logo-dav-116x55px

150 Jahre DAV

Mehr erfahren
Wir lieben die Berge - und das schon seit 1869! Im Jahr 2019 feiert der Deutsche Alpenverein sein 150-jähriges Bestehen. We love the mountains. Since 1869. For an english version see below. 

"Die Alpen. Der gefährdete Traum".

Vorträge, Gespräche und Diskussionen

Mehr erfahren
Veranstaltungsreihe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und des Deutschen Alpenvereins e.V. zum 150. DAV-Jubiläum 2019   In unserer Vortragsreihe setzen wir die aktuelle Bergbegeisterung in einen gesellschaftlichen und historischen Kontext. In Auseinandersetzung mit soziologischen und ökonomischen Deutungssmustern versuchen wir, die Leidenschaft für die Berge zu erklären. Die Ergebnisse dieser Analyse bringen wir ein in die Diskussionen um Lösungsansätze zu den aktuellen Problemfeldern der Veränderung und Nutzung des alpinen Raumes.   16.5.2019: Der Ruf der Berge - eine resonanztheoretische Deutung 21.5.2019: Versportlichung des Bergsteigens 6.6.2019: Medialität und Vermarktung des Bergsports 27.6.2019: Alpenvereinskultur - eine "andere" Ökonomie? 4.7.2019: Raumordnungskonzepte und Naturschutz im Alpenraum 15.7.2019: Herausforderung Klimawandel   Veranstaltungsorte: Alpines Museum des DAV, Praterinsel 5, 80538 München Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11, 80539 München   Der Eintritt zu allen Vorträgen dieser Reihe ist frei. Für die Veranstaltungen in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist keine Anmeldung erforderlich oder Reservierung möglich. Für die Veranstaltungen im Alpinen Museum können Sie Freikarten vorab an der Museumskasse erwerben, Restkarten erhalten Sie an der Abendkasse.   Flyer "Die Alpen. Der gefährdete Traum" Flyer DAV BAdW , 736 kb   Alle Vorträge und Diskussionsrunden können via Livestream unten auf der Seite verfolgt und auch einige Tage nach dem Veranstaltungstermin online über den DAV Youtube-Kanal abgerufen werden.   Aus technischen Gründen war leider der Ton beim ersten Livestream am 16. Mai unverständlich. Die Aufnahme ist nun nachbearbeitet und steht hier in voller Länge ein.  
16.05.2019 - 15.07.2019

Veranstaltungsreihe "Die Alpen. Der gefährdete Traum"

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Mehr erfahren
Vorträge, Gespräche, Diskussionen In einer hochkarätig besetzten Vortragsreihe stellen wir die aktuelle Bergbegeisterung in einen gesellschaftlichen und historischen Kontext. Die Vortragsreihe veranstaltet der DAV gemeinsam mit der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Die insgesamt 6 Vorträge finden im Zeitraum von Mai bis Juli 2019 in München statt.   Für die Vorträge und Diskussionsbeiträge konnten renommierte Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Medien und Sport gewonnen werden. So z.B. der Soziologe Hartmut Rosa, die Wirtschaftswissenschaftlerin Monika Schnitzer, der Sportsoziologe Robert Gugutzer, die Extrembergsteiger Ines Papert und Alexander Huber.   Folgende Themen werden in den Vorträgen und Diskussionsforen behandelt:   16. Mai 2019: Der Ruf der Berge - eine resonanztheoretische Deutung 21. Mai 2019: Versportlichung des Bergsteigen 6. Juni 2019: Medialität und Vermarktung des Bergsports 27. Juni 2019: Alpenvereinskultur - eine andere Ökonomie? 4. Juli 2019: Raumordnungskonzepte und Naturschutz im Alpenraum 15. Juli 2019: Herausforderung Klimawandel   Veranstaltungsorte: Alpines Museum des DAV, Praterinsel 5, 80538 München Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11, 80539 München   Der Eintritt zu allen Vorträgen dieser Reihe ist frei. Für die Veranstaltungen in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ist keine Anmeldung erforderlich; für die im Alpinen Museum können Sie Freikarten vorab an der Museumskasse erwerben, Restkarten erhalten Sie an der Abendkasse.   Die Vorträge und Diskussionsrunden können via Livestream im Internet verfolgt und auch nach dem Veranstaltungstermin online unter www.alpenverein.de/vortragsreihe2019 abgerufen werden. 

Ausstellung: "Die Berge und wir"

Ab 12. Mai 2019 im Alpinen Museum

Mehr erfahren

150 Jahre DAV - Clip zum Jubiläum

Mehr erfahren
In 2019 feiert der Deutsche Alpenverein seinen 150. Geburtstag. Dazu gehört natürlich auch ein Jubiläumsclip!

DAV Jubiläumssong

"obensein"

Mehr erfahren
Das "Happy Birthday"-Lied für den Deutschen Alpenverein lautet natürlich "obensein". Mit viel Augenzwinkern wird über die Motivation gesungen, die uns zum Bergsteigen, Wandern und nach oben auf die Berge bringt. Den Song gibt es auch auf Itunes, Spotify und Apple Music.   Sänger: Matthias Thönnissen   

Filmtipp: Von Höhen und Tiefen - 150 Jahre Deutscher Alpenverein

Doku vom Bayerischen Rundfunk

Mehr erfahren
Sehen Sie hier die Doku des Bayerischen Rundfunks über die Geschichte des DAV.

Sonderbriefmarke zum DAV-Jubiläum

Vizepräsident Rudi Erlacher nimmt die Sonderbriefmarke entgegen

Mehr erfahren
„Die Marke hat eine besondere Leichtigkeit. Die Linie in gletschereisblau erinnert an die Silhouette der Alpen von der Zugspitze über das Wetterstein bis zum Wilden Kaiser.“ so Vizepräsident Rudi Erlacher bei der Übergabe.
02.08.2019 - 04.08.2019

150 Jahre Alpenverein: Jubiläumsfeier in Vent

Vent, Ötztal

Mehr erfahren
Das Ötztal ist auf ganz besondere Weise mit dem 150-jährigen Jubiläum des Deutschen Alpenverein verbunden: In Vent wirkte der Pfarrer, Alpinismuspionier und DAV-Mitbegründer Franz Senn. Einheimische und Gäste sind Anfang August zu einer Jubiläumsfeier ins Bergsteigerdorf Vent eingeladen. Außerdem sind eine Reihe weiterer Veranstaltungen rund um das Jubiläum geplant.

BERGE150 - Filmtour zum Jubiläum

Mehr erfahren
Erleben Sie alte und neue Klassiker des Bergfilms aus 100 Jahren Filmgeschichte auf der großen Leinwand. Die Tour läuft noch bis September 2019.

150 Touren für Bergfreunde

Tourenbuch zum DAV-Jubiläum

Mehr erfahren
Die schönsten Wanderungen und Bergtouren in den Mittelgebirgen Deutschlands und in den Ostalpen: Die Sektionen des Deutschen Alpenvereins haben zum DAV-Jubiläum 150 Natur- und Landschaftserlebnisse zusammengetragen. „Der beste Beweis für die Vielfalt und für die Lebendigkeit des Bergsports im DAV ist dieses Buch“, schreibt der DAV-Präsident Josef Klenner im Vorwort des Buches. Im Jubiläumstourenbuch geht es hinauf auf Dreitausender in den Ötztaler Alpen und vorbei an den schroffen Wänden des Wilden Kaisers, aber auch durch die offene Landschaft der Nordheide, auf den aussichtsreichen Harz und hinab in die Fränkischen Höhlen. Ob gemütlicher Familienausflug, anspruchsvoller Klettersteig, Mehrtagestour, Klassiker oder Geheimtipp - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Alle Touren stammen aus der Feder von Menschen, die sich bestens in den Bergen auskennen: den Ehrenamtlichen in den Alpenvereinssektionen. 

100 Jahre Jugendarbeit im DAV

Alle Infos und Projekte zum JDAV Jubiläum!

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden