logo-dav-116x55px

Tour der Woche: Kuhlochspitze

23.01.2020, 08:21 Uhr

Die anspruchsvolle Skitour auf die Kuhlochspitze im Karwendelgebirge ist ideal mit der Bahn zu erreichen. Denn den Ausgangspunkt Bhf. Gießenbach erreicht man von München Hbf. ohne Umsteigen in gerade einmal 2:15 Std. 

 

Die Tour selbst, die man vom Wetter her am besten am Freitag oder Samstag unternimmt (siehe Bergbericht), verläuft zunächst durch ein langes Tal, bevor steile Nordhänge zur Kuhlochscharte herauf führen.

 

Der Gipfelanstieg erfolgt dann zu Fuß und erfordert gute Trittsicherheit und auch etwas Schwindelfreiheit. Wem das zu heikel ist, kann aber auch die Scharte als Umkehrpunkt wählen, da sie bereits sehr schöne Ausblicke in Richtung Inntal und zum Alpenhauptkamm bietet.

 

Gerade jetzt wäre es wieder interessant für die Touren-Community, welche Bedingungen Sie vorgefunden haben. Lassen Sie die Community daran teilhaben und posten Sie eine aktuelle Bedingung – am besten direkt zur Tour. Dauert nicht lange und viele Tourenfreunde freuen sich über die Information!

 

 

 

Bergbericht – So wird’s am Wochenende

24. bis 26. Januar 2020

Mehr erfahren
Auch wenn der Neuschnee vom letzten Wochenende die Schneelage am Alpenrand nicht durchgreifend verbessert hat, machte er schöne Pulverschnee Abfahrten möglich. Allerdings muss man jetzt ganz besonders auf versteckte Felsen aufpassen.