logo-dav-116x55px

Blutspendedienst und DAV kooperieren

19.01.2018, 14:24 Uhr

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) und der DAV-Bundesverband haben ab 2018 eine Zusammenarbeit vereinbart, um gemeinsam möglichst viele DAV-Mitglieder langfristig als Blutspenderinnen und Blutspender zu gewinnen.

 

Leben schenken - Blut spenden

Aktuell kann der BSD auf rund 250.000 aktive Blutspender in Bayern vertrauen, die durchschnittlich zweimal im Jahr ihr Blut für andere Menschen geben. Freiwilliges Blutspenden rettet Leben und ist ein sozialer Dienst für die Gemeinschaft aller. 

Ein Drittel der Bundesbürger ist mindestens einmal im Leben auf das Blut anderer angewiesen, täglich werden allein in Bayern rund 2000 Blutpräparate benötigt. Und das nicht nur bei Unfällen im Straßenverkehr oder beim Sport. Auch bei Krebs-, Herz oder Magen-und Darmerkrankungen sind viele Petienten und Patientinnen auf Spenderblut angewiesen.

 

Infos: blutspendedienst.com

 

Runter von der Wand, rauf auf die Liege!

Mit gutem Beispiel voran geht Sebastian Halenke, Mitglied im Nationalkader Wettkampfklettern. Der 22-Jährige spendete zum ersten Mal Blut und ist damit ein neuer Lebensretter.

 

„Ich habe mich bewusst dafür entschieden, Blut zu spenden“, sagt der Spitzenkletterer. „Auch wenn ich mich vorher noch nicht tiefgreifender damit auseinandergesetzt hatte, weiß ich um die andauernde Problematik, genügend Spender zu finden. 

Die Blutspende ist ein enorm wichtiger humanitärer Einsatz, die einfach mehr Aufmerksamkeit braucht. Ich habe erfahren, wie einfach es ist zu helfen: Mit nur einer Blutspende können sogar bis zu drei Leben gerettet werden. Nicht zu vergessen ist auch, dass man selber unter Umständen auch einmal Blut brauchen könnte.“

 

Danke, Sebastian Halenke,  für die großartige Unterstützung!

 

Wer selbst Blut spenden möchte: Alle Blutspendetermine und weiterführende Informationen für Spender und Interessierte, beispielsweise zum kostenlosen Gesundheitscheck, sind unter der kostenlosen Hotline des Blutspendedienstes 0800 11 949 11 zwischen 7.30 Uhr und 18.00 Uhr oder unter blutspendedienst.com abrufbar.