logo-dav-116x55px

13.01.2019
16.02.2019
Achensee und Kitzbüheler Alpen

Mit dem Tourenbus ins Gebirge - 150 Jahre DAV-Sektion München

Vor 150 Jahren wurde die Sektion München als Urzelle des DAV gegründet. Zu diesem Jubiläum bieten wir im kommenden Winter zwei neue Tourenbus-Veranstaltungen für Ski- und Schneeschuhbergsteiger an: Im Januar fährt unser Jubiläums-Tourenbus in die Achensee-Berge und im Februar in die Kitzbüheler Alpen. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt gemeinsam und umweltschonend mit dem Tourenbus (28 Plätze) ab München-Ost. Dabei sind in der Teilnahmegebühr von 49 € (Mitglieder der Sektionen München und Oberland, 63,00 € für Mitglieder anderer Sektionen) die Tourleitung, der Bustransfer und ein Glasl Sekt enthalten, um auf das 150-jährige Bestehen der Sektion München anzustoßen.

 

Achensee

Am Sonntag, den 13.01.19 startet der Bus mit drei verschiedenen Tourenangeboten zum Achensee.

  • Die erste Gruppe geht mit Tourenski auf den landschaftlich sehr schönen Gröbner Hals 1650 m (Skitour leicht, 750 Höhenmeter). Mehr Infos
  • Ein weiteres Ziel ist die Achenkircher Hochplatte 1813 m, die mit Schneeschuhen bestiegen wird (mittelschwere Tour, 900 Höhenmeter). Mehr Infos
  • Das dritte Tourenangebot richtet sich wieder an die Skibergsteiger. Der Aufstieg (1250 Höhenmeter) auf das Stuhljöchl 2157 m besticht durch traumhafte Seeblicke, erfordert aber aufgrund seiner mittleren Schwierigkeit bereits routinierte Skibergsteiger. Mehr Infos
 

Kitzbüheler Alpen

Am Samstag, den 16.02.19 geht’s mit dem Tourenbus in die Kitzbüheler Alpen. Das besondere Schmankerl dieser Touren ist der unterschiedlich Start- und Endpunkt. Damit erwarten uns interessante Überschreitungen!

  • Die erste Skibergsteigergruppe überschreitet Saupanzen 1957 m und Lämpersberg 2202 m. Hinauf geht es aus dem Luegergraben und hinab nach Osten in die Wildschönau (mittelschwere Skitour, 1200 Höhenmeter). Mehr Infos
  • Der Kleine Beil 2197 m wird ebenfalls mit Tourenski aus dem Luegergraben bestiegen (mittelschwere Skitour, 1100 Höhenmeter), die Abfahrt folgt über die Osthänge hinab in die Wildschönau. Mehr Infos
  • Die dritte Gruppe überschreitet die Joelspitze 1964 m (mittelschwere Schneeschuhtour, 900 Höhenmeter) auf Schneeschuhen von West nach Ost über traumhafte Hänge ebenfalls hinab in die Wildschönau. Mehr Infos 

Wir freuen uns auf tolle Tourentage im Schnee mit Euch!