logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Florian Mader
Haus Nr. 19
6184 St. Sigmund im Sellrain/Tirol

Inhaber

DAV Sektion Pforzheim

Bewertungen
(11 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.8
Eindruck zur Hütte
4.7
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.5
Sauberkeit
5.0
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.7
Gemütlichkeit
4.9
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.8
Mit Kindern auf Hütten
k.A.

Lob & Tadel

(9 Einträge)
Ehrliche Gastfreundschaft - Bewertet am 09.09.2020 von Martin

Schöne Hütten in aussichtsreicher Lage gibt es viele, aber was uns auf der Pforzheimer Hütte an ehrlicher Gastfreundschaft, hervorragender Küche und tollem Service geboten wurde ist schon etwas ganz Besonderes. Herzlichen Dank an Sonja und Florian sowie das gesamte Hüttenteam für 4 herrliche Tage!

Gutes Hüttenteam - Bewertet am 17.08.2020 von mountainchris@posteo.de

Sauberkeit, Gericht in der Halbpension war mal etwas anderes als sonst die Standardessen (gut!). Weiterempfehlung

Exzellente Hüttenübernachtung auf der Pforzheimerhütte - Bewertet am 09.08.2020 von Cornelius Becker

Im Grunde ist diese Hütte nur positiv aufgefallen. Das Essen war sehr gut und die Portionen waren sehr groß. Das Hüttenpersonal war äußerst freundlich, zuvorkommend und gut organisiert. Die Zimmer waren in Ordnung und boten einen angenehmen Schlafkomfort. Neben dem aussichtsreichen Außenbereich, steht auch ein gemütlicher Innenbereich zur Verfügung. Die Hütte ist größenmäig überschaubar, was zusätzlich positiv auffällt. Einzig das Wlan ist verhältnismäßig teuer.

Top - Bewertet am 02.08.2020 von Barbara

Sehr nettes Hüttenteam, super leckeres Essen, sehr sauber, einfach top! Immer alle Corona Richtlinien eingehalten und trotzdem war es gemütlich und entspannt. Wir kommen jederzeit gerne wieder. Danke, für 4 tolle Tage!

Gut geführte Hütte im Sellrain - Bewertet am 29.08.2019 von Nikolaus

Zweiter Tag auf unserer kleinen Sellrainrunde auf der Pforzheimer Hütte. Diese wird vom jungen Wirtsleutepaar gut und freundlich geführt. Das Essen war sehr gut, das Frühstück auch. Hervorzuheben waren hier die guten Aufstriche. Trotz der Enge im Gastraum entsteht durch eine durchdachte Organisation der Mahlzeiten und ein aufmerksames Team kein Stress. Das Lager im zweiten Stock ist sauber und angemessen, aufgrund der Größe war eine gewisse Unruhe nicht zu vermeiden.

Tolle Hütte in super Lage und mit einem sehr netten Team - Bewertet am 28.04.2019 von Clemens Appel

Das Matrazenlager ist gut gestaltet und bietet auch bei voller Belegung ausreichenden und übersichtlichen Stauraum.
Die Skitourenmöglichkeiten sind großartig, von kurz bis ausgedehnt und sehr anspruchsvoll ist alles möglich.
Die Sonnenterrasse ist nach der Tour eine Super Sache.
Das Essen war gut und reichlich, die Preise sind angemessen.
So haben wir uns die vier Tage bei herrlichem Sonnenschein wohlgefühlt.
Tipp: Keine Kartenzahlung möglich, da nur Satellitentelefon.
Bonus: Keine Reservierungsgebühr. Ich hoffe alle gehen mit so einer Freundlichkeit achtsam um und sagen rechtzeitig ab, wenn sie eine andere Hütte besuchen wollen.

Wir kommen gerne wieder! - Bewertet am 07.04.2019 von Reiner

Sehr freundliches und auch bei voller Hütte sehr aufmerksames Hüttenteam. Kreative Küche - der gefüllte Schweinebauch war ein absolutes Highlight!

Sehr freundlich & extrem gutes Essen! - Bewertet am 18.02.2019 von Anne

Ich habe in den letzten Jahren viele schlechte Erfahrungen mit Hütten und Hüttenwirten gemacht - die Pforzheimer Hütte und ihre Wirtsleute stechen positiv heraus: Sehr, sehr freundlich, sehr, sehr gutes Essen (habe glaube ich seit Jahren nicht mehr so gut gegessen), angenehmer Ablauf - so sollte eine Hütte sein!

Hütte mit sehr freundlichem Hüttenteam und sehr leckerem Essen - Bewertet am 09.08.2018 von Gaby mit Familie und Freunden

Sehr freundliches, aufmerksames Hüttenteam/saubere Zimmer, liebevoll mit Kleinigkeiten wie Holzscheiten und Lavendel dekoriert/sehr leckere Halbpension mit Nachschlag wer will/leckerer zu empfehlender Weißwein "Helden der Weinberge" (29,- €/Flasche) und selbst gebrannter Zirbenschnaps sehr zu empfehlen/Duschen für 3,- € möglich/wir haben uns sehr wohl gefühlt/Tolle 3-Tages-Wanderung von Praxmar über Satteljoch mit Lampenspitze zur Pforzheimer Hütte, am 2. Tag weiter über Gleirschjöchl, Zwieselbachjoch zur Winnebachseehütte, 3. Tag Winnebachjoch, Westfalenhaus oberhalb passieren, Höhenweg bis nach Praxmar