Logo-DAV-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Claudia Asslaber

9842 Mörtschach

Inhaber

ÖAV

Bewertungen
(6 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.7
Eindruck zur Hütte
4.8
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.8
Sauberkeit
4.8
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.7
Gemütlichkeit
4.7
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3

Lob & Tadel

(5 Einträge)
Schön gelegene Hütte mit sehr freundlicher Bewirtschaftung - Bewertet am 20.09.2021 von Franz

Schön gelegene Hütte mit sehr freundlichem Personal und einem schönen Gipfel (Petzeck 3283 m). Unsere Gruppe mit vier Personen war rundum zufrieden.

Schön gelegene Hütte mit sehr freundlicher Bewirtschaftung - Bewertet am 15.09.2021 von Franz

Wir waren für zwei Übernachtungen auf der Hütte und wurden überaus freundlich bewirtschaftet. Herrliche Lage zwischen zwei Seen. Das Petzeck, mit 3283 m der höchste Berg der Schobergruppe, ist von der Hütte aus gut erreichbar. Sehr gutes Essen. Besonders der Rucksacktransport ist ein sehr angenehmer Service der Hütte.

Sehr nettes Personal, gemütliches Ambiente - Bewertet am 11.08.2020 von KS

Sehr freundliches und unkompliziertes Personal das gerne jeden Wunsch erfüllt

Essen ist super

Schöne Hütte - perfekt gelegen und sehr freundliches Personal - Bewertet am 09.07.2019 von Lemi

Absolut tolle Hütte in der Vorsaison auch sehr ruhig. Wir hatten ein ruhiges 4er Zimmer mit tollen Komfort.
Der Hüttenwirt half mir bei einem spontanen Dreitausenderberglauf (Kruckelkopf). Börni is super drauf.
Essen war sehr gut mit Obst. Frühstücksbüffet sehr üppig und für uns auch schon kurz nach sechs wegen Gewittergefahr ab Mittag. Weiter so. Wir kommen wieder

Prima Hütte - Bewertet am 08.07.2019 von Rüdiger oder so

Wir waren zum Saisonanfang fast alleine auf der Hütte. War richtig prima. Die Hüttenwirtin hatte Zeit, das Essen prima.... ein sehr stressfreier angenehmer Hüttenaufenthalt.