logo-dav-116x55px

29.06.2019
Neue Traunsteiner Hütte, Reiter Alm

Jubiläums-Almfest auf der Reiter Alm

Das Almfest der Sektion Traunstein steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des 150-jährigen Bestehens der Sektion. Das Fest findet am 29. Juni auf der Neuen Traunsteiner Hütte statt, die mitten im Almgebiet der Reiter Alm liegt. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Die Reiter Alm auf verschiedenen Wegen erkunden

Das weitläufige Almgebiet der Reiter Alm liegt auf ca. 1500 Metern. Mehrere Wege führen dorthin: über den Schrecksattel vom Ausgangspunkt Oberjettenberg, auf dem Wachterlsteig von der Schwarzbachwacht aus und auf dem
Alpasteig vom Ort Mayrberg bei Lofer. Ein besonderes Highlight ist der Böslsteig vom Ausgangort Hintersee.


Start für die gemeinsamen Unternehmungen ist um 7.30 Uhr am Parkplatz Chiemgauhalle in Traunstein, dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Bergsteigerinnen und Bergsteiger, die selbst anreisen, treffen sich um acht Uhr bei den
jeweiligen Ausgangspunkten. Begleitet werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Bergwacht Traunstein.

 

Um 15 Uhr treffen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Traunsteiner Hütte. Dort findet ein ökumenischer Gottesdienst statt, der von den Thundorfer Bläsern musikalisch begleitet wird. Im Anschluss beginnt das Almfest. Bewirtung und Übernachtung erfolgen ebenfalls auf der Neuen Traunsteiner Hütte.

 

Der Abstieg erfolgt dann am Sonntag auf den verschiedenen Wegen.

 

Auskünfte gibt die Geschäftsstelle der DAV-Sektion Traunstein, Telefon 0861/69399 oder per E-Mail: info[Klammeraffe]alpenverein-traunstein[Punkt]de

 

Weitere Infos: