DAV-Logo-freigestellt
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Manfred Zwischenbrugger

6774 Tschagguns

Inhaber

DAV

Bewertungen
(11 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.7
Eindruck zur Hütte
4.8
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.9
Sauberkeit
4.8
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.7
Gemütlichkeit
4.6
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.4

Lob & Tadel

(6 Einträge)
Sehr nettes und persönliches Team - Bewertet am 07.01.2020 von Oliver Schulz

Sehr nettes und persönliches Team

So soll eine Hütte sein - Bewertet am 01.10.2019 von Dominik

Obwohl die Hütte in einem teils etwas unansehnlichen Skigebiet liegt und recht leicht von einer Seilbahn aus erreichbar ist, strahlt sie in jeder Einzelheit das aus, was für mich eine gute Hütte ausmacht: sehr nettes Hüttenteam, dem man die Freude an der Arbeit und das gute Arbeitsklima anmerkt; sehr schöne, einfache Zimmer (sogar mit tollem Bergblick); sehr gutes Essen, saubere sanitäre Einrichtungen, gemütliche Stube. Authentisch und ohne überflüssigen Schnickschnack oder Luxus. Äußerst empfehlenswert!

Verwall - Bewertet am 25.07.2019 von Markus Gilles

Da merkt man schon den Flair einer Wintersportregion.
Dennoch ist die Hütte ist gemütlich, das Personal aufmerksam.
Das Essen ist gut und ausreichend, der Begrüßungsschnaps und der Verdauungsschnaps sin ein Schmankerl.
Die Schlaflager bieten zu wenig Stauraum fürs Gepäck, da helfen auch die Haken am Lager nichts. Ausserdem sind die 2 Dachfenster zu wenig, um genügend frische Luft für die müden Bergsteiger zu bringen.
Bitte beim Anbau noch berücksichtigen / ändern.

erste Sahne! - Bewertet am 28.02.2018 von schimi

Manfred der Hüttenwirt ist ein Geschenk für alle Gäste! Seine freundliche und nette Art ist Programm auf der Hütte und wird vom gesamten Personal ganz selbstverständlich übernommen und gelebt.

Wir haben uns superwohl gefühlt - Bewertet am 27.02.2018 von Eva & Andy

Seit vielen Jahren bin ich an Skitagen gerne in der Wormser Hütte eingekehrt, dieses Jahr haben wir erstmals dort übernachtet. Die Lage ist einfach supertoll - allein für das wunderschöne Nebenmeer über Schruns lohnt sich die Übernachtung. Die Hüttencrew sehr gut organisiert und doch flexibel. Alles sehr unkompliziert, man fühlt sich einfach willkommen. Und als Draufgabe nach einem ausgiebigen Skitag statt Bier und Schnaps ruhige, wohltuende Aufgüsse in einer urgemütlichen Sauna. (Sie bekam von uns den 2. Preis der schönsten Saunen, die wir jemals besucht haben - geschlagen nur von einer in Schweden mit Blick aufs Wasser ;-). Dass die Sauna in Gefahr ist einem Anbau geopfert zu werden ist mehr als ein Jammer. Bitte, Bitte nicht!!!!!!

Bewertet am 13.08.2016

Tolle Sauna, mega nettes Team!