logo-dav-116x55px

15.11.2019
17.01.2020
14.02.2020
06.03.2020
Köln-Nippes, Barbara-von-Sell-Kolleg

Von Bayern bis Vulkan

Kölner AlpinVisionen 2019/2020

Die Sektion Rheinland-Köln hat den Vorverkauf für die Vorträge der AlpinVisionen des Winterhalbjahrs 2019/2020 gestartet. Das abwechslungsreiche Programm reicht von den Bayerischen Alpen bis zum Mittelpunkt der Erde.

Poesie der Berge

Den Auftakt in das aktuelle Winterprogramm der AlpinVisionen Köln gestaltet Bernd Ritschel am 15. November 2019:

 

Sein Vortrag „Bayerische Alpen“ ist eine Hommage an die Berge und Landschaften zwischen Wendelstein und Ammergauer Alpen. In einfühlsamen Bildern und Worten erzählt er von den Landschaften und vom Wandern. Auch zu schönen Skitouren und spektakulären Klettereien nimmt der Fotograf seine Zuhörer mit. Auf seine persönlichen Geschichten kann man sich besonders freuen, wenn man berg- oder fotobegeistert ist. Oder eben beides.

 

Quer durch

Funkelnde Schneekristalle im Aufstieg und feinster Pulverschnee in der Abfahrt - für ambitionierte Skitourengeher wird so ein Tag abgerundet mit einem gemütlichen Hüttenabend. Und am nächsten Tag das ganze von vorn!

 

Mehrtägige Gebirgsdurchquerungen sind die wohl eindrucksvollste und mitunter auch einsamste Art, den Winter im Hochgebirge zu erleben.

 

Alpinjournalist und Fotograf Michael Pröttel hat fünfzehn ganz besondere Durchquerungen zwischen Dachstein und Bernina unter die Felle genommen. Am 14. Februar 2020 stellt er sie in seinem Vortrag "Die besten Skidurchquerungen" in den AlpinVisionen vor. 

 

 

 

Ins Erdinnere

Um ganz besondere Berge geht im letzten Vortrag der aktuellen AlpinVisionen, denn in die Tiefe, statt in die Höhe steigt Ulla Lohmann: als erste Frau ist sie in den Benbow hinabgestiegen, einen der größten aktiven Krater. Bereits mehrmals ist sie zu dem Vulkan in der Südsee gereist.

 

In ihrem Vortrag „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ am 6. März 2020 erzählt sie von Forschungsreisen, die sie als Fotografin begleitete, von ihren persönlichen Träumen, Rückschlägen und Erfolgen. Entlang des Pazifischen Feuergürtels ist ihre Multivisionsshow eine außergewöhnliche und atemberaubende Reise in die Welt der Vulkane.

 

Alle Termine im Überblick

  • Bernd Ritschel: "Bayerischer Alpen" am 15. November 2019
  • Kurt Diemberger: "Das Quantum Glück" am 6. Dezember 2019 (Achtung: dieser Vortrag entfällt leider ersatzlos)
  • Guus und Martina Reinartz: "Monte Rosa – Gran Paradiso – Mon Viso" am 17. Januar 2020
  • Michael Pröttel: "Die besten Skidurchquerungen" am 14. Februar 2020
  • Ulla Lohmann: "Reise zum Mittelpunkt der Erde" am 6. März 2020
 

Weitere Informationen

Barbara-von-Sell-Kolleg in Köln-Nippes (Niehler Kirchweg 118)

 

Einlass in den Saal: 19:30 Uhr

Vortragsstart: 20 Uhr

 

Eintritt: 11 Euro, DAV-Mitglieder 7 Euro, Kinder/Jugendliche 4 Euro

 

Ausführliche Infos zu zu Vorträgen sowie zum Vorverkauf auf der Website der DAV-Sektion Rheinland-Köln