DAV-Logo-Missing-Type

BERGE150 - DAV-Jubiläums-Filmtour: Kult von 50er bis 80er

In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts rücken die höchsten Gipfel des Himalayas endlich in greifbare Nähe. Sir Edmund Hillary wagt seinen Versuch am Mount Everest und die deutsch-österreichische Expedition um Karl Maria Herrligkoffer und Herrmann Buhl macht sich auf den Weg zum Nanga Parbat.
 
Hans Ertl begleitet den Expeditionstrupp mit seiner Kamera und dokumentiert die Besteigung des Berges von Anfang bis Ende: eine Doku voller Witz und Charme; zu einer Zeit, als Achttausender-Expeditionen noch nationale Mammutunternehmen waren.
 
 

Die Tour zu Gast in vielen Städten

Ihr wollt bei der DAV-Jubiläiumsfilmtour dabei sein? Tickets sind für die 30 Tour-Stationen in Deutschland erhältlich!

 

VVK-Preis: 14 €, Abendkasse: 16 €. Ermäßigung für DAV-Mitglieder: 12 €.

 

Skifilm mit Glamour-Faktor

In den 80ern hat „Feuer und Eis“ neue Maßstäbe im Skifilm gesetzt. Aber auch heute noch lohnt es sich, diesen modernen Klassiker anzusehen. 

 

Regisseur Willy Bogner ist es gelungen, ein Wintersportspektakel der Extraklasse zu inszenieren und die verschiedensten Disziplinen des Schneesports auf ihrem damaligen Höhepunkt zu zeigen – und zwar noch lange bevor die Twintips salonfähig wurden!

 

Fazit: extrem, rasant, witzig und mit dem unverkennbaren Charme der achtziger Jahre.

 

Die Tour zu Gast in vielen Städten

Ihr wollt bei der DAV-Jubiläiumsfilmtour dabei sein? Tickets sind für die 30 Tour-Stationen in Deutschland erhältlich!

 

VVK-Preis: 14 €, Abendkasse: 16 €. Ermäßigung für DAV-Mitglieder: 12 €.