logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Horst Schellmoser
Wasseralm in der Röth
83471 Schönau am Königssee

Inhaber

DAV

Bewertungen
(33 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.3
Eindruck zur Hütte
4.2
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.3
Sauberkeit
4.5
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.3
Gemütlichkeit
4.4
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
3.9

Lob & Tadel

(25 Einträge)
Super Alm, schrecklicher Wirt !!!! - Bewertet am 05.02.2019 von Jürgen

Angekommen vom Karl v. Stahl Haus,mussten wir uns den Launen des Wirtes gleich konfrontiert fühlen.Da unsere Gruppe sich für zwei Teams (schnelle Wanderer und etwas langsamere Teammitglieder) abgesprochen geteilt hatte,konnten keiner der Tourengänger ein „Zimmer bzw. ein Bett“ beziehen um anzukommen.Da ich einer der ersten an der Wasseralm angekommen war, mussten wir uns erzählen lassen, dass man sich nie trennt. Verstehe ich,jedoch wenn eine Absprache auf insgesamt 7 Aktivisten auf zwei Gruppen zu je 3 und 4 Mann vereinbart wird,kann ich die Argumente des Wirtes nicht verstehen.Sogar der„zweite Besitzer vor Ort“hatte Verständnis gezeigt… konnte sich leider nicht gegen den eigentlichen Wirt durchsetzten und durfte uns also kein Bett bzw.Ablage unserer Rucksäcke zuweisen. Schade!!!Die Umgebung samt der Hirsche in der Nacht ist wirklich traumhaft in dieser Jahreszeit.Jedoch ist der Hauptwirt wirklich mehr als unfreundlich und XXX (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)

Das letzte Bett - Bewertet am 14.12.2018 von Kathi

Die Wasseralm ist eine wunderschöne und offensichtlich auch sehr beliebte Hütte. Ich kam dort Ende August kurz vor dem Dunkelwerden als letzter Gast an. Die Lichtung war idyllisch in Abendlicht und Nebel getaucht und viele gutgelaunte entspannte Gäste beobachteten von der Hütte aus die weidenden Rehe. Einfach schön. Ich bekam noch eine sehr leckere heiße große Gemüsesuppe und das letzte Bett im neuen Matratzenlager- es war eine sehr kuschelige warme Nacht. Die Hütte hat ordentliche Waschbecken mit warmem Wasser und Toiletten. Das Team ist super lieb und der Gastraum sehr gemütlich. Ich habe meinen Aufenthalt auf der wasseralm sehr genossen.

Tolle Lage & super Gemüsesuppe - Bewertet am 08.09.2018 von Tom

Die Hütte oder besser gesagt die Hütten haben echt Charme. Sehr schön gelegen in den Berchtesgadener Alpen. Die Essensauswahl ist leider nur auf 2 Speisen beschränkt. Gemüsesuppe mit und Gemüsesuppe ohne Würstell - dafür schmeckt diese einfach super und sättigt ungemein. Für die Anzahl der Schlafplätze sind m.E.n. 2 Waschezellen zu wenig. Der Trockenraum hingegen ist Top.

Absolut schöner Ort - Bewertet am 09.08.2018 von Denis & Daniel

Wir sind von Wilalmkirchl Biwach Schachtel dort hin gelaufen. Der Weg dort hin war an sich sehr schön, nur auf schmalen kleinen scharfkantigen Steinen zu laufen macht kein Spaß mit schwerem Rucksack. Aber dafür kann die Hütte ja nichts =) Dort angekommen dachte ich wie traumhaft schön der Fleck =)

Das Personal war super Freundlich und die Suppe die es an dem Abend gab war einach genial und lecker =) Erst dachte ich von der Suppe werde ich nicht satt aber doch =) So viel Brot wie man mochte gab es dazu =)

Die Hütte war sauber und echt schön =) Aufgrund des schönen Ortes war es natürlich komplett voll war kein thema war.

wunderbare Stunden auf der Wasseralm - Bewertet am 21.07.2018 von Jenny

Einfach und rundum schön! Das gut gelaunte Team der Wasseralm bemüht sich laufend um das Wohl der Gäste. Der Kuchen ist sehr lecker, der abendliche Eintopf reichlich, und wirklich sehr gut! Zum Abendessen draußen in dieser schönen Landschaft zu sitzen ist wunderbar. Abends wurde in den beiden urigen Stuben eingeheizt, was sehr schön war. Vor der Alm konnte man in der Dämmerung Hirschkühe beobachten:-). In der "alten" Hütte sind viele Schlafplätze untergebracht, alle in einem Raum, auf verschiedenen Ebenen. Der Platz ist sehr begrenzt, aber jeder hat immerhin eine Matratze. Das Frühstück ist liebevoll zubereitet. Der Preis ist rundum ok. Ich kann einen Aufenthalt nur empfehlen!!

Urige Hütte - Bewertet am 09.09.2017 von Johann

Eine urige Hütte mit traumhafter Lage mit regelmäßigen Besuch der Hirschkuh mit Kalb. Überwiegend freundlichen Personal, gute Gemüsesuppe. Bei schlechtem Wetter etwas eng in den "Gasträumen" aber warm. Die Waschräume sind zwar schick aber bei großem Andrang sehr unpraktisch. Top der neue Trockenraum!

Sehr einfach, aber gemütlich - Bewertet am 02.09.2017 von Uwe

Eine sehr einfache Hütte. Keine große Speisekarte, sondern "nur" sehr leckere Gemüsesuppe (wahlweise mit oder ohne Würstchen). Das äußerst nette Hüttenteam macht aber alles wett. Auch bei Überfüllung sehr zuvorkommend und vor allem entspannt.
Waschgelegenheiten sehr sauber und neu, aber leider zu wenig.

Der Hüttenname ist Programm: Naturnahe und traumhafte Lage. - Bewertet am 28.08.2017 von Gunter

Das junge engagierte Team gibt sein Bestes und versorgt auf engstem Raum viele Gäste. Die Sanitäranlagen sind überraschend modern und sauber, wenngleich auch etwas überkandidelt (z.B. zwei Waschtische anstelle der üblichen großräumigen Edlestahlbecken, was zu längeren Wartezeiten beim Waschen führt).
Einziger Wehrmutstropfen: Das Online-Reservierungssystem über einen Drittanbieter. Wir haben von daheim aus reserviert, die Abwicklung verlief stockend und zwei Versuche zur Kontaktaufnahme blieben zunächst erfolglos. Zudem ist für Bergwanderer, die von unterwegs aus reservieren wollen, eine Online-Abwicklung äußerst schwierig. Eine einfache telefonische Reservierungsmöglichkeit wie bisher sonst auch wäre wünschenswert.

Bewertung - Bewertet am 21.08.2017 von Siglinde Beyer Manuela Thomas

eine super urige Hütte mit tollen freundlichen Hüttenwirt und Helfern,
einfach nur gemütlich zum wohlfühlen, am liebsten hätten wir noch eine Nacht
drangehängt wenn es zeitlich möglich gewesen wäre. Auch Essen sehr lecker
einfach spitze. !!!!!!!!!!!

Wasseralm - Bewertet am 05.08.2017 von Mader Friedrich /DAV Treuchtlingen

Unfreundliches Personal. Nach 40 Jahren Wandern im Steineren Meer war ich dieses Mal das letzte Mal auf der Wasseralm. Hat nichts mehr dem DAV zu tun.

Wasseralm eine richtige Bergsteigerhütte - Bewertet am 18.12.2016 von Stefan Schröder Sauerland

Eine sehr urige und gemütliche Berghütte ohne viel Komfort in einer grandiosen Bergwelt. Meine vorsichtige Frage nach den Waschraum im Jahre 2012 wurde prompt beantwortet mit: "Da ist er Brunnen dahinter ist der Bach, beide sind gleich warm". Einfach nur urig! Au Berghütten brauche ich kein Komfort den habe ich im Tal, deswegen gehe ich in die Berge!
Abschließend ist zu sagen, ich kann die Wasseralm sehr empfehlen!!!

Urige Hütte in toller Lage - Bewertet am 05.10.2016 von Spido

Die Hütte liegt im Herzen des Nationalparks und hat äußerlich durch die getrennten Wirtschaftsgebäude noch sehr viel von seinem Almcharakter erhalten. Die Bewirtung ist gut und fix (Selbstbedienung), das Personal freundlich. In den recht kleinen Gasträumen muss man bei hoher Belegung an den großen Tischen schon recht eng zusammenrutschen, was aber auch ein sehr Kommunikatives Element mit sich bringt. Zum Essen gibt es den berühmten Gemüseeintopf (mit oder ohne Wienerl); die Portion ist recht reichlich Brot kann man sich nach Gusto nehmen, nur der Preis ist mit über 10€ (auch trotz der schwierigen Versorgung) etwas arg hoch angesetzt. Immerhin hats geschmeckt. Die Toiletten sind nagelneu und jetzt sogar mit Spülung, die Lager sind gemütlich und man hat auch genug Platz. Dazu bieten die Hirschen (zur Brunftzeit) noch ihr eigenwilliges Konzert. Was will man mehr?

liegt Traumhaft, aber das Abend essen ohje - Bewertet am 03.10.2016 von Angelika

Hallo, wir waren das erste Mal auf der Wasseralm. Bei der Ankunft gleich Lager vergabe. Das Essen (Brettljause) war super. Aber Abends nur "Gemüsesuppe mit oder ohne Einlage (Würstchen) ist für Wanderer und Bergsteiger zu wenig und nicht nahrhaft für die nächste Tour. Trotz Hubschrauberbelieferung es geht auch anderes Essen.

Bewertet am 29.08.2016

Bewartete Hütte, die immer noch sehr ursprünglich präsentiert, obwohl in den letzen Jahren einige Nebengebäude mit Waschgelegenheiten und Notlagern geschaffen wurden. Ich hoffe sehr, dass diese Hütte den "Almcharakter" trotz des Besucheransturmes sich irgendwie etwas erhalten kann. Trotz neu geschaffener Waschmöglichkeiten, mache ich es wie früher am Bach

Bewertet am 27.08.2016

Vorab: erstes strahlendes Mehrtageswetter ohne Gefahr in diesem Sommer. Entsprechend war die Wasseralm gut gefüllt, doch am Vortag noch 1 Lager bekommen. Die Lager nigelnagelneu, sehr komfortabel, viel Platz! Seit heuer neue WC'c, Waschräume, toll! Gut organisiert trotz vieler Gäste, Zeche wird auf Bierdeckel geschrieben. TOP Team!!

Bewertet am 01.08.2016

Die Hütte ist einfach Klasse! Eigentlich war die Wasseralm ausgucht, aber wegen Regen hatten viele abgesagt und wir konnten zu viert ohne Reservierung übernachten.

Bewertet am 11.07.2016

Eine Hütte wie sie sein sollte: überschaubar, absolut idyllisch gelegen, gemütlich und vor allem einfach! Es ist ein separates Waschhaus vorhanden mit WC und einem Trockenraum. Es gibt nur ein einziges Abendessen: eine Gemüsesuppe mit ordentlicher Einlage. Auch das macht die Hütte so sympathisch. Und die Freundlichkeit der Wirte ist unschlagbar!

Bewertet am 04.03.2016

Sehr idyllisch gelegen. Gemütlicher gehts nicht. Die Bewirtung ist sehr einfach aber ausreichend und zum Ambiente der Hütte passend. Wenn man sich auf wenig Komfort einlässt eine absolut tolle Hütte.

Bewertet am 29.02.2016

Die Wasseralm ist eine urige Hütte,einfach gemütlich,Komfort kann man nicht viel erwarten,das Plumpsklo ein paar Meter von der Hütte weg.Waschgelegenheit nur draußen vor der Hütte oder im Bach. Es war trotzdem wunderschön,eine gemütliche Stube mit Kachelofen,die Wäsche wurde dort über Stangen an der Decke getrocknet,sehr effektiv.Wir haben uns sehr wohl gef

Bewertet am 02.10.2015

Frühstück mit 8,50 Öro etwas happig für das Gebotene. Im neuen Haus tutete die Rauchwarnanlage, weil die Batterie am Ende war, bis sie jemand in der Nacht von der Decke entfernte. Ansonsten sehr nett.

Bewertet am 21.09.2015

Keine Duschen, nur zwei Waschbecken (mit Warmwasser). Abendessen (Gemüsesuppe) keine Riesenportion. Dafür sah das Frühstücks-Müsli mit frischem Obst super aus! Sanitäranlagen, Essensausgabe, Speiseraum und Schlaflager sind in unterschiedlichen Gebäuden, was bei schlechtem Wetter etwas nervig ist. Gemütlicher Aufenthaltsraum mit Ofen.

Bewertet am 24.08.2015

Grüße auf die Wasseralm! Ich bin schon seit Jahren immer wieder gerne auf der Wasseralm. Das Team ist absolut nett, die Hütte wirklich top. Freue mich, wenn es vielleicht in diesem Jahr nochmal klappt...

Bewertet am 05.08.2015

Urige Hütte, nette Leute,- leider aber eigentlich den ganzen Sommer über ziemlich ausgebucht und stark frequentiert. Zwar sind in den letzten Jahren weitere Notlager entstanden,- wobei dadurch auch wieder mehr Gäste kommen und sich die Situation nicht wirklich entspannt.

Bewertet am 26.07.2015

Ein ganz besonderer Hüttenaufenthalt:der beste Topfenstrudel!(unsere "Kuchenexpertin" hat gleich 2 Stück genossen), die blitzartige Katzenwäsche im eisgekühlten Bachlauf - seltenes Vergnügen! Wir hoffen sehr, dass auch nach den Baumaßnahmen etwas von der Weltabgeschiedenheit erhalten bleibt.

Bewertet am 03.07.2015

Durch den Neubau eines Sanitärgebäudes, welches bei unserem Besuch gerade im Bau war, wird sich der Charakter der Hütte wohl bald ändern. Zur Zeit ist er noch "urig-rustikal" mit Plumsklo und "Dusche" am Wasserfall hinter der Hütte. Eine der letzten Hütten, die von "Einfachheit" geprägt waren. Schade, wenn sich dieser Flair verliert!