logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Thaler Höhe und Alpseeblick

21.11.2019, 15:30 Uhr

Da in den kommenden Tagen eine vergleichsweise warme Föhnlage zu erwarten ist (siehe Bergbericht), wodurch der Schnee auch für Schneeschuhtouren sehr feucht werden dürfte, empfiehlt es sich auf kleinere Berge auszuweichen.
Die schöne Rundtour auf die Thaler Höhe und zum Alpseeblick dürfte derzeit wieder so gut wie schneefrei sein und bietet trotz der geringen Gipfelhöhen mit über 500 Höhenmetern das Erlebnis einer richtigen Bergtour.

 

Der Jahreszeit entsprechend sind die auf dem Weg liegenden Almen bereits geschlossen, weshalb man seine Verpflegung selbst mit nehmen muss. Zudem sollte man nicht zu spät starten, da es derzeit schon vor fünf Uhr abends dunkel wird. Eine Stirnlampe in der Deckeltasche des Rucksacks ist daher im Spätherbst  immer eine gute Idee.

 

Die Tour ist auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und zwar mit dem Zug nach Immenstadt und weiter mit dem Bus in Richtung Oberstaufen bis zur Haltestelle Ratholz, Alpsee Bergwelt.

 

 

 

 

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

22. bis 24. November 2019

Mehr erfahren
Eine (fast) schneefreie Wanderung am Alpenrand? Oder eine erste Skitour am Alpenhauptkamm? Beides ist in den kommenden Tagen durchaus möglich. Wobei man mit großer Wahrscheinlichkeit auch noch trocken bleiben wird.

Wandern und Skitouren - Gefahren im Frühwinter

Mehr erfahren
Der Winter hat mittlerweile in weiten Teilen der Alpen Einzug gehalten. Wer jetzt noch Wandern oder schon Ski- oder Schneeschuhtouren gehen möchte, sollte diese Punkte beachten.