logo-dav-116x55px

30.05.2019, 10:00 Uhr
Calw und Nürtingen

Sektion Schwaben: 24 Stunden-Wanderungen

Die Sektion Schwaben veranstaltet zum 150. Jubiläum Weitwanderungen von Calw und Nürtingen nach Stuttgart

Im Jubiläumsjahr veranstaltet die Sektion Schwaben zwei 24-Stunden-Jubiläumswanderungen, die zeitgleich in Calw und Nürtingen starten und sich am Ende in Stuttgart-Degerloch auf der Waldau treffen. Die Wanderungen beginnen am jeweiligen Bahnhofsvorplatz am Donnerstag, den 30. Mai 2019 um 10 Uhr, und enden am Freitag, 31. Mai 2019 gegen 10 Uhr.

 

„Die Teilnahme an einer 24-Stunden-Wanderung ist einfach ein großartiges Erlebnis mit neuen persönlichen Erfahrungen und dem Gefühl, eine ungewöhnliche Leistung gemeinsam in der Gruppe erreicht zu haben,“ berichtet Matthias Kopp, der die Wanderung ab Calw zusammen mit der Wandergruppe der Sektion organisiert. Die Teilnehmer stellen sich einer Situation, die sie nicht gewohnt sind. 80 Kilometer Strecke am Stück bringen jeden an seine persönliche Grenze und konfrontieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer wieder mit der Frage, ob sie die Herausforderung packen können. Keine Sorge: Die anfängliche Unsicherheit verschwindet irgendwann und man beginnt sich fast meditativ auf seine eigenen Schritte zu konzentrieren. Gerade in der Nacht bekommt die Tour einen zusätzlichen Charme. „Die Natur und die Stille erzeugen eine einzigartige Stimmung. Sowas erlebt man sonst einfach nicht,“ erklärt Hans-Jörg Weiss, der seit Jahrzenten als Mitglied in der Sektion Schwaben Ausfahrten ins Gebirge organisiert.

 

Neben der durchdachten Streckenplanung mit Verpflegungsposten, Ruhestationen und möglichen Ausstiegspunkten, erhalten Teilnehmer bereits im Vorfeld wichtige Tipps zur Vorbereitung auf die Tour. Damit möchte die Sektion Schwaben ganz gezielt Hobby-Wanderern den Einstieg in das Weitwandern erleichtert.

 

Anmeldung und Infos

Wer die Gelegenheit der geführten 24-Stunden-Wanderung zum 150. Jubiläum der Sektion Schwaben wahrnehmen möchte, kann sich über das Jubiläumsprogramm der sektionseigenen Webseite anmelden. Voraussetzung sind Erfahrungen mit mindestens 8 bis 10-stündigen Wanderungen. Zusätzlich sollten die Teilnehmer entsprechende Kondition, Kraft und Motivation mitbringen. Dann steht dem Outdoor-Abenteuer nichts mehr im Weg!