logo-dav-116x55px

22.10.2014, 21:15 Uhr
21:15 Uhr, ServusTV

Weltpremiere im TV: „Zurück ans Licht“ mit Stefan Glowacz & Chris Sharma

Stefan Glowacz und Chris Sharma wagen sich in die Tiefen der Erde, um in der Höhle von Majlis al Jinn (Oman) als Erste die wohl längste Dachroute der Welt zu durchsteigen. 

 

Der Ausgangspunkt der Kletterexpedition liegt im östlichen Hadschar-Gebirge. Der Zugang zur Majlis al Jinn Höhle befindet sich in einem eingestürzten Krater. Per Seil gelangen die Kletterspezialisten in die 160 Meter tiefe Schwärze hinunter. „Das Klettern in der Höhle von Majlis al Jinn ist ein Wahnsinn. Die Route ist von den einzelnen Zügen und auch vom Kletterstil her einmalig. So eine Tour aus den Tiefen der Erde zurück zur Oberfläche zählt zu den ganz großen Erlebnissen in meinem Leben. Ich bin stolz, dass ich gemeinsam mit Chris diese Route klettern durfte“, so Stefan Glowacz.

 

Zurueck-ans-Licht-Glowacz-Sharma-h
Szene aus

 

Das ambitionierte Kletterprojekt der beiden Freunde ist nur ein Aspekt der bildgewaltigen Dokumentation. Die fremde Kultur und die Begebenheiten vor Ort stellen Glowacz und Sharma vor eine zusätzliche Herausforderung.

 

Zurück ans Licht

Mittwoch, 22. Oktober, 21:15 Uhr auf ServusTV