logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Obere Wettersteinspitze

14.06.2018, 08:33 Uhr

Weil vor allem am Freitag und  Samstag stabiles Bergwetter zu erwarten ist (siehe Bergbericht) kann man an diesen Tage endlich einmal wieder eine längere und anspruchsvoller Bergtour anvisieren. Eine solche führt von Mittenwald aus zur Oberen Wettersteinspitze und erfordert neben einer guten Kondition für die 1400 Höhenmeter, auch solide Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, weil am Gipfelanstieg anhaltend leichtes Klettergelände (max I UIAA) zu meistern ist. Hier ist - zumindest wenn mehrere Bergsteiger unterwegs sind - ein Steinschlaghelm keine schlechte Idee.

 

Auf Hin- und Rückweg dieser landschaftlich einmaligen Unternehmung kommt man Ferchen- und Lautersee vorbei, weswegen es großen Sinn macht, Badehose und Handtuch in den Rucksack zu stecken und nach dem Gipfelerfolg in einen der beiden Bergseen zu springen.

 

Bahnbenutzer starten übrigens nicht (wie im Folgenden beschrieben) an der Straßenkehre Richtung Leutasch, sondern können vom Bahnhof Mittenwald aus sehr schön über das Laintal zum Lautersee aufsteigen.