logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Rangiswanger Horn

31.08.2017, 14:08 Uhr

Tour zum 1. bis 3. September 2017

Wegen des vorzeitigen Wintereinbruches im Hochgebirge sind nicht allzu hohe Touren in den Voralpen in den kommenden Tagen zu empfehlen. Erst am Sonntag Nachmittag ist eine Wetterbesserung zu erwarten (siehe Bergbericht). Und da sich die Wolken dann von Westen her auflockern sollen, sind die Allgäuer Alpen für eine Unternehmung wohl die beste Wahl.

 

Zudem dürfte die sehr abeschslungsreiche Rundtour vom Ostertal auf das Rangiswagner Horn (Hörnergruppe) auch bei einer angekündigten Schneefallgrenze von 1600 Metern am Sonntag schneefrei zu machen sein.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung. Am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange, und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

Und hier geht's zum Bergwetter

 

 

Bergbericht: So wird's am Wochenende

Zum 1. bis 3. September 2017

Mehr erfahren
Leider verwechselt Petrus derzeit den meteorologischen Herbstanfang (1. September) im Hochgebirge mit einem Winteranfang. Und nicht nur von den Temperaturen her, sollte man in den kommenden Tagen seine Tourenpläne nicht zu weit oben anlegen.