Kapelle am Spitzstein.
Kapelle am Spitzstein. Foto: Michael Pröttel
Frühjahrstour - Mit Einkehr

Von Sachrang auf den Spitzstein

Ein landschaftlich abwechslungsreicher Gipfelanstieg auf den Spitzstein. Der Weg ist sonnig gelegen und wenig steil. Unterwegs lockt das Spitzsteinhaus zur gemütlichen Einkehr.

Das erwartet dich

Diese Wanderung geht oft schneefrei vom späten Frühjahr bis in den Spätherbst hinein. Das Spitzsteinhaus macht bei "So schmecken die Berge" mit – Grund genug, (auch) dort eine ausgiebige Pause einzuplanen.

  • Schwierigkeit: leicht

  • Dauer: 3:45 Stunden

  • Aufstieg: 860 Höhenmeter

  • Strecke: 8,6 Kilometer

Weitere Informationen

Themen dieses Artikels