logo-dav-116x55px

DAV Ausbildungsstruktur Sportklettern 2021

DAV Ausbildungsstruktur Sportklettern 2021

02.07.2020, 10:44 Uhr

DAV Ausbildungsstruktur Sportklettern 2021

Hier stellen wir vor, was sich 2021 im Bereich der Sportkletterausbildung ändert.
Insbesondere die Trainer B Leistungssport-Ausbildung wurde komplett überarbeitet. 

 

Trainer B Leistungssport:

Die neue Trainer B Ausbildung baut auf dem Trainer C Leistungssport auf und besteht aus drei Lehrgängen, welche inhaltlich auf die Wettkampfdisziplinen Lead, Speed und Bouldern ausgerichtet sind. Diese müssen in fester Reihenfolge absolviert werden und innerhalb von drei Jahren abgeschlossen sein.

 

Trainer C Bouldern:

Die Ausbildung besteht aus zwei Lehrgängen, die in fester Reihenfolge zu absolvieren sind. Absolventen und Absolventinnen der Kletterbereuerausbildung können ab 2021 nicht mehr direkt in den Lehrgang 2 einsteigen. 

 

Trainer B Plaisirklettern:

Trainer C Sportklettern Breitensport Indoor mit ZQ Outdoor, Trainer C Sportklettern (bis 2018) und Trainer B Sportklettern Breiten- und Leistungssport jeweils mit gültiger Lizenz können künftig ohne Qualifikationslehrgang Alpin teilnehmen.