logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Christina Egger
Sulzau/Obersulzbach
5741 Neukirchen

Bewertungen
(25 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.3
Eindruck zur Hütte
4.2
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.2
Sauberkeit
4.7
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.1
Gemütlichkeit
4.0
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.6

Lob & Tadel

(25 Einträge)
Großvenedigertour - Bewertet am 10.04.2019 von HPB

Super nette Wirtsleute und Team!
Essen und Schlafen super!
Rundum alles bestens!

Kritik - Bewertet am 11.09.2018 von Marc

#Grosse Gruppe #keine Selbstversorger #keine Mitgliedschaft im Alpenverein
Gebucht wurden zwei Bergführer zur Besteigung des Grossvenedigers am Sonntag inkl. zwei Hüttenübernachtungen auf der Kürsinger Hütte.
Keiner aus der Gruppe war Selbstversorger und alle Leistungen Essen (HP, A La Carte) und Trinken wurden auf der Hütte in Anspruch genommen.
Meine Kritikpunkte sind:
1) Orientierung: Der Andrang an diesem Wochenende auf der Hütte war dank des Wetters enorm. Der Check-In hat lange gedauert. Bei einem solchen Andrang wussten wir nicht wirklich wohin und an wen wir uns wenden sollten.

2) Freundlichkeit: Hier muss ich leider klar unterscheiden: Der Hüttenwirt war unfreundlich von der ersten Minute an, und ich hatte leider zu keinem Zeitpunkt das Gefühl willkommen zu sein! Die Hüttenwrtin und das restliche Personal war freundlich...

3) Qualität: Essen HP am Samstag sehr schlecht. Frühstück absolut OK. A La Carte Gut! Preise auch OK.
Unterm Strich waren wir leider enttäuscht.

Zehnmal zahlen in zwei Tagen - Bewertet am 10.09.2018 von Olli

Die Hütte hatte bereits Personal reduziert, und so mussten mit wenigen Leuten (wahrgenommen: 3, nämlich Wirtin, Ehemann und Koch) sehr viele Gäste bewirtet werden. Das war leider kombiniert mit einem sehr aufwendigen Bezahlsystem: Anzahlung, Übernachtung, jedes Essen und jedes Getränk musste einzeln gezahlt werden. Die (allein kassierende) Wirtin war damit überlastet, was recht pampig rüberkam. Insgesamt glaube ich, dass sie das garnicht so gemeint hat, und schlicht das System viel unnötige Arbeit und Stress verursacht. Eine Karte, auf der Übernachtung und Konsum notiert wird, und die dann am Abend vor der Abreise abgerechnet wird, wäre sicherlich sinnvoll und würde wohl Arbeit und Schlangestehen ersparen. Schade auch, dass die oberen Waschräume nicht geöffnet wurden. Das Essen war in Ordnung, sehr üppig, die Hütte ist großzügig bemessen, sauber. Leider kein Seminarraum für Kurse. Dafür "Spezialisten", die 4:00 Uhr morgens im Lager ihren Rucksack packen. Aber dafür kann die Hütte nix.

Freitext Bewertung Kürsinger Hütte - Bewertet am 21.08.2018 von Anonym

Unterbringung hat bestens geklappt. Das HP Essen ist von sehr guter Qualität und reichlich. Die Hütte ist sauber, gut geführt, Lager haben viel Platz.

Die Anreise mit dem Taxi der Berndl Alm hat bestens funktioniert. Das Hüttentaxi der Kürsinger Hütte steht derzeit nicht zur Verfügung.

Die Organisation der Rückfahrt war schwierig.
Wir wurden bei dreimaligem Nachfragen innerhalb von zwei Tagen, ob es möglich wäre ein Taxi für die Rückfahrt zu reservieren, immer wieder vertröstet.
Wir wollten zur Postalm absteigen und von dort aus fahren.
Ich wollte, dass an der Postalm Bescheid gegeben wird, dass wir mit unserer Gruppe ankommen werden.
Das Hüttenteam war der Meinung, dass dies nicht notwendig wäre.
Am Ende waren wir (Oh Wunder) nicht die Einzigsten die ein Taxi haben wollten und mussten 1,5h warten.
Unbedingt für die Rückfahrt auf eine Reservierung bestehen!

Bergsteigeressen nur bis 16:30 - Bewertet am 16.08.2018 von Katharina

Das Bergsteigeressen gab es nur bis 16:30, danach nur noch 3-Gänge-Menü für 26 EUR, selbst bei frühem Aufstehen und langen Touren ist das keine übliche Abendessenszeit
Selbstversorgung war problemlos möglich

3 herrliche Tage auf der Kürsinger Hütte - Bewertet am 15.08.2018 von Franz "Pfandi" Hörhan

Herzlichen Dank an die Bewirtschafter, und euer Team, für die tolle Aufnahme und Betreuung, wir kommen gerne wieder !!

Sehr ordentlich - Bewertet am 23.07.2018 von Hochkalter

Abholung, Rucksacktransport und Unterbringung haben bestens geklappt. Das HP Essen ist von sehr guter Qualität und reichlich. Die Hütte ist sauber, gut geführt, Lager haben viel Platz. Alles in allem für eine Hütte auf dem Weg zu einem sehr bekannten Berg mit top Bewirtschaftung.

DAV-Ausbildungskurs - Bewertet am 26.06.2018 von Susi

Die Hütte war ein idealer Stützpunkt für unseren 6-tägigen Ausbildungskurs. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, das Essen absolute Spitze und die Lage ist perfekt. Sogar eine kleine Indoorkletterwand für Schlechtwetter stand zur Verfügung. Der einzige Wermutstropfen war das komplizierte Reservierungssystem der Sektion Salzburg - aber dafür können wie Hüttenwirte ja nichts... Wir kommen gerne wieder!

Top Hütte - Top Gruppe! - Bewertet am 05.06.2018 von Karina

Wir haben eine super Woche auf der Kürsinger Hütte verbracht. Die Hüttenwirte und das übrige Personal sind immer motiviert, sehr freundlich und haben einen super Humor. Top Essen und Service.
Das Reservierungssystem führte allerdings zu Verwirrungen und scheint sehr kompliziert.

Uneingeschränkt zu empfehlen! - Bewertet am 18.05.2018 von Hannes Röhl

Die Kürsinger Hütte war im Rahmen unseres DAV Ausbildungskurses für 3 Nächte unsere Basis.
Die Hütte selbst ist ziemlich groß, die Gasträume aber trotzdem urig und gemütlich. Das Essen war reichlich und auch geschmacklich war nichts daran auszusetzen. Die Bedienung und der Hüttenwirt sind sehr freundlich und auf zack! Highlight: Mit dem Hüttenwirt bei einem Bierchen noch Champions League schauen können!
Duschen kostet meine ich 3 Euro, dafür aber sehr lange Duschzeit. Sanitäranlagen sind sauber und ausreichend vorhanden. Die Lager sind toll gestaltet und die Matratzen sind bequem.

Sollte es mich nochmal in diese Gegend verschlagen würde ich also ohne Bedenken wieder die Kürsinger Hütte nutzen.

Ausgangspunkt für Skitour - Bewertet am 31.03.2018 von Inge

trotz schwieriger Bedingungen (späte Ankunft) wurden wir sehr freundlich empfangen und bewirtet. Auf den Zimmern und in den Toiletten war geheizt. Es gab sehr reichlich und leckeres Essen (Halbpension). Wir kommen bestimmt wieder, um das schöne Tal auch mal bei guter Sicht zu erleben!

Bergsteigeressen: Nudeln mit Ketchup - Bewertet am 23.03.2018 von Karina

Wir (zu zweit) waren zwei ÜN auf der Hütte. Am 1. Abend war alles wunderbar, hatten HP, Essen war lecker und üppig. Am 2. Tag wollte wir nach dem Gipfel nachmittags etwas Süßes (Apfelstrudel, Kaiserschmarrn), weshalb wir uns innerhalb der uns von der Hüttenwirtin gesetzten Frist meldeten und für den 2. Abend die HP abbestellten, und stattdessen ein Bergsteigeressen bestellten, weil mit Apfelstrudel usw. sonst einfach zu viel.
Nachdem wir das mit ihr besprochen hatten, schrieb die Wirtin auf die Tafel, welches Bergsteigeressen es am Abend geben sollte (xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)). Bergsteigeressen wäre dann Nudeln mit Ketchup gewesen.
Wir haben auf der Hütte wirklich viel konsumiert. Und: Bergsteigeressen ist verpflichtend auf DAV-Hütten.
Als Bergsteigeressen Nudeln mit Ketchup anzubieten, find ich eine Frechheit. Spaghetti aglio olio, mit Pesto, gerne! Aber mit Ketchup, das ist kein Essen.

Beantwortet am 10.04.2018

Liebe Karina,
Danke für Deine Stellungsnahme/ Bewertung in diesem Portal jedoch sollte man die Kritik doch auch zeitnah abgeben und nicht nach ca . einem Jahr. Wir werden Deinen Vorschlag jedoch aufgreifen und diesen Umstand natürlich verbessern.
Anzumerken ist dass letztes Jahr auf sehr vielen Hütten dies angeboten wurde.
Weiters sind wir eine ÖAV Hütte und nicht DAV . Bezüglich des Bergsteigeressens- uns ist klar das dies nur für Mitglieder ist lt. Hüttentarifsordnung - möchten aber hier auch einmal aufmerksam machen das die Hüttentarifsordnung mehr beinhaltet ( leider kennen die Mitglieder nur das Recht auf Bergsteigeressen und Teewasser.. - nicht jedoch auch das Selbstversorgung nur in den vom Hüttenwirt/Hüttenwirtin definierten Bereich erfolgen darf, dass Infrastrukturbeitrag bezahlt werden muss ... und vor allen das der eigene Müll wieder mitgenommen wird und nicht auf der Hütte, im Schuhraum oder vor der Hütte weggeworfen oder versteckt wird).

LG
Kürsinger Team

Gute AV Hütte - Bewertet am 03.12.2017 von JoJo

Wir waren insgesamt 4 Tage mit einer Gruppe von 9 Leuten auf der Hütte. Das Essen war gut, reichlich und ehrlich gekocht. Der Service und die Hüttenwirte waren klasse und wirklich freundlich. Die Sanitären Anlagen sind sauber und in den Waschräumen ist sogar Fußbodenheizung. Alles in allem ein gelungener Hüttenaufenthalt.

Verriss - Bewertet am 30.09.2017 von Werner

Ich und wir (6 Personen) Waren von So bis Do auf der Hütte.
Seit Jahren Absolvieren wir unseren Gletzscherkurs auf der Hütte weil Weitgehend nirgends mehr ein erreichbarer Gletscher zu finden ist.
Ich möchte dieser Lobhudelei in den letzten Monaten Einhalt gebieten.
Ankunft Schilder einchecken von - bis.
Bergsteigereiseen
So Lasagne Ok, Mo Nudeln mit Fleischsuace, Di Nudeln mit Tomatensauce, Mi Nudeln mit Ketschup, Do verzicht und Abreise.
Das Servicepersonal Mann mittl. Alters sehr zuvorkommend, Mädchen auch, Koch Südostasiat.
Wetterauskunft null. Ansprechpartner Hüttenwirtin barsch. Hüttenwirt kam scheinbar nur zum Schlafen.
xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
Kürsinger Hütte in unserer Gruppe ein No Go

Beantwortet am 10.04.2018

Lieber Werner,
Deine Zeilen sind weder konstruktiv noch informativ.
Wenn jemand schreibt "Lobhudelei einhält gebieten" - finde ich hat er ein persönliches Problem und möchte nur etwas schlecht machen.
Anmerken möchte ich das für uns dies eher schon Fremdenfeindlich klingt wenn geschrieben wird "Koch Südostasiat".
Wir wünschen Dir dennoch das in Zukunft Dich nicht irgendetwas verreisst und trotzdem schöne künftige Bergerlebnisse und Hüttenbesuche.

LG
Kürsinger Team

Hüttengaudi ohne Gipfelsturm - Bewertet am 28.09.2017 von Tine

Trotz Neuschnee und schlechtem Wetter Aufstieg zur Kürsinger Hütte - herzlicher Empfang, super Service, leckere Spaghetti (Riesen Portion), sauber und ordentlich, warm - vor allem im Waschraum, spitzen Bier und Schnaps... leider blieb uns der Gipfel verwehrt, aber wir kommen definitiv wieder. Nochmals vielen herzlichen Dank an das Hütten-Team. Wir haben uns pudelwohl gefühlt.

sehr angenehmer Aufenthalt auf der Kürsingerhütte - Bewertet am 10.09.2017 von Thomas Haile

Wir waren von 07. bis 09.09.2017 zu einem HT-Kurs mit 9 Personen auf der Hütte.
Empfang auf der Hütte sehr freundlich durch Christina.
Abendessen: sehr fein und reichlich!
Frühstück: alles vorhanden was auf einer Berghütte da sein sollte. Müßli, süße Brotaufstriche, ebenso Wurst und Käse. Kaffee, Tee, Säfte reichlich.
Tourenverpflegung kostenfrei vom Büffet, Marschtee, etc.

Für den Hunger zwischendurch sehr leckere Kleingerichte und Kuchen.

Zimmer sauber, großräumig und bei Bedarf beheizbar.
Waschräume sauber und beheizt. Duschzeit mit Warmwasser (Duschmarke) ausreichend bemessen. Toiletten sauber.

Abschließend muß an Christina und Markus, samt dem Hüttenteam ein großes Lob ausgesprochen werden.
Gerne besuche ich die Kürsinger Hütte wieder einmal..!

Macht weiter so!

Sehr saubere und gemütliche Hütte - Bewertet am 05.09.2017 von Dominic

Die Hüttenwirtin und das Personal ist sehr nett und hilfsbereit!
Man erhält viele Informationen und Tipps!
Die Toiletten und Bäder sind sehr sauber und angenehm temperiert!
Die Zimmer waren geräumig sauber und warm!
Ich komme wieder!

Einzigartige Hilfsbereitschaft - Bewertet am 17.07.2017 von Marlene Killesreiter

Die Hüttenwirtin rettete mein Gipfelerlebnis, da sie mir völlig selbstlos ihre neuen Bergschuhe lieh, weil sich bei meinen die Sohle gelöst hatte. (Glücklicherweise passten sie auch noch wie angegossen.)

Unterkühlt, unprofessionell, bevormundend - Bewertet am 16.07.2017 von Monika

xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) Kommentar Hüttenwirtin: " Da muss man dann mal durch." Kein Schlüssel für das Zimmer. Absolut unfreundliche Hüttenwirtin, die einem das Gefühl gibt, dass man bezahlen soll und sich ansonsten in Luft auflösen sollte. Überall Verbotsschilder. Um 7.30 gab es keinen Kaffee mehr und als Antwort hört man: "Na, dann haben die anderen wohl viel getrunken." Netter Hüttenwirt, aber unzureichende alpine Auskünfte. Wirkt, als stellt man sich nur auf die Groß-Venediger Berführer ein.

Da müssen wir so schnell nicht wieder hin - Bewertet am 05.07.2017 von Thomas und Ulrike

Wir waren mit 8 Leuten da, außer uns war sehr wenig Betrieb. Die Stimmung in der Hütte war sehr unterkühlt. Bergsteigeressen war abends nicht möglich, nur Halbpension. Das Abendessen war reichlich und gut, dafür aber das Frühstückbuffet sehr übersichtlich xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln). Der Preis von 34,00 Euro für die Halbpension war insgesamt nicht angemessen.

Nicht die Billigste, aber ihren Preis wert - Bewertet am 29.06.2017 von Christian Siegling

Umfangreiche Halbpension mit der Möglichkeit für Jausenbrot + Marschtee, bei Halbpension ist vegetarisches Essen wählbar, Nachschlag soweit vorhanden möglich, das neue Hüttenpächterpaar ist sehr bemüht und freundlich und versuchen zu helfen wo es geht

Erstklassige Hütte, super Team. - Bewertet am 07.06.2017 von Paul Herbst

Wir waren ein verlängertes Wochenende mit 6 Personen auf unserem Ski(hoch)touren-Abschluss zu Gast auf der Hütte.
Traumwetter, Traumbedingungen, gutes Essen, sehr komfortable Unterbringung, (fast) warmes Duschwasser und eine extrem gute Betreuung durch das Hütten-Team, auch wenn viel los war. Da macht das Hüttenleben richtig Freude!

Tolle Hütte und leckeres Essen - Bewertet am 10.05.2017 von Kiara

Die Kürsingerhütte hat mir sehr gut gefallen, eine super Lage mit tollem Panaoramablick.
Abendessen war sehr lecker und vorallem sehr reichlich.
Auch das Frühstücksbuffet war reichlich und besonders lecker war das selbstgebackene Brot.
Zimmer waren gemütlich und sauber.
Mit der Bewirtung durch das Personal war ich ebenfalls zufrieden.
Ich würde jederzeit wiederkommen und kann den Besuch auf der Kürsingerhütte nur empfehlen.

Unfreundlich und schlechtes Frühstück - Bewertet am 01.05.2017 von Josef Strohmayer

Leider unfreundliche Gastgeber (pampige Art), Frühstück: Orangensaft sehr stark verdünnt, Brot, Wurst und Käse minderer Qualität, Abendessen: kein Nachschlag bei Bergsteigeressen; Halbpension: gut; Zimmer: Sauber; Toiletten: sauber

Tadel für die Sektion - Bewertet am 05.12.2016 von Georg

XXX (Anm. d. Redaktion: Verstoß gegen die Bewertungsregeln). 14 Tage vor Tourbeginn kann ich doch keine Stornogebühren verlangen, dass geht nicht. Ich weiß ja nicht wie das Wetter in 14 Tagen ist und Nötigen lasse ich mich auch nicht, bei schlechtem Wetter auf die Hütte zu gehen. XXX (Anm. d. REdaktion: Verstoß gegen die Bewertungsregeln).