmen aus der European Outdoor Filmtour und der Reel Rock Filmtour zu sehen sein. Eine Publikums-Boulderwand, Slacklines und Stadiondachtouren und viele weitere Angebote runden das Rahmenprogramm ab.

 

Das Programm

Logo-boulder-wm-2014-w

Donnerstag, 21. Aug.

 

10-16 Uhr

Qualifikation Herren (Eintritt frei)

Freitag, 22. Aug.

 

14-19 Uhr

Qualifikation Damen (Eintritt frei)

19.15 Uhr

Best of E.O.F.T. und Reel Rock Climbing Movies

Vorprogramm ab 19.15 Uhr, Hauptprogramm ab 21.15 Uhr
Infos: kinoamolympiasee.de

Samstag, 23. Aug.

 

10.30 Uhr

Eröffnungsfeier

11.30-14.00 Uhr

Halbfinale

17.30 Uhr

Live in Concert: Instant Vibes

18.30-21.00 Uhr

Finale

21.00 Uhr

Siegerehrung

 

 

Tickets:

10 € (Samstag, Tageskasse) oder VVK muenchenticket.de

Ort:

Olympiastadion, Nähe Nordeingang

Infos & Live-Webcast:

alpenverein.de/boulder-wm

App:

IFSCBoulder14 (Android & IOS) liefert live die aktuellen Zwischenstände & Ergebnisse

 

 

Service für Journalistinnen und Journalisten

 

Akkreditierung

thomas[Punkt]bucher[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de

Fotos, Logos und vieles mehr

siehe Downloads unten

Trailer Download in versch. Auflösungen unter folgendem Link möglich: http://www.viddler.com/v/f53d0eb2?secret=104195095

Pressekonferenz

In den nächsten Wochen wird eine Pressekonferenz stattfinden. Die Einladung dazu folgt in den kommenden Tagen.

 

 

 

 

Partner der Boulder-Weltmeisterschaft München 2014

 

logoleiste-presseinfos

 


 

 

Downloads