logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Partenkirchen 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Inhaber

DAV Sektion München

Bewertungen
(21 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.4
Eindruck zur Hütte
4.4
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.6
Sauberkeit
4.1
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.4
Gemütlichkeit
4.5
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.0

Lob & Tadel

(17 Einträge)
Bewertung Reintalangerhütte - Bewertet am 09.09.2021 von Markus

Sehr idyllische Lage am Talschluss direkt neben der Partnach. Innen ist die Hütte schon ziemlich in die Jahre gekommen. Zumindest die Wasch- und Trockenräume bedürfen einer gründlichen Modernisierung.
Aufgrund der besonderen Versorgungssituation sind die Preise natürlich gehoben. Aber dafür dürfte man schon auch erwarten, dass die Portionen (Bergsteigeressen) so bemessen sind, dass man danach satt vom Tisch aufsteht. Die vom Hüttenteam an einer anderen Stelle in einer Rezension angegeben "fast 300gr. Nudeln pro Portion" kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Beantwortet am 15.09.2021

Lieber Markus,
vielen Dank für deine Rückmeldung. Was viele als urig bezeichnen empfinden manche vielleicht als "in die Jahre gekommen". Die Sanierung der Sanitäreinrichtung ist in Planung, aktuell müssen wir aus dem Status Quo das Beste machen.
Die Portionen sind wirklich mehr als ausreichend groß, wir werfen ungern Lebensmittel weg weil wir übertrieben große Portionen machen die 90% unserer Gäste einfach nicht schaffen. Die restlichen 10% können gerne nach einem Nachschlag fragen.
Liebe Grüße, dein Reintalangerhüttenteam

Durchreise - Bewertet am 28.09.2020 von Christopher

Wir haben die Hütte als Schlafplatz auf unserer Tour zur Zugspitze genutzt. Traumhaft gelegene Hütte. Bewirtung sowie das Essen waren super. Leider sind die Platzverhältnisse der schlafplätze sehr klein und auch der Zustand der Sanitäreinrichtung ist stark renovierungsbedürftig.

Immer wieder gerne. - Bewertet am 23.08.2020 von Amelie F.

Ich habe im Juni zwei Nächte auf der Hütte verbracht. Besonders beeindruckt war ich von der Lage. Die Hütte liegt traumhaft schön mit einem tollen Außenbereich, der zum entspannen einläd. Das Hüttenteam ist sehr freundlich und die Hüttenwirte sehr hilfsbereit bei der nächsten Tourplanung.
Die Halbpension war super lecker - vor allem der vegane Schockoladenkuchen :) Beim Frühstück hatte man eine vernünftige Auswahl und es war ebenfalls lecker.
Die Zimmer waren sauber und die Betten in Ordnung! Die Sanitäranlagen sind schon etwas älter, aber man hat alles was man braucht.
Zusammengefasst habe ich mich die zwei Tage super wohl gefühlt und komme gerne wieder vorbei! Macht weiter so :)

Immer wieder gerne! - Bewertet am 21.08.2020 von Ben (gerne auch Bernd) und Elli

Wir danken Euch! Wir hatten mal wieder eine ganz tolle Zeit bei Euch! Erholung pur :) Der Kaiserschmarren ist unbedingt zu empfehlen. Grüße aus der Großstadt und hoffentlich bis nächsten Mai

Tolles Erlebnis und spitzen Atmosphäre auf der Hütte - Bewertet am 04.08.2020 von Dirk

In einer Zeit in der nichts mehr ist wie gewohnt, finde ich alles was ich zu dieser tollen Hütte zu sagen habe besonders bemerkenswert.
Die Reintalangerhütte ist traumhaft schön und idyllisch gelegen. Nach ein paar Stunden zu Fuß wird man hier für die Anstrengungen mehr als belohnt. Ein tolles Team bemüht sich darum, dass es den Gästen an nichts mangelt und der Service ist noch dazu aufmerksamer und schneller als in den meisten Gaststätten im Tal. Die Auswahl an Essen und Getränken ist Top und die Preise sind auch im Vergleich preiswert. Wenn man dann die Rahmenbedingungen für die Betreiber berücksichtigt, würde ich sagen dass die Preise sogar sehr günstig sind! Trotzdem ist die Qualität ausgezeichnet. Das Essen schmeckt super und die Portionen sind groß genug. Was gibt es zudem besseres als nach der Anstrengung ein frisch gezapftes Weißbier zu genießen? Die Hütte ist sauber und die Betten sind bequem (2-Bett Zimmer). Weiter so, ich komme gerne wieder !!

Grandioser Platz - Bewertet am 27.07.2020 von Hanna

Wir haben uns rundum wohl gefühlt bei unserem Aufenthalt auf der Reintalangerhütte. Das Hüttenteam ist sehr sympathisch und auch besonders freundlich mit unseren Kindern (5/7) umgegangen. Trotz coronaauflagen, die strikt eingehalten werden, blieb der hüttencharme erhalten. Wir haben sehr lecker dort gegessen - für jeden Geschmack war etwas gutes zu finden und der frisch zubereitete Kaiserschmarrn zum Abschluss war das absolute Highlight. Wir werden bald wieder das schöne Reintal besuchen und können besonders Familien den Aufenthalt dort sehr empfehlen.

Tolles freundliches Team + sichere (COVID) urige Hüttenatmosphäre - Bewertet am 22.07.2020 von Jan

Das sehr junge Hüttenbewirtschaftungsteam ist sehr nett u. bei jeglichem Anliegen hilfsbereit zuvorkommend. Alle legen auf sehr freundliche Art angepassten Wert auf die aktuellen Einhaltung von „COVID“ Verhaltensregeln. Das ist definitiv nicht einfach bei aktueller Lage u. je nach Gasttyp.
Als Übernachtungsgast im Matratzenlager kann ich die Einhaltung v. Covid Maßnahmen nur bestätigen.
Trotz Einschränkung hat man hier eine super Zeit in uriger Hütte!
Preis + Leistung stimmt auf jeden Fall, da alles mit dem Heli hier angeliefert werden muss. Wir haben es selbst live miterlebt.
Als Aufenthalt für richtige Wandergäste (keine Hotelies) u. naturnahe Bergfreunde sehr empfehlenswert!

Sehr schöne Lage an der Partnach - Bewertet am 15.07.2020 von Julian Klute

Die Reintalangerhütte ist sehr schön gelegen. Das Personal war sehr freundlich . Die Hütte hat sowohl eine schöne Terasse, als auch eine urige Gaststube. Obwohl das Haus recht klein ist, fühlt man sich nicht beengt.
Es war schön, auf dem Weg zur Zugspitze in der Reintalangerhütte zu übernachten.

Dank an das wunderbare Team - Bewertet am 12.07.2020 von J. Roth

Unsere Gruppe mit 15 Kindern und einem fünfköpfigen Team wurde sehr herzlich empfangen, was in Corona-Zeiten wahrlich keine Selbstverständlichkeit ist; insgesamt verbrachten wir drei Nächte in der Hütte. Wir fühlten uns allesamt dort wunderbar aufgehoben! - Wenn man einmal mehrere Tage dort ist, kann man ermessen, welcher Einsatz nötig ist, um in der räumlichen Enge und der getakteten Zeit den Betrieb am Laufen zu halten. Und das junge Herbergs-Team ist das netteste, unkomplizierteste, fröhlichste und warmherzigste, das man sich vorstellen kann! Vielen, vielen, vielen Dank für alles! Die Kinder werden die Hütte in bester Erinnerung halten, zumal sie ganz eigene Kriterien haben: Dass nicht alles perfekt wie in einem Hotel ist, stört nicht, denn: so billig sind die Schokoladen-Riegel nirgends sonst …

Zugspitztour mit Kindergruppe - Bewertet am 12.07.2020 von Christina

Wir waren insgesamt für 3 Nächte in der Reintalangerhütte. Wir wurden sehr freundlich empfangen, die Anmeldung ging dank vorheriger Reservierung problemlos. Das Hüttenpersonal ging auf die Bedürfnisse unserer Gruppe (15 Kinder und 5 Betreuer*innen) ein, es gab z.B. angepasste Essensportionen und Nachschlag. Auch der zusätzliche Aufwand durch die gestiegene Schokoriegelnachfrage trübte die Stimmung nicht ... Das Frühstücksbuffet kam sehr gut an (Brot, Müsli, sogar Orangensaft). Das in unserer Halbpension inbegriffene Lunchpaket war teilweise etwas spartanisch bemessen (3 halbe Scheiben Brot, 2 Scheiben Käse, ein Snickers), aber wir sind satt geworden. Vor der Dusche für die Frauen gab es öfter eine Schlange, zumal nur ein Waschbecken benutzbar war (vermutlich wegen Corona?). Die Schlafräume sind sauber, bei voller Belegung recht eng (Kinder), aber ein Hütte ist eben kein Hotel. Die Hütte ist wunderschön an der Partnach gelegen, sodass die Kinder ihre Freizeit am Ufer verbracht haben.

Wirklich sehr empfehlenswert - Bewertet am 12.07.2020 von Anna

Wir waren im Sommer auf der Hütte und haben wirklich eine tolle Zeit gehabt! Sie ist sehr gemütlich und wir haben uns sehr wohl gefühlt! Top Essen, liebe Hüttenwirte, die sich wirklich um ihre Gäste bemühen! Der nächste Besuch ist schon geplant :)

Geburtstagswanderung - Bewertet am 11.07.2020 von Joachim

Perfekter Geburtstag!
Tolles Wette, gute Bewirtung und atemberaubende Aussicht.
Das Helle am Abend hat den tollen Tag mit den besten perfekt ausklingen lassen.
Berg heil.

geiles Wochenende - Bewertet am 11.07.2020 von Dennis Wehrle

Wir hatten zu fünft ein super Wochenende an einem der schönsten Orte der Alpen.
Das Hüttenteam war immer freundlich und hatte super viel Spaß an der Arbeit. Der Anstieg ist gemütlich zu gehen und sehr abwechslungsreich. Die Partnachklamm am Anfang des Aufstiegs war ein wares Erlebnis. Oben vor der Hütte gab es dann einen perfekten Abschluss der Wanderung, mit einem leckeren Kaiserschmarrn, einem kalten Getränk und den Füßen in der Partnach.

Reintalangerhütte - Bewertet am 09.07.2020 von Till

Sehr schönes Panorama, gemütliche Hütte gutes Essen. Service war immer freundlich und aufmerksam. Schlafen im Bettenlager zwar nicht der Komfort wie im Hotel aber trotzdem vollkommen ausreichend.
Kann ich nur weiterempfehlen!

Immer eine Reise wert! - Bewertet am 08.07.2020 von Lars M.

Ich war schon öfter auf der Hütte und bin immer wieder froh dort zu sein.
Es ist einfach einen wunderschönen Hütte in einer faszinierenden Natur. Die Preise sind trotz der Lage und dem Transport mit dem Helikopter super! Mein absolutes Lieblings essen Knödel mit Braten und Blaukraut und danach ein Stück warmer Apfelkuchen.
Ein Junges hilfsbereites Team ist immer für einen da.

Kurz gesagt ich kann die Hütte nur weiterempfehlen.

Ein bisschen mehr Sauberkeit hätte was - Bewertet am 07.07.2020 von Wolf

Ein super gelegene Hütte, sehr rustikal mit gemütlicher traditionellen Stube. Leider mangelte es massiv an Sauberkeit in Toiletten sowie den Waschräumen, ein Eimer Wasser würde hier helfen. Leider auch die des DAV bekannten Probleme in den Bettenlagern mit .... ! Sehr schade, da hier mit etwas Aufwand eine tolle Starthütte auf dem Weg zur Zugspitze geschaffen bzw. erhalten werden könnte

Beantwortet am 24.07.2020

Hallo Wolf,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Falls sie die Situation im Herren Pissoir meinen, hier können wir nicht mehr machen als regelmäßig zu putzen. Leider sind viele Männer der Meinung nahe genug dran zu stehen und es tropft dann auf den Boden, sodass ein unangenehmer Geruch entsteht. Hier putzen wir mehrfach täglich, aber nicht nach jedem Besucher.
Bei der Bekämpfung der Bettwanzen ist ein Schädlingsbekämpfer eingesetzt und sie sind die erste und bis dato einzige Rückmeldung seit der Behandlung der Hütte. Es ist für uns wichtig zu wissen wenn ein Fall auftritt, dann können wir handeln. Mit ... können wir nicht viel anfangen. Wir nennen das Kind beim Namen, anders als viele andere Unterkünfte, egal ob am Berg oder im Tal versuchen wir nichts zu vertuschen. Die Bettwanzen wachsen hier nicht, sondern werden immer wieder eingeschleppt.
Bitte nehmen sie mit uns Kontakt auf um Details wie Datum und Schlafplatz zu klären.

Wir freuen uns auf ein wiedersehen und wünschen viele Grüße,
das Hüttenteam

Tolle Lage, ABER... - Bewertet am 03.07.2020 von Sebastian

Die Lage der Hütte ist traumhaft, aber leider ist ein Aufenthalt alles andere als schön. Der Empfang war patzig. Wir fragten nach einer Halbpension, jedoch durften wie nur nach Karte bestellen. Später stellte sich heraus die Option der Halbpension anderen Gästen doch angeboten worden ist. Das Essen an sich war qualitativ akzeptabel, jedoch waren die Portionen sehr klein. Einen Nachschlag gab es nicht, sondern man musste sich das Gericht nochmals bestellen. Besonders nach einem langen Wandertag wären ordentliche Portionen wünschenswert. Selbst das Frühstück war sehr spartanisch. Das Brot war trocken und nicht essbar. Im Bettenlager hatten die Matratzen gerade mal eine Breite von 60cm. Umdrehen war praktisch nicht möglich. Trotz der aktuellen Covid Situation wurde das Lage komplett mit Personen aus unterschiedlichsten Haushalten belegt.
Ansich eine schöne Hütte aus der man viel machen könnte. Nur im aktuellen Zustand leider nicht zu empfehlen.

Beantwortet am 24.07.2020

Hallo Sebastian, vielen Dank für die Rückmeldung.
Es tut uns leid das sie uns nicht in so guter Erinnerung behalten wie die anderen Gäste.
Warme Küche startet um 18:00 Uhr, um 20 Uhr schließt die Küche. Wenn sie erst um 20:30 ankommen dann bekommen sie selbstverständlich noch zu essen, aber keine 3 Gänge mehr. Die Pasta Portionen haben mindestens 200g Nudeln, was normale Portionen darstellt und weil diese den meisten Gästen mehr als reichen haben wir die Preise entsprechend kalkuliert.
Das Frühstück war am Anfang etwas eingeschränkt, da wir noch vor der Bekanntgabe der Auflagen für einen Hüttenbetrieb unseren Versorgungsflug hatten. Unser Brot backen wir jeden Tag selbst, den allermeisten lieben es und wenn sie eine trockene Scheibe erwischt haben tut es uns leid, bedauern aber das sie uns nichts gesagt haben.

Das Lager war an diesem Tag ganz sicher nicht komplett voll! Wir halten uns an die aktuellen Einschränkungen, alles andere ist unverantwortlich.

Viele Grüße, das Hüttenteam