Yannick Nagel bei den EYCH 2022
Yannick Nagel bei den EYCH 2022. Foto: DAV
Die europäische Kletterspitze in Augsburg

Europacup Lead & Speed in Augsburg

Der Juni wird zum Klettermonat. Erst die Deutsche Meisterschaft Bouldern, am darauffolgenden Wochenende dann der Europacup. In den Disziplinen Lead und Speed treffen sich die besten der Europacupserie am 21. und 22. Juni zum Kräftemessen im Kletterzentrum in Augsburg.

Internationale Athlet*innen zu Gast in Augsburg sind schon lange keine Seltenheit mehr. Mia Krampl, Yannick Flohé, Jessy Pilz oder Vita Lukan sind nur einige der Namen welche diese Saison bereits im Kletterzentrum zu Gast waren. Wer bereits das Glück hatte diese beim Klettern zu sehen, versteht die Faszination für den Sport. Bald haben wir in Augsburg wieder die Chance die europäische Spitze in Action zu sehen. Merkt euch den 21. & 22 Juni und vergesst nicht euch Tickets für die Finalläufe zu besorgen!

Der letzte internationale Speedwettkampf in Augsburg 2022. Foto: DAV


Zeitplan

Freitag, 21. Juni 2024:

  • Lead Qualifikation: 09:30 Uhr

  • Speed Practise: 16:30 Uhr

  • Speed Qualifikation: 17:30 Uhr

  • Speed Final: 19:30 Uhr

Samstag, 22. Juni 2024:

  • Lead Halbfinale: 13:45 Uhr

  • Lead Finale: 19:15 Uhr

Die Athlet*innen

Bis zum 11. Juni haben die Nationen Zeit ihre Athlet*innen zu melden. Dies läuft über die IFSC, dort findet ihr im Verlauf der nächsten Wochen auch wer im Juni nach Augsburg reisen wird: IFSC Climbing Result Service

Location

Das Kletterzentrum in Augsburg ist mittlerweile die fast schon bekannteste Wettkampfstätte in Deutschland. Von Landesmeisterschaften über Deutsche Meisterschaften und Jugendeuropameisterschaften hat dort bereits schon fast jedes Event stattgefunden. Jetzt kommt jedoch noch ein Debüt hinzu. Der erste Europacup in Augsburg!

DAV Kletterzentrum Augsburg
Landesleistungszentrum Bayern
Ilsungstraße 15b
86161 Augsburg

Anreise: Großer Parkplatz sowie Anreise mit ÖPNV über Tramhaltestelle "Sportanlage Süd P+R".

Tickets und Live Stream

Für die Lead Quali am Freitag sowie die Speed Events benötigt ihr kein Ticket, der Zugang ist kostenfrei möglich solange außreichend Plätze zur Verfügung stehen.
Der Zutritt zu den Halbfinals und Finals am Samstag ist limitiert. Die Tickets erhaltet ihr auf der Website des Kletterzentrums: News / Veranstaltungen (dav-kletterzentrum-augsburg.de)

Das Event wird Live auf dem YouTube Kanal dder IFSC Europe gestreamt: IFSC Europe - YouTube

Sebastian Mußemann und Julia Zschiesche werden euch im Stream durch das Wochenende begleiten.

Das Kletterzentrum Augsburg. Foto: DAV

Themen dieses Artikels