Logo-DAV-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I


6524 Kaunertal

Inhaber

DAV Sektion Frankfurt/Main

Bewertungen
(26 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.8
Eindruck zur Hütte
4.8
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.9
Sauberkeit
4.8
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.7
Gemütlichkeit
4.9
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3

Lob & Tadel

(23 Einträge)
Außergewöhnlich empfehlenswert - Bewertet am 28.07.2022 von Jörg

Sehr klein und gemütlich… oberhalb des Gepatschferners… liebevolle Bewirtschaftung durch Freiwillige der Sektion Frankfurt … großartiges Engagement des Hüttenwartes… ein wirklich tolles Erlebnis während der Sommersaison wie auch der Besuch des Winterraums nach Hüttenschluss…

Aufenthalt 18. - 21.08.21 - Bewertet am 12.09.2021 von Hedda und Norbert

Wir verbrachten 3 Tage auf der Hütte. Wir wurden bestens versorgt und haben uns sehr wohl gefühlt.
Wir wollen uns nochmals sehr herzlich bedanken bei den Hüttenwirten, die das wirklich großartig gemacht haben.
Wir kommen gerne wieder.

Urige Hütte mit sympathischen Wirtsleuten - Bewertet am 04.09.2021 von Gsangerl

Die Hütte liegt traumhaft oberhalb des Gepatschferner mit einer Traumkulisse! Die spartanische Hütte hat keinen Strom, Licht, die Dusche und Waschgelegenheit sind draußen, aber gerade das macht die Hütte so urig und gemütlich! Die stets freundlichen und hilfsbereiten Wirtsleute versorgen uns mit guter Hausmannskost und waren auch noch sehr kommunikativ! Ich komme wieder!

Super Team !!! - Bewertet am 29.08.2021 von Bart Hersmus

Vom Parkplatz Fernergriess starten zwei Routen. Der Weg, der beim Klettersteig beginnt, führt direkt zum Einstieg der Gletscherzunge. Ansonsten den Weg auf der anderen Bachseite nehmen. Ende August war die Überquerung des Gletschers sehr einfach. Die Rauhekopfhütte ist gemütlich, sehr authentisch aber mit modernen Sanitäranlagen. Es ist sicherlich ein schönes Tor zum Gepatschferner und ein perfekter Start zum Brandenburgerhaus oder zur Weißkugelhütte. Aber vor allem macht das Team den Unterschied. Vielen Dank an Hans-Jörg und Paul !

Urgemütliche Hütte mit tollen Wirtsleuten - Bewertet am 24.08.2021 von Kalle

Beim Anstieg schon von den ehrenamtlichen Wirtsleuten Michi und Maria empfangen bekamen wir zuerst mal eine leckere Brotzeit. Marias Sohn Sandro war für die Getränke zuständig. Wir fühlten uns auf Anhieb wohl und verbrachten nach dem schmackhaften Abendessen einen sehr lustigen Abend bei Kerzenschein. Eine außergewöhnliche Hütte mit Charme, für 2 Wochen in ihrem Urlaub bewirtschaftet von supernetten und engagierten Wirtsleuten. Hut ab!

So stellt man sich eine Berghütte vor - Bewertet am 22.08.2021 von Kurt & Christine

Wir waren insgesamt zwei Nächte in dieser urigen, gemütlichen, kleinen Hütte. Das Hüttenwirte-Team war eine super nette Familie. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und haben uns sehr wohl gefühlt. Die Hütte wird nur einmal pro Saison per Hubschrauber beliefert - unglaublich welch leckeres Essen die Wirte unter diesen Voraussetzungen gezaubert haben. Das absolute Sahnehäubchen ist die solarbeheizte, warme Freiluft-Dusche mit Gletscherblick. Wir kommen gerne wieder!

Zeit zum Träumen - Bewertet am 17.08.2021 von alex

Eine ehrenamtlich geführte DAV Hütte mit einem freundlichem und aufmerksamen Hühttenteam.
Rustikale Einrichtungen - alles da was man benötigt. Schlaflager bieten Platz für erholsame Nachtruhe. Speisen werden im Holzofen bereitet; der Apfelkuchen ist superlecker! Hier wird versucht jeden Wunsch zu erfüllen.
Haben zwei Hüttenteams kennengelernt - sehr freundlich und zuvorkommend.
Die Hütte ist sehr gepflegt und steht für das rauhe Klima top da! Schonmal draußen mit Gletscherblick geduscht?
Dem Hüttenwart Stefan ein GROSSES LOB für sein Engagement und das zeitintensive Ehrenamt.
Als Ausgangspunkt für Tagestouren ist die Rauhekopfhütte in einer guten Lage. Hier bieten sich Gletscherüberquerungen oder Wanderungen zu weiteren Hütten an - know how und Material selbst mitbringen.
Wir waren das erste Mal dort, und komme gerne wieder!
Danke für die schöne Zeit im Bergparadies.
LG jacqueline johanna und alex aus anspach

schlicht und einfach - Bewertet am 25.07.2021 von Kajetan

kleine Hütte, die nicht an der Aufrüstung zum Berghotel teilnimmt. Eine spannende Idee sind die ehrenamtlichen Hüttenwarte.

Urig, persönlich und doch tip top - Bewertet am 21.07.2021 von Christa

Ehrenamtliches Team das alle zwei Wochen wechselt. Wir fanden es toll wie freundlich wir empfangen wurden. Die Hütte hat alles was man braucht. Schlafraum ein wenig dunkel.
Wer immer die Hütte pflegt versteht sein Handwerk. Alles einfach, praktisch und tip top sauber. Essen war lecker!

Ein Erlebnis.... - Bewertet am 19.10.2019 von Holger

Die Rauhekopfhütte hat schon eine Sonderstellung unter den von uns bisher besuchten Hütten. Wir hatte die Besatzung Martin und Paul. Von der Begrüßung vor der Hütte bis zum Abschied war das ein wunderbarer Aufenthalt. Mit Herzlichkeit, aber auch einer angenehmen Gelassenheit wurden wir versorgt und fühlten uns bei dem immer schlechter werdenden Wetter immer besser. Das Engagement der Hüttenbesatzung in der Form die Hütte zu betreiben war zu jeder Zeit zu spüren. Danke auch an die Sektion Frankfurt, die dieses Modell des Hüttenbetriebs dort am Gletscher vollbringt. Vielen Dank an Martin und Paul; wir kommen bestimmt wieder!

wunderschöne Hütte mit grandiosem Ausblick - Bewertet am 11.10.2019 von FK

Wir wollten schon seit langem auf die Rauhekopfhütte und haben das in diesem Sommer endlich gemacht. Der Aufstieg über den Gepatschferner war grandios. Die Hütte selbst ist sehr gut und praktisch eingerichtet, der Sanitärbereich ist top und die Außendusche sollte man unbedingt ausprobieren. Der Hüttenwirt Georg war klasse und das Essen und die Stimmung auf der Hütte super.

Sehr aufmerksames und freundliches Hüttenteam - Bewertet am 24.09.2019 von Michael

Etwas enge Räumlichkeiten, habe meinen Aufenthalt/Übernachtung dennoch als sehr Angenehm und Gemütlich in Erinnerung. Sehr aufmerksames und freundliches Hüttenteam. Verbesserungsvorschlag: Zustieg bzw. Ausstieg vom Gepatschferner bitte besser markieren.

Super Hütte mit besonderem Flair - Bewertet am 08.09.2019 von Martina

Kamen als Familie bei bescheidenem Wetter an und wurden gleich herzlich von den beiden ehrenamtlichen Hüttenwirte empfangen. Das Matratzenlagen ist voll in Ordnung, die neue Toiletten prima. Urig ist natürlich der Waschplatz outdoor. Sehr zünftig. Das Abendessen war jeweils ganz prima. Selbstgebackenes Brot und Kuchen. Dank an Martin und Paul für das tolle Engagement. Wir haben es echt genossen.

gemütliche Hütte mit viel Flair - Bewertet am 07.09.2019 von Jörg

Die Hüttenwirte Martin und Paul haben uns perfekt empfangen, verpflegt und unterhalten :-) mehr Flair auf einer Hütte geht nicht. Und das Ganze in einer herrlichen Umgebung. Besondere Empfehlung: die Natur-Dusche vor der Hütte ;-) Bewahrt Eure Tradition!

Klasse Hütte mit traumhafter Lage - Bewertet am 06.09.2019 von sreisach

Tolle Hütte, klasse Lage, sehr saubere Toiletten, prima Essen (3 Gänge Menü) und 2 wahnsinng freundliche Hüttenwirte (Martin und Paul) auf Zeit

Top Hütte unter ehrenamtlicher Leitung - Bewertet am 01.09.2019 von Doris und Armin

Wir sind noch nie auf einer Hütte so herzlich begrüßt worden wie auf der Rauhekopfhütte!! Es ist absolut bewundernswert, mit wieviel Herzblut diese Hütte von ehrenamtlichen Teams, die dafür ihren kostbaren Urlaub einsetzen, geführt wird. Sauberkeit und Gemütlichkeit verdienen die Note 1!! Wir kommen gerne wieder....

Schöne ursprüngliche Hütte - Bewertet am 19.08.2019 von Oliver

Super schön gelegene Hütte. Respekt an das freundliche Team das die Hütte in ihrer Freizeit ehrenamtlich bewirtet. Das Essen ist trotz der Versorgung mit Hubschrauber lecker und reichlich. Der Platz im Lager ist knapp, kamen aber trotz vollem Lager gut zurecht.

Bewartet auf höchstem Niveau - Bewertet am 07.08.2019 von C. und R.M.

Sauberkeit, gutes Essen, super netter ehernamtlicher Hüttendienst. Hier oben ist Die Welt auch bei Gewitter noch im Ordnung....wenn erstmal der Gletscher geschmolzen ist und man "so" zusteigen kann, ist es mit dem Paradies sicher bald aus...na einpaar Jahre bleiben ja noch.

So sollten Alpenvereinshütten sein - Bewertet am 28.07.2019 von Stephan

Wie immer super! Die etwas andere Hütte.

Sehr einfache Hütte, xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) - Bewertet am 12.07.2019 von Marc

Die Rauhekopfhütte ist sehr einfach (kein elektrisches Licht im Tagesraum, lediglich 3 Wasserhähne und 1 Duschkopf im Freien und Konservenkost ohne frische Beilage / Salat usw. von Hobbyhüttenwirten).

xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)

Einfach und doch sooooo GUT - Bewertet am 07.11.2018 von Judith

Die Lage ist toll über dem Gletscher, aber das ehrenamtliche Hüttenteam ist das absolute Highlight es ist nämlich super engagiert. Frankfurter scheinen am Berg zu Höchstform aufzulaufen. Das ganz wird ehrenamtlich aber effektiv und doch freundlich gemanagt.
Der Hüttenwart scheint ebenfalls sein Handwerk zu verstehen, so gut wie sie im Schuss ist.
Gäbe es doch mehr solcher Hütten die den ursprünglichen Charakter einer Berghütte wiederspiegelt, der auf vielen kommerziellen Hütten verloren gegangen ist.
Wir kommen wieder

Super Hütte, super Hüttenpersonal - Bewertet am 19.09.2018 von Müller Udo

Tolle Lage Hütte mit sehr freundlichem, engagiertem (ehrenamtlichen!!) Personal.
Super Essen. Vielen lieben Dank.

Urige und gemütliche Hütte umgeben vom Gletscher - Bewertet am 10.09.2018 von Julian

Die Rauhekopfhütte wird von Freiwilligen bewirtet und die geben sich ordentlich Mühe.
Die Hütte ist so mehr als nur eine Unterkunft, sondern bietet mit Top-Verpflegung und persönlichem Umgang eine echte Oase unweit des Gepatschferners.