logo-dav-116x55px

23.05.2019, 19:30 Uhr
Gasometer Oberhausen

Stefan Glowacz: Von der Arktis bis in den Orient

Stefan Glowacz im Gasometer Oberhausen

Nach Baffin Island, Borneo und in den Oman nimmt der Abenteurer und Free Climber Stefan Glowacz seine Zuhörer in seiner Präsentation am 23. Mai 2019 im Gasometer Obernhausen mit. Zum Vortrag und auch zur aktuellen Ausstellung erhalten DAV-Mitglieder aus Anlass des 150-jährigen Vereinsjubiläums eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Drei Expeditionen, ein Abend

Wenn Stefan Glowacz auf Expedition geht, dann verdienen seine Unternehmungen diesen Namen:

 

Sein jüngstes Ziel war Baffin Island, im kanadischen Arktisgebiet gelegen. Gemeinsam mit Extrembergsteiger Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler machte er sich „by fair means“ auf den 200 Kilometer langen Weg in den abgelegenen Sam Ford Fjord, um an dessen bis zu 1.000 Meter hohen Big Walls zu klettern.

 

Drastischer Szenenwechsel, wenn Stefan Glowacz die Zuhörer ins Hinterland der Insel Borneo mitnimmt. Dort war sein Ziel der höchste Berg Malaysias, der Kinabalu. Der Weg in die bizarre wie atemberaubende Felslandschaft der über 4.000 Meter hohen Gipfelregion ist gespickt mit Schwierigkeiten und Kuriosiäten.

 

Im dritten Teil seines Vortrags geht es ins Innere der Erde: Im Oman wagt Stefan Glowacz gemeinsam mit Sportkletterer Chris Sharma in der zweitgrößten Höhlenkammer der Welt außergewöhnliche und anspruchsvollste Dach-Kletterei.

 

Weitere Informationen

Termin: Donnerstag, 23. Mai 2019, 19:30 Uhr

Ort: Gasometer Oberhausen, Essener Straße 3, 46047 Oberhausen

Karten: 18 Euro (ermäßig 15 Euro) an der Gasometer-Kasse.

 

Vorzugspreis für DAV-Mitglieder: Gegen Vorlage ihres Mitgliederausweises erhalten sie auf das Vortragsticket 10 Prozent Rabatt. Gleiches gilt für die aktuelle Ausstellung „Der Berg ruft“, die bis zum 27. Oktober 2019 verlängert wurde. 

 

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Bergvorträgen im Gasometer.