logo-dav-116x55px

Bestens ausgerüstet für die Expedition

Seit mittlerweile 20 Jahren beweisen sich die Athletinnen und Athleten des DAV-Expedkaders regelmäßig in den entlegensten Regionen der Erde, erklimmen noch nie begangene Gipfel und entwickeln sich innerhalb von drei Jahren Kaderlaufzeit von sehr guten Bergsteigerinnen und Bergsteigern zu herausragenden Alpinistinnen und Alpinisten. Bei ihren alltäglichen Herausforderungen während der Kadermaßnahmen oder bei Expeditionen im Gebirge, am Fels oder im Eis sind die Teilnehmer natürlich auf eine hervorragende Ausrüstung angewiesen. Um die optimale Ausstattung der Athletinnen und Athleten sicherzustellen, arbeitet der DAV seit vielen Jahren mit den Ausrüstern Mountain Equipment, Edelrid und Katadyn zusammen. 20 Jahre Expedkader bedeutet also auch eine entsprechende Würdigung derer, die mit ihrer langjährigen Unterstützung zum Erfolg des Projekts beitragen.

 

Mountain Equipment

„Von der ersten Stunde an – und mit voller Überzeugung – hat Mountain Equipment die Expeditionskader des DAV unterstützt, um junge und besonders ambitionierte Bergsteiger zu fördern. Wir haben die Möglichkeit, einem kleinen Team die optimale Ausrüstung bereitzustellen, um sich alpinistischen Herausforderungen an anspruchsvollen Graten und Wänden der Berge der Welt zu stellen.
Besonders freut uns, dass mit dem Frauenteam endlich die vermeintliche Männerdomäne des „heroischen“ Expeditionsbergsteigens entstaubt und ganz unprätentiös von den leistungsstarken Damen in ein neues Licht gerückt wird!“

(Thomas Strobl, Geschäftsführer Mountain Equipment)

 

Als einer der führenden Anbieter im Bergsportbereich hat sich Mountain Equipment insbesondere auf Expeditionen spezialisiert. Seit der Gründung 1961 stellt das Unternehmen Ausrüstung für die extremsten Regionen der Erde her. Dabei wurden bisher bereits über 100 Expeditionen zum Mount Everest ausgestattet, sowie verschiedene Expeditionen zum Nord- und Südpol. Im Fokus stehen ebenfalls Erstbesteigungen und das Erschließen neuer Routen. Auch wichtige Aspekte wie Tier- und Umweltschutz, sowie ethische Verantwortung werden bei Mountain Equipment großgeschrieben.

 

Seit der Expedkader 2000 ins Leben gerufen wurde, unterstützt das Unternehmen die Athletinnen und Athleten mit Produkten, um sie bestens für die harten Bedingungen im Eis und am Felsen auszurüsten. Dabei werden Bekleidung, Schlafsäcke und Isomatten, Zelte und auch Kletterrucksäcke zur Verfügung gestellt. Die Erfahrungen, die die Athleten auf ihren Expeditionen mit den Produkten sammeln, können direkt in die Verbesserung und Weiterentwicklung der Produkte einfließen.

 

Edelrid

„Mit Motivation, Disziplin und viel Herzblut an Zielen zu arbeiten, Herausforderungen anzunehmen und nach Niederlagen wieder aufzustehen ... das eint uns als Hersteller mit den Athletinnen und Athleten (Sportlerinnen und Sportlern).
In diesem Sinne wünschen wir Euch zum Jubiläum alles erdenklich Gute. Auf viele weitere gemeinsam abenteuerliche Jahre .“

(Andreas Linder, Leitung Marketing Edelrid)

 

Das Familienunternehmen zählt zu den modernsten Bergsportunternehmen der Welt und stellt seit über 150 Jahren im Allgäu Kletter- und Bergsportausrüstung her. Das Kernprodukt und Steckenpferd ist dabei das Seil. Bis heute ist das Kernmantelseil, das einst von Edelrid erfunden wurde, der Industriestandart für alle Kletterseile. Da Edelrid Produkte herstellt, welche vor allem in der Natur genutzt werden, sind auch die Themen Nachhaltigkeit und der Erhalt und Schutz der Natur selbstverständlich und fließen in alle unternehmerischen Entscheidungen ein.

 

Um die Sicherheit auf den Expeditionen zu gewähren, stattet Edelrid den Expedkader seit 2009 mit Kletterhardware aus. Dazu gehören beispielsweise Gurte, Seile, Helme, Karabiner und vieles mehr.

 

 

Katadyn

Das Schweizer Unternehmen Katadyn ist seit 1928 Spezialist für mobile Wasseraufbereitungssysteme- und Produkte insbesondere für Outdooraktivitäten und Expeditionen. Daneben werden aber auch Outdoorkocher und gefriergetrocknete Outdoornahrung hergestellt. So gehören auch die schwedische Marke Optimus, die Outdoor-Kocher produziert und die Marke Trek’n Eat, die für ihre Expeditionsverpflegungspakete bekannt ist, ebenfalls zu Katadyn.

Katadyn ist seit 11 Jahren Partner des Expedkaders und stellt dabei unter anderem Wasseraufbereitungsprodukte, Trekking-Mahlzeiten und Outdoor-Kocher zur Verfügung. Somit kann sichergestellt werden, dass die Sportlerinnen und Sportler auch in den entlegensten Regionen der Erde und fernab der Zivilisation auf sauberes Trinkwasser und Nahrung zurückgreifen können.

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit bedanken und freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre zusammen, in denen wir gemeinsam Athletinnen und Athleten zu neuen Gipfeln begleiten werden.