Logo-DAV-116x55px

Die Welt erbauen. Boote basteln.

24.05.2022, 14:47 Uhr

Auch bei Regen lohnt es sich, Zeit in der Natur zu verbringen. Beim Boote bauen können die Kinder beispielsweise ihr Ingenieur*innen-Talent zeigen. Und bei etwas Wind kann vielleicht sogar ein kleines Pfützen-Wettrennen gestartet werden.

So geht's:

Du brauchst: einen Korken, halbe Walnussschalen, vielleicht ein Stück Rinde und Knete, einen Zahnstocher und ein Pflanzenblatt.

  • Stecke den Zahnstocher in den Korken oder befestige ihn mit etwas Kmete in der Walnussschale.
  • Das Pflanzenblatt kannst du als Segel am Zahnstocher befestigen.
  • Auch bei Regen kannst du die Boote wie auf hoher See in den Pfützen schwimmen lassen.
  • Welches Boot ist wohl das Schnellste?