logo-dav-116x55px

Wettkampfarchiv

Klettern bei Olympia 2021: Was ist Olympic Combined?

Mehr erfahren
Bei den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokyo feiert das Sportklettern seine Premiere. Der Wettkampfmodus ist ein neu geschaffenes Kombinationsformat, das Olympic Combined. Hier erfahrt ihr, was genau es damit auf sich hat.

1. Deutscher Bouldercup 2012 ISPO München mit Livestream

Wettkampf News

Mehr erfahren
In wenigen Tagen startet die Deutsche Bouldercupserie mit dem traditionellen Auftakt auf der ISPO in München. Dieses Jahr kann man den Wettkampf sogar per Livestream verfolgen. Mehr dazu erfährt man hier.  
16.05.2020 - 17.05.2020

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2020

Olympia-Eissportzentrum, München

Mehr erfahren
Das größte nationale Boulderevent des Jahres steht wieder bevor: Die Deutsche Meisterschaft Bouldern findet am 16. und 17. Mai im Olympia-Eissportzentrum München statt – als Auftakt der großen Munich Boulder Week. Zwei Tage lang kämpfen die besten Boulderinnen und Boulderer Deutschlands um den begehrten Meisterschafts-Titel. Weitere Infos folgen bald. 

Livestream: Quali-Event Toulouse

vom 28. November bis 01. Dezember 2019

Mehr erfahren
Die nächsten sechs Plätze für die Olympischen Spiele 2020 werden vergeben: Von 28. November bis 1. Dezember 2019 findet im französischen Toulouse das Olympische Sonderqualfizierungsevent statt. Hier finden Sie alle Livestreams des Events.

Olympia-Quali: nächste Chance Toulouse

Mehr erfahren
Die Spannung steigt: vom 28. November bis zum 1. Dezember entscheidet sich in Toulouse, ob neben Alex Megos noch ein weiterer deutscher Kletterer nach Tokio fährt: Die zwei möglichen Kandidaten sind Jan Hojer und Yannick Flohé. Die beiden müssen sich in Südfrankreich gegen eine sehr starke internationale Konkurrenz durchsetzen, um sich für die Olympischen Spiele 2020 zu empfehlen. Ab Donnerstag steht die Kletterszene vier Tage lang unter Hochspannung. Beim Olympischen Qualifizierungsevent in Toulouse kämpfen je 22 Kletterinnen und Kletterer um je sechs Startplätze für die Olympischen Spiele in Tokio. Aus deutscher Sicht wird der Wettkampf besonders spannend: Zwei Kletterer gehen in Toulouse an den Start – Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main) und Yannick Flohé (DAV Aachen). Da es für die deutschen Herren aber nur noch einen Startplatz bei Olympia gibt, geht es nicht nur um die Qualifikation, sondern auch noch darum, sich vor dem jeweils anderen deutschen Starter zu platzieren – ein Wettkampf gegen die anderen und den Teamkollegen. Beide Athleten sind aktuell in Bestform und werden sich nichts schenken. „Das ist für uns der letzte und zugleich spannendste Wettkampf der Saison“, sagt Frederike Kops, Bundestrainerin des DAV-Kletterkaders.   Einer hat seinen Startplatz bereits sicher: Alexander Megos. Der Erlanger konnte sich schon im August qualifizieren. Bei der Kletter-WM in Hachijoi kletterte er ins Finale und löste somit das erste Ticket aus deutscher Sicht für die Olympischen Spiele 2020. 

Deutsche Meisterschaft Lead 2019

am 9. November in Hilden

Mehr erfahren
Nur noch wenige Tage, dann findet die Deutsche Meisterschaft Lead statt. Bereits am Samstag, den 9. November 2019, treffen die besten deutschen Kletterinnen und Kletterer in der "Bergstation" in Hilden aufeinander.

Deutsche Meisterschaft Olympic Combined

die Besten zu Gast in Augsburg

Mehr erfahren
Bereits am kommenden Wochenende findet die Deutsche Meisterschaft Olympic Combined in Augsburg statt. Am 21. und 22. September zeigt sich, wer die besten deutschen Allround-Kletterinnen und -Kletterer sind.

Livestream: Deutsche Meisterschaft Olympic Combined

Mehr erfahren
Lead, Speed und Bouldern in einem Mega-Event! Am 21. und 22. September ist es wieder soweit: Die besten Kletterinnen und Kletterer treffen sich in Augsburg zur Deutschen Meisterschaft im Olympic Combined. Hier haben wir alle Livestreams für Sie zusammengestellt.

Kletter-WM in Japan

Sieben Startplätze für Olympia zu vergeben

Mehr erfahren
Es ist die spannendste Kletter-WM aller Zeiten: Vom 11. bis 21. August 2019 werden im japanischen Hachioji nicht nur die Siegerinnen und Sieger im Lead, Speed, Bouldern und Olympic Combined gesucht, sondern auch die ersten Tickets zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio vergeben.
29.06.2019 - 30.06.2019

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2019

Boulderwelt, Dortmund

Mehr erfahren
Das größte nationale Boulderevent des Jahres steht wieder bevor: Die Deutsche Meisterschaft Bouldern findet am 29. und 30. Juni in der neuen Boulderhalle "Boulderwelt" in Dortmund statt. Zwei Tage lang kämpfen die besten Boulderinnen und Boulderer Deutschlands um den begehrten Meisterschafts-Titel. Bereits eine Woche vor Meldeschluss haben sich bereits 48 Damen und Herren angemeldet, unter ihnen die Elite des deutschen Bouldersports – und ein paar heiße Nachwuchstalente. 

Deutsche Meisterschaft Speed 2019 – bald geht's los!

Mehr erfahren
In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.
22.06.2019, 16:45

Deutsche Meisterschaft Speed 2019 - Duisburg

Ruhr Games, Landschaftspark Duisburg-Nord

Mehr erfahren
In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.   Alle Infos finden Sie unten im angehängten Artikel.  

Deutsche Meisterschaft Speed am 22. Juni in Duisburg

Mehr erfahren
In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.

Vail: letzter Boulderweltcup der Saison

Mehr erfahren
Nach knapp dreiwöchiger Pause geht es für die besten Boulderinnen und Boulderer der Welt ins sonnige Colorado: In Vail (USA) findet der 6. und letzte Boulderweltcup 2019 statt. Beim Finale der Serie geht es nicht nur um den Tagessieg, es ist auch die letzte Möglichkeit, das Punktekonto für die Gesamtwertung noch einmal aufzufüllen. Im Olympia-Qualifikationsjahr spielt zudem noch ein weiterer Faktor eine wichtige Rolle: Vail bietet den Olympia-Aspiranten aus aller Welt die letzte Chance, im Bouldern wertvolle Punkte für die Qualifikation zu sammeln. Das wissen auch die Trainer des DAV-Teams und nehmen die derzeit sieben stärksten Athletinnen und Athleten mit in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Boulderweltcup 2019: Die Weltbesten kommen nach München

Mehr erfahren
Sie sind wieder da! Schon am 18. und 19. Mai treffen sich im Münchner Olympiastadion die besten Boulderinnen und Boulderer zum 5. Weltcup der Saison. München hat als Location für diese besonderen Events schon eine echte Tradition: Bereits der zehnte internationale Boulderwettkampf wird in der Landeshauptstadt ausgetragen. Der DAV geht mit einem 19-köpfigen Team an die Griffe – und kann hoffentlich den Heimvorteil nutzen!

China: 3. Boulder- und 2. Speed-Weltcup

Mehr erfahren
Der Weltcup-Zirkus zieht weiter ins Land des Lächelns, genau: in die chinesische Stadt Chongqing. Wer beim 3. Boulder- und 2. Speedweltcup der Saison von den Podiumsplätzen in das Publikum lächeln wird, steht allerdings noch in den Sternen. Weniger ungewiss sind die Athletinnen und Athleten, die in China um die Tops konkurrieren werden: Einmal mehr ist es die Weltauswahl, die im Olympia-Qualifikationsjahr gegeneinander antritt. Auch der DAV-Kader reist mit fünf Herren und drei Damen an.

China: 4. Boulder- und 3. Speed-Weltcup

Mehr erfahren
Der Weltcup-Zirkus verweilt nach dem Wettkampf am vergangenen Wochenende in Chongqing noch eine Station lang in China: Am kommenden Wochenende treffen sich die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt wieder – in Wujiang. Auch der DAV-Kader ist zwischen den beiden Events in China geblieben und hat trainiert. Fünf Herren und zwei Damen vom DAV gehen im zweiten Teil der China-Wettkämpfe an die Griffe. Kaum zu glauben: Nach diesem Wochenende werden bereits vier von sechs Boulderwettkämpfe beendet sein. Bei vielen Athletinnen und Athleten mit Olympia-Ambitionen werden nun die Hände unter den Griffen zunehmend schwitzig: Wer zum Qualifikationsevent in Toulouse möchte, muss in allen drei Disziplinen möglichst weit nach vorne klettern.  

Moskau: 2. Boulder- und 1. Speedweltcup

Mehr erfahren
Am kommenden Wochenende machen nicht nur die Boulderinnen und Boulderer Station in Moskau: Auch die "Sprinter des Kletterns" werden an der Speedwand zeigen, was es heißt, Vollgas zu geben. Die Meldeliste verzeichnet insbesondere beim Speed einen Anstieg der Teilnehmenden: Wer bei den Olympischen Spielen 2020 dabei sein will, muss auch im Speed bestehen. Darum findet man nun auch internationale Top-Boulderer unter den Sportlerinnen und Sportlern, die früher die Speedwand nicht einmal im Vorbeigehen angesehen haben.

Villars: Erster Lead- und vierter Speedweltcup!

Mehr erfahren
Auftakt für den Leadweltcup! Während der Sieger und die Siegerin im Bouldern bereits seit dem letzten Weltcup-Stop in Vail feststehen, fällt im schweizerischen Villars erst der Startschuss für die Jagd nach dem Titel im Leadklettern. Vom 4.-6. Juli trifft sich dabei allerdings nicht nur die Ausdauer-Elite; auch die Künstler des vertikalen Sprints beweisen sich nach längerer Pause wieder an den Speed-Griffen. Der deutsche Kader geht mit 8 seiner Spitzenathleten und -athletinnen an den Start.

Das Olympia-Fokusteam für Tokio 2020

Mehr erfahren
Mangas zeichnen, gemeinsam Sushi machen – und ein intensives Speedtraining: Das stand unter anderem auf dem Programm des ersten Treffens des neuen fünfköpfigen Olympia-Fokusteams an diesem Montag. Gut eineinhalb Jahre vor der Premiere des Sportkletterns bei den Olympischen Spielen trafen sich die vom DAV nominierten Herren und Damen mit ihren Trainerinnen und Trainern zu einer Teambuildingmaßnahme in München. „Es war cool, mal mit dem ganzen Team zusammenzukommen. Zu sehen wie motiviert die anderen sind, zieht mich mit“, sagt Alma Bestvater, eine der beiden Frauen im Fokusteam.

Edelstahlflasche "DAV-Edition" von KLEAN KANTEEN

Der ideale Begleiter auf jeder Tour

Mehr erfahren

Stirnlampe PETZL Actik

Hell und kompakt für vielseitigen Einsatz

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden