logo-dav-116x55px

Mit der Bahn zum Wandern in Österreich

Entspannt nach Österreich: Ob aus Hamburg, Berlin oder Köln - Österreich ist mit der Bahn aus fast ganz Deutschland schnell erreichbar. Hier finden Sie tolle Ideen für Ihren Wanderurlaub!


Entspannt nach Österreich! Dank täglich 34 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlloser einfachster Umsteigeverbindungen. Reisende z. B. aus Norddeutschland oder der Region Rhein-Ruhr sind mit dem ICE in Hochgeschwindigkeit in München und nutzen dann eine der schnellen Direktverbindungen nach Tirol, ins Salzburger Land, nach Oberösterreich, in die Steiermark und nach Kärnten. Übrigens: Es geht auch im Schlaf mit den Nacht-ICEs und -ICs aus NRW, Norddeutschland und Hessen zum Hub München.

 

Mit dem Sparpreis der Bahn bereits ab 39 € in der 2. Klasse, solange verfügbar. Kurze Verbindungen z. B. von München nach Innsbruck sogar ab 19 €. In Kombination mit dem Kindervorteil und der Bahncard 25 unschlagbar. Und vor Ort sind Bahnreisende dank Bahnhof-Shuttle der Gastgeber, Wanderbussen und E-Bikes immer flexibel. So geht´s in den Alpen auch ohne eigenes Auto. Oft sogar kostenfrei.

 

Mehr Infos unter www.bahn.de/oesterreich

 

Salzburger Land: 14 tägliche Direktverbindungen

Salzburger Almenweg: 31 Etappen für alle Rundwanderweg durch den Salzburger Pongau, durch Tennengebirge, Großarltal, Gasteinertal, zum Hochkönig und nach Obertauern – zu 90 Prozent auf über 1.000 Metern. Ein Weg für alle, die eine perfekte Hüttenrunde suchen. Beispiel: St. Johann/Pg. ab Frankfurt direkt in 6:40 h.

 

Tennengebirge

Vor imposanter Kulisse zeigt Werfenweng, wie Bergurlaub gleichzeitig sanft und aktiv sein kann. Für Familien, Wanderer und Ruhesuchende ein perfekter Ausgangsort mit Genuss. Für Bahnfahrer kostenfrei: die Samo-Card inkl. E-Mobilität und Transfer. Beispiel: Bischofshofen ab München direkt in 2:44 h.

 

Oberösterreich: 14 tägliche Direktverbindungen

Spital am Pyhrn: Nationalpark Kalkalpen Wettersteinkalk und Hauptdolomit? Den Nationalpark entdecken, mit ausgebildeten Nationalparkführern. Birkhahnbalz und Orchideenblüte im Frühling, Gamspirsch, Almen- und Höhlentouren im Sommer und Hirschbrunft und Farbzauber im Herbst. Beispiel: Windischgarsten ab München 4:50 h.


Mehr Infos unter www.oberoesterreich.at

 

Steiermark: 2 tägliche Direktverbindungen

Schladming-Dachstein: Der vergletscherte Dachstein und die Weitwanderwege, hier zeigt sich die landschaftliche Vielfalt. Die Schladming-Dachstein Sommercard inkl. Nutzung von Bergbahnen und den vielen Wanderbussen gibt es schon ab einer Übernachtung. Beispiel: Schladming - ab München direkt in 3:31 h.

 

Tirol: 8 tägliche Direktverbindungen

Kat Walk: Kitzbüheler Alpen Trail: Der KAT Walk ist ein echt alpiner Weitwanderweg mit Genuss, Gepäcktransport und Halbpension! In 6 Etappen und 108 Kilometern von Hopfgarten nach Fieberbrunn. „KAT Walk Kompakt“ ist einen Tag kürzer und mit täglicher Anreise. Beispiel: Hopfgarten im Brixental ab Köln in 6:54 h.

 

Familienberge Wilder Kaiser: Kinder lieben Berge, Kinder lieben Bahnfahren! Wandern und Bergsteigen mit Kindern bieten die Chance, gemeinsam die Natur zu erleben. Das perfekte Bussystem bringt die ganze Familie kostenlos zu Bergbahnen und Ausflugszielen. Beispiel: Kufstein ab Hamburg in 7:30 h.