DAV-Logo-Missing-Type

Tour der Woche: Roter Stein

28.03.2019, 10:04 Uhr

Das kommende Wochenende verspricht günstige Lawinenverhältnisse und strahlendes Bergwetter (siehe Bergbericht). Wegen der milden Temperaturen empfehlen sich hoch gelegene Ausgangspunkte wie beim Roter Stein in den Lechtaler Alpen, wo man auf knapp 1300 m startet.


Diese großartige Skitour ist heuer besonders zu empfehlen, da ihr riesiger Latschenhang durch die großen Schneefälle im Januar sehr gut eingeschneit ist. Wegen der zum Gipfelaufbau führenden Osthänge sollte man aber möglichst frühzeitig unterwegs sein.


Der Gipfelanstieg selbst erfolgt zu Fuß und ist teilweise auch etwas ausgesetzt. Wem das zu heikel ist, lässt es einfach am (auch sehr aussichtsreichen) Skidepot gut sein. Wer hingegen eine besonders rassige Variante ausprobieren möchte und entsprechend erfahren ist, kann vom Gipfel aus wie unten beschrieben, optional eine Runde über die steile Ostrinne wagen.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung - am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

29. bis 31. März 2019

Mehr erfahren
Das kommende Wochenende steht dem vergangenem bezüglich schönem Wetter und günstiger Lawinengefahr wohl kaum nach. Allerdings sollte man der Jahreszeit entsprechend eher hoch gelegene Skitourenziele ansteuern.