logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Evelyn Siegele
Ochsental 89 A
6794 Partenen

Inhaber

DAV

Bewertungen
(55 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.2
Eindruck zur Hütte
3.8
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.1
Sauberkeit
4.1
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
3.6
Gemütlichkeit
3.8
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3

Lob & Tadel

(44 Einträge)
Alptraum-Hütte - Bewertet am 15.09.2018 von Arne

Es ist wirklich sehr deprimierend, wenn man nach einem anstrengenden Bergtag kleine Portionen beim Abendessen bekommt, die nicht richtig satt machen. Das Bergsteigeressen am 1. Tag war Gulasch mit Reis, schmeckte gut aber leider viel zu wenig. Am 2. Tag kam es noch heftiger: ich bestellte Wiener Schnitzel (das gibt es als große und kleine Portion). Wie es mir erst im Nachhinein dämmerte, verwechselte der Kellner die Bestellungen, sodass ich die nur die kleine Portion und ein anderer Gast meine große Portion bekam. D.h. wieder nicht richtig satt geworden!
Auch abseits davon gehört die Hütte zu den unsympathischen Hütten, xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln).
Fazit: Ich habe insgesamt 122 mal auf einer Hütte in den Alpen übernachtet und noch nie eine derart niederschmetternde Bilanz ziehen müssen!

Wieder da - Bewertet am 14.09.2018 von Thomas & Friends

Waren innerhalb von einem Jahr wieder dort und wurden wieder sehr gut versorgt. Zimmer, Duschen sowie die gesammte hütte sehr sauber.

Top Tour - Top Hütte - Bewertet am 23.08.2018 von Stefan und Inga

Vielen Dank für zwei tolle Tage auf eurer Hütte!
Nach der Überschreitung von der Jamtalhütte / Dreiländerspitze zur Wiesbadener Hütte hatten wir einen super Aufenthalt bei euch. Vor allem die Bewirtung ist zu empfehlen. Das Essen und der Schlafraum waren spitze und auch der nächste Tag (Piz Buin) passte ins Bild.
Wir danken vor allem Ralf für seine freundliche, schlagfertige, fürsorgliche Art und hoffen, dass wir uns bald wiedersehen!

Inga und Stefan

Gutes Essen und ein cooler kellner - Bewertet am 12.08.2018 von Florian Fischer

Zur Wiesbadener Hütte kann ich eigentlich nur positives berichten.
Eigentlich hatten wir von Donnerstag bis Samstag gebucht. Aufgrund der Wetterlage konnten wir spontan einen Tag eher kommen.
Das Essen der Halbpension war sehr lecker und Ausreichend.
Unser Kellner der Ralf war eine coole Socke und hatte auf alles einen Spruch parat.
Zudem sehr schön das man in den Bergen Leute aus der Heimat trifft.
Alles in allem kann ich die Hütte nur weiterempfehlen und werde sicher wiederkommen.

PizBuin+Dreiländerspitze - Bewertet am 12.08.2018 von J&A+ Jungs

Hatten einen tollen Aufenthalt in der Hütte.
Super Ausgangspunkt für zwei geniale Gipfelbesteigungen.
Beste Grüße an das Hüttenteam und natürlich an Ralf!

Exkursionswochenende - Bewertet am 11.08.2018 von Philipp

Sehr freundlicher Empfang, unkomplizierter Bezug der Bettenlager - beim Essen ist das Abendessen ala cart hervorzuheben. An den 4 Abenden probierte ich jedes mal ein anderes Gericht und geschmeckt haben sie alle gut! Einzig den Frühstückspreis kann ich nicht nachvollziehen, da die Auswahl an Wurst und Käse auf 2 am Tag beschränkt war...
Ansonsten war es eine schöne Woche auf der Wiesbadnere Hütte

Danke für die freundliche gute Bewirtung - Bewertet am 09.08.2018 von Harald

Trotz der Größe der Hütte sehr gut geführt und gemütlich; durch Aufteilung in verschiedene Gasträume. Freundliches aufmerksames Service-Personal. Essen schmackhaft und ausreichend. Änderungen von Beilagen bei Speisen war leider nicht möglich (vielleicht aber auch konsequent bei der Größe der Hütte, irgendwie muss man ja die Übersicht behalten). Aber alles ok :)

große Hütte, viele Leute - Bewertet am 06.08.2018 von Bergzwerg

Das weiß man im Vorfeld, wenn man die Hüttenbeschreibung liest, und eine solch große Hütte zu organisieren ist schlichtweg nicht einfach - parallel leidet aber schlicht die Gemütlichkeit.
Leider bekamen wir den Tisch zugeteilt, der direkt am Empfang liegt bzw. auch der direkte Laufweg der Kellner zu den Halbpensionsgästen. Ggf. hatten wir schlicht Pech und den ungemütlichsten Tisch mit viel Durchgangsverkehr erwischt, aber richtig wohl haben wir uns so nicht gefühlt.

Wir haben es nicht vergessen..???? - Bewertet am 05.08.2018 von Harald Schmidt

Besonders der Hüttenburger ist hervorzuheben ????????????
Gruß von Michael...
Und auch sonst alles bestens bei einem super Panorama rund um die Hütte und Übergang über den Radsattel

Tagestour mit Einkehr - Bewertet am 28.07.2018 von Stefan Anwander

Wir waren zu dritt, nach der Besteigung der Dreiländerspitze zum Einkehren auf der Wiesbadener Hütte. Service war mehr als mangelhaft, auf den WC roch es unangenehm. Der Trockenraum war nicht belüftet. Am Waschbecken kam kaum Wasser zum Hände waschen.
Die bestellten Kässpatzen, waren mehr ein Mehlpampe mit Käsegeschmack, und waren ungeniesbar. Nachdem ich die Zurückgehen ließ kam der Kellener erneut und sagte, der Koch meinte das Essen Sei für Ihn in Ordnung.
Mein Freund bestellte einen Silvretta Salat und erhielt zuerst Kaaspressknödel.
xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) Die drei Bier, den Salat sowie die " Kässpatzen" kosteten dann stolze 38,50 Euro.
Wir waren froh, daß wir dank unseren MTB´s zurück ins Tal fahren konnten und nicht auf der Hütte bleiben mussten

Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig - Bewertet am 08.07.2018 von Maja

Leider mussten wir im Lager feststellen, dass die Spannbettlacken wohl schon länger nicht mehr gewaschen wurden. Sie waren sehr schmutzig ???? Die Toiletten waren auch nicht sauber, WC Papier fehlte schon am späten Nachmittag und der Boden in den Waschräumen klebte.

Das Team war bemüht und sehr freundlich. ????

Beantwortet am 16.07.2018

Liebe Maja,

erstmal vielen Dank für deinen Besuch bei uns und das Feedback. Es tut uns sehr Leid, dass du unsere Hütte als schmutzig empfunden hast. Wir dürfen dir garantieren, dass wir die Hütte täglich putzen und auch die Zimmer nach jedem Gästewechsel gemacht werden. Das die Wc´s und Waschräume bei vielen Tagesgästen und 180 Schlafplätzen am Nachmittag nicht mehr wie frisch geputzt erscheinen, lässt sich leider nicht vermeiden. Bezüglich dreckigem Spannleintuch würden wir dir empfehlen, auch für die Zukunft, es einfach beim Hüttenteam zu melden – wir und jede andere Hütte wird solche Angelegenheiten mit Sicherheit umgehend bereinigen.

Mit freundlichen Grüßen von der Wiesbadener Hütte,

Evi, Erwin und Stefan

So führt man eine Hütte! - Bewertet am 03.05.2018 von Christian Nußbickel

Genauso führt man eine Hütte! Man fühlt sich trotz Saisonende noch sehr willkommen, das Hüttenteam ist äußerst freundlich und zuvorkommend, alles ist sehr sauber und gepflegt.
Sabrina und Ralf im Service würden wir gerne für unsere eigenen Betriebe zu Hause abwerben... :-)
Vielen Dank, erholt Euch gut! Bis bald mal wieder!

sehr freundlich - Bewertet am 02.05.2018 von J

erstklassig betreut durch Ralph und Sabrina (Freundlichkeit des Personals wirklich hervorzuheben)

Hüttennächtigung vom 20.-22.4.2018 - Bewertet am 23.04.2018 von Josef

Ich und meine Damen fanden den Hüttenaufenthalt sehr angenehm.Wir wurden lieb begrüßt und auch sofort über den Ablauf (Abendessen,Frühstück) infomiert. Ganz
toll fanden wir, das wir auch die zweite Nacht im Zimmer nächtigen durften und nicht ins Lager mussten. Wir fanden die Portionen voll ok, es wird immer solche geben die mehr essen,aber wenns eh Nachschlag gibt ist´s doch in Ordnung.
Liebe Grüße aus Osttirol und macht weiter so.!!

Entgegenkommend für zeitiges Frühstück - Bewertet am 19.04.2018 von Tobias Ott

Wir wollten früher als in der Hütte üblich frühstücken und haben am Vorabend unkompliziert Lunchbrote, Müesli und Milch hingestellt bekommen. Freundliches, hilfsbereites Hüttenteam. Bei den a la carte Speisen und auch dem Bergsteigeressen dürften aus meiner Sicht noch etwas grössere Portionen serviert werden für hungrige Bergsteiger.

Unfreundlich - Bewertet am 10.04.2018 von Birgit

Wir wurden während unseres Aufenthalts unfreundlich bedient, die Halbpension war mikrig, Nachschlag wurde erst nach massiven Drängen gewährt. Schade,..solch eine Behandlung , auch wenn voller Betrieb ist , trübt die Stimmung !! Leider

Gerne wieder - Bewertet am 13.09.2017 von Thommy

Eine in allen Belangen super geführte Hütte. Nettes, freundliches Team bei einer sehr guten Verpflegung. Die Zimmer groß mit genügend Stauraum. Es fiel uns nicht schwer wegen des Wetters noch eine Übernachtung anzuhängen. Es lohnt sich einfach dort Zeit zu verbringen und zu genießen.

Gerne wieder - Bewertet am 08.09.2017 von Petra

Wirklich eine schöne Hütte. Nette Wirtsleute, nettes Personal. Wir waren eine Nacht im Lager und eine im Zimmer - beides absolut ok. Das Essen ist lecker und der Kaiserschmarrn ein totaler Wahnsinn (unbedingt probieren)! Wir kommen gerne wieder :-)

Halbpension-Essen war für mich zu wenig - Bewertet am 07.09.2017 von Jochen

Mir war die Halbpension-Portion viel zu klein, ein kleiner Kleks Kartoffelpürree zu Hackbraten und Bohnen, kulinarisch nicht der große Hit, zuvor Nudelsuppe mit wenig Nudeln und als Nachtisch ein kleines Stück Apfelstrudel ohne Sahne oder Soße. Zum Glück fütterten mich andere am Tisch mit. Aktiv angeboten wurde kein Nachschlag. An der Theke bekam ich mit, dass die Bitte eines Gasts um Nachschschlag bei der Halbpension-Suppe abgelehnt wurde. Am folgenden Tag hat fast unsere gesamte Gruppe, die am ersten Tag geschlossen Halbpension nehmen musste, nach Karte bestellt. Das Bergsteigeressen war wirklich gut und viel reichhaltiger als das Halbpension-Essen am Vortag.
Das Personal ist freundlich.

Es gibt wesentlich angenehmere Hütten. - Bewertet am 27.07.2017 von Oswald Helm

Leider hat die Hütte nach dem Pächterwechsel nicht nur an Scharm sondern besonders auch an Sauberkeit stark verloren. Die Sitzbänke und Tische sind unangenehm klebrig. Die Portionen bei der Halbpension sind eher klein, allerdings wurde Nachschlag serviert. Die Schlaflager sind sehr beengt (erinnert an eine Westalpenhütte vor rund 35 Jahren!). Drei Personen müssen sich zwei Matratzen teilen! Leider funktionierte auch die Reservierung nach mehreren Urgenzen.

Beantwortet am 01.08.2017

Lieber Oswald,

vielen Dank für dein Feedback, zu dem wir hiermit gerne Stellung nehmen würden. Dass für dich/euch die Hütte an Charme verloren hat, tut uns natürlich ein wenig im Herzen weh, aber ich kann dir versichern, dass wir sehr bemüht sind jedem Gast den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das mit der Sauberkeit ist uns unwahrscheinlich unangenehm und es tut mir wirklich sehr Leid, wenn euer Tisch klebrig war. Ich garantier dir, dass die Gastraume täglich gereinigt werden – ich habe die Servicemitarbeiter aber gebeten noch einmal ein besonderes Augenmerk darauf zu legen. Die Halbpensionsgrößen sind für die meisten Gäste ausreichen und da wir nur ungerne Lebensmittel wegwerfen, bieten wir lieber den hungrigen Bergsteigern einen Nachschlag an – ich hoffe du hast dafür Verständnis. Die Lager waren auch schon beim Vorgänger dieselben und sind nun mal Lagerschlafplätze – wir bieten auch Zimmer an, welche gerne reserviert werden können. Auch, wenn ich dir nur ungerne widerspreche, aber für die Reservierung waren keine mehrfachen Urgenzen notwendig. Auf deine erste Anfrage habe ich tatsächlich erst nach 5 Tagen geantwortet (was mir Leid tut -aber ich war in der Zwischensaison aus privaten Gründen mehrere Tage nicht am Rechner). Diese erste Antwort kam an mich retour unter Angabe „unzustellbar“, da beim Reservierungsformular die falsche Email Adresse eingeben wurde. Auf deine zweite Anfrage habe ich umgehend geantwortet mit der Angabe, dass auch die erste Anfrage bereits bestätigt wurde aber leider nicht ankam. Gerne lass ich dir aber unseren Emailverlauf noch einmal zukommen.

Wir möchten uns für deine ehrlichen Worte bedanken und nehmen die Kritikpunkte zur Kenntnis. Natürlich würde man sich gerade bei einheimischen Gästen freuen, wenn solche Kritik persönlich angetragen und besprochen würde.

Alles Liebe und wir hoffen trotzdem auf ein Wiedersehen,

Evelyn, Stefan, Erwin und das Team der Wiesbadener Hütte

Zuhause - Bewertet am 19.07.2017 von Conrad

Immer wieder, haben uns willkommen und zuhause gefühlt. Tolles aufmerksames und sehr hilfsbereites Team. Wenn doch alle Hütten so geführt wären....Danke für die schöne Zeit...

weiter so - Bewertet am 18.07.2017 von Christian

Wir hatten ein super Wochenende auf der Wiesbadener Hütte. Vielen Dank an das Hüttenteam. Die Zimmerlager waren Tip Top! Zur Halbpension hätte ich mir etwas Salat gewünscht ;-) Kaiserschmarrn super!

Super Team, super Hütte, super Ausbildungsstützpunkt - Bewertet am 03.07.2017 von Markus Sommer/ DAV Neu-Ulm

Nachdem meine 2 Hochtourenkurs im letzten Jahr auf der Hütte super waren, habe ich mich auch in diesem Jahr wieder für die Wiesbadener Hütte entschieden. Neben der tollen und sehr geeigneten Umgebung zum üben ist die Hütte absolut herrausragend! Sehr nettes und zuvorkommendes Personal, tolle Service, sehr gepflegte und Sauber Schlafräume, Aufenthaltsräume und Sanitäranlagen. Auch die Preise sind für eine Hütte dieser Kategorie und mit diesem Aufwand mehr als in Ordnung! Danke an das ganze Team der Wiesbadener Hütte für die tollen und sorgenfreien Tage bei euch! Gerne komme ich wieder mit einem Kurs zu euch.
Markus

Sehr freundlich geführte Hütte - Bewertet am 05.03.2017 von Antje

Wir haben uns am Anreisetag mehr als verspätet, und wurden trotzdem sehr freundlich empfangen und bekamen noch unser Essen - sehr lieb! Unser Zimmer war tip top! Eine sehr nett geführte Hütte in bester Lage! Vielen Dank an das gesamte Hüttenteam für unseren schönen Aufenthalt bei euch!

Ein einfach hervorragende Zeit mit Kindern - Bewertet am 08.02.2017 von Familie Boekhorst

So froh bin ich, dass wir unsere 2 Jungs die Schoenheit der Natur u. das Bergwandern zeigen konnten, in so eine Umgebung wie bei Eure Huette: Gletscher, Stein, u Wasser. Super! Einfach perfecte Tage hatten wir, abwechselnd konnte Partner einzeln weg u geniessen auf eigenen Tempo u Schwierigheit, u. Kinder haben sich hervorragend angepasst mit Bauen, wandern u lernen; Gemuetlichkeit, leckeres Essen, alles war top. Herzlichen Dank an Euch allen: ein Super Team!! Eure Freundlichkeit hat uns beruehrt u sehr geholfen.

Leider nicht zu empfehlen - Bewertet am 20.12.2016 von Karl

Sehr teuer, schlechte Leistung. Hütte wird leider lieblos geführt. Ich werde nicht wiederkommen. Schade...

Beantwortet am 13.01.2017

Lieber Karl,

zuerst einmal vielen Dank für das Feedback auch wenn wir darüber natürlich alles andere als begeistert sind. Was das Preisverhältnis angeht so sind uns die Übernachtungspreise von der Sektion vorgegeben und die Verköstigungspreise liegen im Vergleich mit den anderen Schutzhütten im normalen Bereich. Dass Sie unsere Leistung als „schlecht“ bzw. „lieblos“ bewerten tut mir von Herzen leid. Da ich den genauen Sachverhalt, der Sie zu dieser Bewertung bewegt hat, nicht kenne bzw. mich nicht daran erinnern kann, fällt mir eine Rechtfertigung bzw. Verbesserungsvorschlag schwer.

Da wir uns stets bemühen eine gute Leistung zu bringen und vor allem unsere Gäste voll und ganz zufrieden zu stellen kann ich Ihnen nur Vorschlagen uns in Zukunft doch noch einmal zu besuchen damit wir Sie vom Gegenteil überzeugen können.

Liebe Grüße,

Evelyn, Erwin & Stefan

Banik - Bewertet am 22.10.2016 von Banik

Bergsteigeressen war eine verdünnte Suppe für 8Euro 50, Personal unfreundlich und aufbrausend

Beantwortet am 25.11.2016

Sehr geehrter Herr/Frau Banik,

vorab möchten wir sagen, dass wir über jedes Feedback und auch Kritik dankbar sind. Wir hätten uns sehr gefreut, wenn Sie uns (einen der Hüttenwirte) direkt angesprochen hätten und über ihre Eindrücke aufgeklärt hätten. Im Nachhinein die Situation zu beurteilen ist immer ein wenig schwierig, wie Sie sich sicher vorstellen können. Ein wenig sonderbar bei Ihrer Bewertung ist, dass unser Bergsteigeressen den ganzen Sommer über € 7,90 gekostet hat und es als Bergsteigeressen nie nur eine Suppe oder einen Eintopf gegeben hat. Falls einer unserer Mitarbeiter unpassend reagiert haben soll, tut uns dies von Herzen Leid und wir möchten uns im Namen des gesamten Teams dafür bei Ihnen entschuldigen. Auch hier wären jedoch die Umstände interessant, da unsere Mitarbeiter die von uns gewünschte Gastfreundlichkeit zu unsrer vollsten Zufriedenheit weitergegeben haben.

Liebe Grüße Evi, Stefan und Erwin

Bewertet am 19.07.2016

Sehr aufmerksames und gut organisiertes Hüttenteam. Essen a la carte mit gutem Preis Leistungsverhältnis. Große Portionen. Einziger Kritikpunkt: Frühstück mit 13€ für das Gebotene zu teuer.

Bewertet am 09.07.2016

HP Essen enttäuschend, geschmacklich und Konsistenz. irgendwie sehr flüssig und dünn, kaum gewürzt

Bewertet am 12.05.2016

Gemütlich, effizient, ein klasse Stützpunkt für Skitouren - mit einem überwältigend freundlichen und kompetenten Hüttenteam.

Bewertet am 28.04.2016

Ich möchte mich recht herzlich bedanken für 13 schöne Jahre Es sind unsere letzten paar Tage auf der Hütte. AB SOMMER 2016 IST EIN NEUES PÄCHTER TRIO AUF DER WIESBADENER HÜTTE: Mein Dank geht an alle besonders für die Stammgäste, welche uns jede Saison mit Ihrem Besuch viel Freude gemacht haben. Heinrich Lorenz mit Team

Bewertet am 20.03.2016

Trotz Übervoll, man hatte nie das Gefühl lästig zu sein! Tolle Organisation; Sollten mal andere Wirte sich ne Scheibe abschneiden

Bewertet am 03.09.2015

Liebes Team der Wiesbadener Hütte Herzlichen Dank für den schönen Aufenthalt in Eurer Hütte. Es hat uns sehr gut gefallen und wir fühlten uns rundum versorgt. Nicht in jeder Hütte ist ein Hund willkommen oder gar erlaubt. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir mit unserem kleinen Wolf bei Euch einkehren und übernachten durften. Dank Eurer Gastfreundschaft

Bewertet am 03.09.2015

Hallo, Team der Wiesbadener Hütte. Ich möchte mich im Namen aller recht herzlich für die nette Aufnahme und Bewirtung bedanken. Wünsche Euch für die Zukunft viele nette Gäste, des weiteren viel Gesundheit und viel Elan die Hütte noch einige Jahre zu führen. Viele liebe Grüße Volkmar

Bewertet am 28.08.2015

Super Hütte ist nichts gegen zu sagen top Bedienungen top Essn!! Ihr seid ein super Team,kommen garantiert wieder lg

Bewertet am 26.08.2015

Bedienungen sehr freundlich. Das HP war eine Katastrophe. Glutamatlastige, versalzene Tütchensuppe als Vorspeise. Entweder versalzener oder kein Salat. Hauptspeise war 4 Abende jeweils billiges, zerbratenes schweinefleisch ertränkt in verschiedenen Soßen. Nachtisch war meist ungenießbare Pampe. Ergebnis: Erbrechen und Durchfall.

Bewertet am 31.07.2015

Hallo Heinrich. Du führst diese große Hütte sehr gut!.Die Gruppe war sehr zufrieden mit deinem Team alles hat gestimmt!.Ein paar super Tage + Piz Buin kommen sicher wieder!!!! PS:Danke an das Zimmermädchen sehr sauber da fühlt man sich wohl!

Bewertet am 23.06.2015

Die Bedienungen sind schnell und freundlich. Essen super. Wobei mir bei HP der Topf mitten aufm Tisch lieber wäre. Es wurde kein Nachschlag angeboten. Nach einer langen Tour wäre die Portion etwas klein gewesen.

Bewertet am 14.05.2015

War diese wie letztes Jahr auf der Hütte. Allein schon das freundliche "Begrüßungskommitée" (Andrea und Co.) ist den Aufstieg wert! weiter so und Grüße... „smile"-Emoticon

Bewertet am 27.04.2015

Durch die überaus herzliche, freundliche und sehr lustige Bedienung von Andrea und Luzia, sowie dem restlichen Hüttenteam gelingen auch die Bergtouren wie von selbst. Man fühlt sich rundum wohl und vergisst durch den Charme der "Hüttenmädels" das eigentliche Bergziel.

Bewertet am 16.04.2015

sehr nette Mädels im Service und kompetent

Bewertet am 21.03.2015

Sehr freundliches Hüttenteam, gutes Essen, insgesamt saubere Hütte und gutes Service. Komme gerne wieder

Bewertet am 13.01.2015

Hallo Liebes Hüttenteam!!!! Es hat uns bei euch sehr gut gefallen!. Wir wurden noch nie so herzlich empangen und bewirtschaftet auf einer Hütte wie bei euch. Heinrich danke nochmal für die Ausrüstung!!.Ihr seit ein echt tolles Team und wir kommen auf jeden fall wieder.PS: Sehr gute Küche!!!!

Bewertet am 28.09.2014

Was soll man hier groß schreiben: Eine besser geführte, organisierte und eingerichtete Hütte kann man sich nicht einmal im Traum vorstellen!. Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, wunderbares Essen und kaum noch zu überbietende Freundlichkeite!