logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Naunspitze und Petersköpfl

03.05.2018, 08:10 Uhr

Am Samstag und Sonntag dürfte gutes Bergwetter herrschen, wobei man südseitig auch schon etwas höhere Alpenrand-Gipfel schneefrei erreichen kann (siehe Bergbericht). Ein sehr schöne Unternehmung ist im Zahmen Kaiser der Aufstieg über die Vorderkaiserfeldenhütte zur Naunspitze. Eine noch bessere Aussicht bietet das benachbarte, etwas höhere Petersköpfl, wobei man bei diesem auf der letzten Viertelstunde schon einige (gut gesetzte) Schneefelder queren muss.  Die großartige Aussicht hinab ins Inttal und auf die beeindruckende Fels-Shillouette des Wilden Kaisers lohnt die gut 1250 Höhenmeter allemal. 

 

Wer trittsicher ist und feste Schuhe sowie Teleskopstöcke dabei hat, der kann vom Petersköpfl aus noch die Abstiegsrunde über die Hinterkaiserfeldenalm zur Vorderkaiserfeldenhütte unternehmen, muss in den dortigen Mulden des Latschengeländes aber schon noch längere Zeit mit Schneekontakt rechnen.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung - am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

Bergbericht - So wird´s am Wochenende

Zum 4. bis 6. Mai 2018

Mehr erfahren
So wie es ausschaut macht das schöne Frühlingswetter nur eine kurze Pause, weswegen ein viel versprechendes Bergwochenende vor der Tür steht.