logo-dav-116x55px

25.11.2020
02.12.2020
10.12.2020
17.12.2020
21.12.2020
Online

Sicher durch den Winter

Online-Vorträge rund um Lawinen

Mit den ersten ergiebigen Schneefällen der Saison werden alle, die Wintersport im offenen Gelände betreiben, wieder mit der Lawinengefahr konfrontiert sein. Ganz gleich, ob auf Tourenski, auf Schneeschuhen oder winterwandernd. Durch die vielfältigen Aspekte rund um Lawinen führt eine Südtiroler interaktive Online-Vortragsreihe:

Vorbereitet für die Wintersaison – in 5 Vorträgen

In einer Vortragsreihe vermitteln der Alpenverein Südtirol (AVS), der Bergrettungsdienst im AVS sowie der Lawinenwarndienst Südtirol und der Bergführerverband Südtirol gemeinsam spezielles Lawinenwissen. Wöchentlich ab dem 25. November 2020 kann man dabei die eigenen Kenntnisse auffrischen und erweitern.

 

Die Termine:

 

  • Mittwoch, 25.11.2020 – Der Lawinenreport

Der Lawinenreport: Möglichkeiten, Grenzen und Neuerungen

Sarah Graf, Lukas Rastner & Norbert Lanzanasto, Lawinenwarndienst Südtirol & Tirol

 

 

  • Mittwoch, 02.12.2020 – Unterwegs auf Tour

1x1 Lawine – alpine Gefahren wahrnehmen, beurteilen und eigenverantwortlich handeln

Erwin Steiner, Bergführer & Ausbildungsleiter der Berg-und Skiführer Südtirol

 

 

  • Donnerstag, 10.12.2020 – Notfall Lawine

Lawinenunfälle und Notfall am Berg im Winter

Peter Plattner und Walter Würtl, Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit

 

 

  • Donnerstag, 17.12.2020 – Kameradenrettung erfolgreich – was dann?

Erste Hilfe & Notruf – Maßnahmen nach der Bergung von Verschütteten

Simon Rauch, ärztlicher Leiter Bergrettungsdienst im AVS

 

 

  • Montag, 21.12.2020 – Recht & Lawine

Was kommt bei Lawinenauslösungen auf Wintersportler zu?

Stefan Tappeiner, Richter am Landesgericht Bozen

 

Weitere Informationen

Beginn: jeweils um 19:30 Uhr

Dauer: 1,5h

 

Die Teilnahme beim jeweiligen ZOOM-online-Vortrag ist auf 500 Teilnehmer begrenzt. Registriere dich rechtzeitig, um interaktiv teilnehmen zu können. Die Vorträge werden parallel über Youtube Live übertragen. 
 

Alle weiteren Details und der jeweilige Link zur Zoom-Registrierung beim Alpenverein Südtirol.