logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Reinhold Hofmann

5730 Mittersill

Bewertungen
(11 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
3.8
Eindruck zur Hütte
3.7
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
3.5
Sauberkeit
4.4
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.0
Gemütlichkeit
4.1
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3

Lob & Tadel

(9 Einträge)
Empfehlendswerte Hütte - Bewertet am 08.09.2019 von Hanna

Bei unserer Ankunft, wir waren zu 4, wurden wir sehr freundlich aufgenommen.
Der Hüttenwirt Rainer blieb keine Antwort schuldig bezüglich Weg, Wetter und
sonstiger Fragen. Das gesamte Personal freundlich und hilfsbereit. Die Hütte ist zu empfehlen.

Sehr gemütliche und familiäre Hütte - Bewertet am 31.08.2019 von Christoph

Nach einem sehr langen Trip wurden wir sehr herzlich vom Hüttenteam empfangen. Wir wurden sehr gut bewirtschaftet und haben uns außerordentlich wohl gefühlt. Das (vegetarische) Abendbrot war lecker. Wir können die Hütte bestens weiterempfehlen.

Wir haben uns wohlgefühlt - Bewertet am 14.07.2019 von Susanne

Schöner, solider Bau mit zwei großen Terassen und einem schönen Gastraum. Wir hatten ein gemütliches Zweibettzimmer mit Ablagen und Hacken. Waschräume sauber. Das Team der Hütte ist sehr freundlich, wir wurden herzlich begrüßt. Der Hüttenwirt ist selbst Bergführer und hat uns gute Hinweise gegeben. Seine manchmal etwas kurz angebundene Art haben wir nicht als negativ empfunden. Die Halbpension abends war sehr lecker mit vegetarischem Nudelgericht. Das Frühstück wird morgens am Tisch eingedeckt.

perfekt... - Bewertet am 12.09.2018 von Hannes

sehr freundliches zuvorkommendes Hüttenteam, saubere Quartiere, sehr gutes Essen und zusätzlich sehr gute Hinweise und Tipps für die Wanderungen rund um die St. Pöltnerhütte vom Hüttenwirt. Von mir gibt's ein großes Lob an das gesamte Team.

Hannes

Bernd Evers - Bewertet am 24.08.2017 von Bernd Evers

Zu der Hütte gibt es nichts auszusetzen, sehr schöne Lage, die Hütte selbst strahlte eine Gemütlichkeit, allerdings das Hüttenteam war zu unserer Gruppe sehr unfreundlich gestimmt.

Krass unfreundlich! - Bewertet am 17.08.2017 von Brigitte, Rupert, Michael

Wir kamen am 12.8.17 völlig durchnässt auf der Hütte an - Kommentar: kein Platz im Trockenraum wegen der Tagesgäste, das Lager wurde uns erst nach einer Stunde zugewiesen, Frage nach Bergsteigeressen wurde abgelehnt (nur Halbpension mgl. - der Gast solle sich ruhig beschweren beim AV, das sei dem Hüttenwirt scheißegal); Frühstück offiziell ab 7.00 - die Gäste der Gruppe bekamen bis 7.25 Uhr nicht einmal Getränke, da erst die gesamte Gruppe von acht Leuten anwesend sein musste etc. etc. - kurz und gut: ein dermaßen schlechter Service gepaar mit krass unfreundlichem Verhalten sind uns uns nach 30 Jahren Hüttenerfahrung noch niemals begegnet! Der Wirt drohte sogar, die Gruppe ins Tal zu schicken, falls wir weiterhin so "unverschämt" seien und schrie uns in einer Lautstärke an, dass keiner mehr wagte, den Mund aufzumachen. Nach dieser Erfahrung kamen uns die nachfolgenden Quartiere xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) regelrecht paradiesisch vor! Nie wieder St. Pöltener!!!!

Jochhütte - Bewertet am 15.08.2017 von Hohetauernwanderer

gut geheizter Trockenraum. Nette Begrüßung.
Gemütliches Sitzen auf der Eckbank, mit hochgelegen der Beine nicht erwünscht.
Ebenso das Verzehren mitgebrachter Lebensmittel im Gastraum.
Als Alpenvereinsmitglieder Nächtigungsmarke für Nichtmitglieder erhalten.

Familiär und gemütlich - Bewertet am 05.08.2017 von Maria

Familiär (die Oma hat alles im Griff), gemütlich in der Stube und gutes Schlafen im Zimmer

Total überteuert .... - Bewertet am 19.07.2017 von S.

Keine Speisekarte, keine Preise, die Hütte ist total überteuert, die Kleidung im Trockenraum stinkt regelrecht nach Essen, Frühstück erst ab 8:00 Uhr .... den Wirt sieht man nur beim Abrechnen!