logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Gottlieb Lorenz
Nr. 27b
6563 Galtür

Inhaber

DAV

Bewertungen
(160 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.5
Eindruck zur Hütte
4.2
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
3.9
Sauberkeit
4.7
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.3
Gemütlichkeit
4.0
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.6

Lob & Tadel

(123 Einträge)
Sehr gut - Bewertet am 14.09.2018 von Thomas & Friends

Waren sehr gut auf einer sauberen Hütte (teils mit Hotelcharakter) untergebracht. Essen und Frühstück sehr gut.

Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde - Bewertet am 22.08.2018 von Alois Lämmle und Partnerin

es braucht keinen überflüssigen Kommentar, es war einfach klasse und gemütlich, es passte alles.
wir kommen sicher wieder.

Unkompliziert und gut - Bewertet am 14.08.2018 von Peter

Bei der Reservierung kann man noch mit dem Hüttenwirt persönlich kommunizieren.
2-malige wetterbedingte Absage und kurzfristige Anmeldung einer zusätzlichen Person waren kein Problem. Unkomplizierter geht's für den Tourenleiter nicht????.

Bargeld - Bewertet am 13.08.2018 von Karim und Diego

Wir hatten nicht mehr genügend Bargeld - die Hüttenwirtin half uns über jmd. der abends noch ins Tal und beim Bankautomat vorbeigefahren ist - fanden wir super!

Schöne Lage und nette Leute - Bewertet am 12.08.2018 von Florian Fischer

Die Hütte hat eine schöne Lage unterhalb des jamtalferner. Die Pächter der Hütte war immer sehr freundlich und hatten stets einen lustigen Spruch auf Lager.
Das Zimmer hatte eine gute Größe mit eigenem Waschbecken und wir hatten zudem einen eigenen Zimmerschlüssel.
Zudem muss ich noch zwei Dinge positiv hervorheben:
Die Getränke wurden von einem sehr fleißigen und netten Herrn (Milan) gebracht. Auch er hatte stets einen Spruch auf Lager. Er war uns sehr sympathisch.
Nun möchte ich dem Hüttenteam danken das es 2 mal möglich war eine Freundin mit dem Auto mit ins Tal zu nehmen um dort einen Arzt aufzusuchen.
Diese Hütte kann ich nur weiterempfehlen, wir werden sicher zur Wintersaison noch einmal wiederkommen auch wenn wir schon hörten das die Hütte dann wohl oft nahezu ausgebucht ist.
Eine kleine Anmerkung habe ich doch noch: das Fleisch war bei uns oft etwas zäh und schlecht zu zerkauen.
Nochmal vielen Dank an das hüttenteam für die schönen 4 Tage!

Sehr freundliche und saubere Hütte - Bewertet am 12.08.2018 von Kai Eggarter

Sehr nette und freundliche Bewirtung kompetente Auskünfte über Wanderrouten. Haben uns sehr wohl gefühlt

Vielen Dank - Bewertet am 10.08.2018 von Herbert Lins

Liebes Jamtal-Hüttenteam! Meine vier Kollegen und ich haben unsere heurige gemeinsame Wanderung auf die Jamspitze geplant. Nächtigung in der Jamtalhütte. Heurige Besonderheit: Einer unserer Wanderfreunde feierte seinen 50igsten Geburtstag. Wir wurden ganz freundlich aufgenommen, hervorragend verköstigt und bedient. incl. Geburtstagstorte. Nochmals vielen Dank und ganz großes Lob mit den besten Grüße aus dem "Ländle." Herbert

überzeugend positiver Gesamteindruck - Bewertet am 07.08.2018 von Manfred Sommer

Als langjähriger Gast dieses Hauses habe ich sowohl in privat als auch in beruflicher Hinsicht beste Erfahrungen gemacht. Immer wieder empfehlenswert.

nicht willkommen gefühlt - Bewertet am 06.08.2018 von Bergzwerg

Am Abend war auf der Hütte ein Geburtstag - die "übrigen Übernachtungsgäste" haben scheinbar "gestört". Zumindest kam es uns so vor. Sollte dem so sein, dann Tipp an den Wirt, die Hütte an dem Tag zu schließen. Waren zu zweit unterwegs, Gemütlichkeit wird auch erzeugt durch einen großen Tisch mit viel Vielfalt durch dazu setzen. In der Jamtalhütte gelöst durch 2er Sitznischen "a la Mc Donalds". Hat uns nicht gefallen.

Quasi erzwungene Halbpension xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) - Bewertet am 26.07.2018 von Uwe

Ab 17:00 keine Bestellung von der Karte mehr möglich, es gibt es nur noch Halbpension!
In einer Gruppe kann nicht zwichen Bestellung nach Karte und Halbpension gemischt werden!
Das Abendessen der Halbpension (3 Gänge, Preis 39 EUR):
1. Gang: Gemüsesuppe, war ganz OK (in Erwartung eines guten Hauptganges)
Hauptgang: 2 Scheiben Fleisch, eine Tomaten/Paprika-Sauce aus der Dose lauwarm gemacht und Reis. Das gibt es in einer schlechten Kantine für 3 EUR.
Nachspeise: irgendwas mit Sahne, kann ich gerne drauf verzichten

Frühstück: das übliche, aber kein Obst

Am nächsten Tag auf HP verzichtet und nach Karte gegessen: Sowohl Menge, Qualität und Preis absolut OK! Habe 2x gegessen und einschl. 2 Weißbier weniger als für die HP bezahlt!
FAZIT: xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
Ansonsten ist die Hütte durchaus zu empfehlen. Ist zwar nicht urig, aber komfortabel und sauber. Aber keine HP nehmen!!!

Service - was ist das? - Bewertet am 13.07.2018 von Heidi

Die Hütte ist Top ausgestattet und bestimmt toll für Ausbildungen.
Es 7st die eine Sache Gäste nicht gut zu behandeln- was schon ärgerlich ist. Wenn ich dann aber als Gast mitbekomme, dass das Personal angeschrien wird dann tut mir das so leid für die Mitarbeiter, die in Bezug auf Service der Hüttenwirtin weit überlegen sind. Ich habe noch auf keiner Hütte so viel Unfreundlichkeit erlebt - dazu bekommt man mit wie die Chefin bei Anfragen die Augen verdreht. Das geht echt gar nicht.
Die Hütte (Gastraum) hat leider wenig Hüttenflair. Ich werde dirt lieber nicht mehr übernachten.

Unerfreulicher Aufenthalt! - Bewertet am 10.07.2018 von Andrea

Im Rahmen einer mehrtägigen Hüttentour verbrachten wir am 6.7.18 eine Nacht in der Jamtalhütte. Bei kaltem u. regnerischen Wetter (es lag noch Schnee) trafen wir dort durchgefroren ein. Der Trockenraum der Hütte war ebenso ungeheizt wie die klammen Zimmer. Bis auf den Gastraum war das Haus unterkühlt. Auf die Frage, ob die Heizung nicht in Betrieb sei antwortete der Hüttenbetreiber dass die Heizung nur nachts angestellt würde. Leider konnten wir nicht feststellen ob das geschah, die Kleidung und die Schuhe im Trockenkeller fanden wir am nächsten morgen jedoch noch nass vor. Diverse Gäste beschwerten sich, aber in nicht sehr freundlichem Ton wurde man belehrt, dass man ein verwöhnter Tourist sei. Auch die persönlichen Handtücher hätte man nicht im Zimmer, sonder im Trockenkeller zu trocknen. Die Hütte erschien uns leider sehr gewinnorientiert ausgerichtet zu sein. Warmes Wasser - 2€ für 1/2 Liter, sehr karges Frühstück. Bei einem Übernachtungspreis von 72€ HP hätten wir mehr erwartet.

Enttäuschend - Bewertet am 05.07.2018 von Besucher aus Landeck

Leider sind wir sehr unfreundlich empfangen worden der Kellner spricht kaum deutsch und unsere Hunde waren nicht willkommen alles in allem nicht weiterzuempfehlen .....xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) ....schade.

Unfreundlichkeit überlagert das gute Essen - Bewertet am 03.05.2018 von Christian Nußbickel

Es ist leider bei jedem Besuch das Gleiche: die Unfreundlichkeit und Lustlosigkeit des Personals gegenüber dem Gast nimmt Ausmaße an, die nur noch Kopfschütteln hervorrufen. Und dabei wäre es doch so einfach, den nach einer schönen Skitour eh schon positiv gestimmten Gast, mit ein paar freundlichen Worten zu begrüßen und ihm auch am Saisonende das Gefühl zu geben, dass man sich über ihn freut. Stattdessen wird man an jeder Ecke (Rezeption, Service, Bar auf der Terrasse) in einem Ton angepflaumt, dass man sich irgendwann gar nichts mehr bestellen oder gar fragen getraut hat. Sie sollten sich daran erinnern, dass Sie immer noch im Gastgewerbe tätig sind!
Kuchen und Strudel gab es nicht mehr. Begründung des extrem unfreundlichen xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) Kellners: wir machen in 3 Tagen zu. Der Kuchen ist sonst älter als 3 Tage??
Explizit ausnehmen von dieser Kritik möchte ich das sehr nette und lustige Küchenteam und das wirklich hervorragende Essen!

Ganz feines Wochenende - Bewertet am 01.05.2018 von Petra Praxmarer

Bei unserem Wochenende auf der Jamtalhuette hat wirklich alles gepasst

Sehr unfreundliches Leitungs- und Service-team - Bewertet am 19.04.2018 von Tobias Ott

Hütte an und für sich sehr schön. Auch gute Küche. Aber sehr unfreundliche Bedienung und Leitung.

Top geführte Hütte - Bewertet am 16.04.2018 von DominikT

Der Hüttenwirt Gottlieb hat Uns bei der Anreise gleich herzlich begrüßt und unser Essen sofort serviert. Großes Lob an das gesamte Team der Jamtalhütte. Werde nächste Wintersaison garantiert wiederkommen.

Unflexibel bei Unverträglichkeiten - Bewertet am 09.04.2018 von Veronika

Leider ist das Hüttenteam bei Glutamat-Unverträglichkeit nicht wirklich flexibel, nach hartnäckiger Nachfrage, erhielt ich einen kleinen Blattsalat und Omlett mit Kartoffeln, die sehr fein waren. Eine alternative für Suppe und Dessert gab es innerhalb der Halbpension leider nicht - auch keine andere Wahlmöglichkeit beim Nachmittagssnack. Generell ist der Ton auf der Hütte nicht sehr herzlich und man fühlt sich als Gast eher lästig als willkommen.

Herausragende Freundlichkeit und Kompetenz - Bewertet am 09.04.2018

In dieser Hütte möchte man länger bleiben oder sicherlich wieder kommen. Durch die große Sauberkeit, sehr gute Organisation, Gemütlichkeit, ausgezeichnete Küche und hohe Kompetenz von Gottlieb Lorenz, fühlt man sich einfach wohl. Er hat für alle bergsteigerischen Fragen eine verlässliche Antwort - er kennt sich einfach aus.

Höchstes Lob! - Bewertet am 09.04.2018 von Heinz Zak

mit fünf Freunden und später mit anderen Freunden verbrachte ich mehrere Tage auf der Hütte. Ganz ehrlich gesagt kenne ich kaum eine andere Hütte, wo wir uns so wohl gefühlt haben: durch Herzlichkeit und Freundlichkeit, bestes Service, bestes und liebevoll zubereitetes Essen, ein wunderbares Frühstücksbuffet und absolute Sauberkeit in allen Räumen. Die Abwicklung aller organisatorischen Dinge hat perfekt funktioniert - hier spürt man einfach, dass ein Profi wie Gottlieb Lorenz auf die wirklichen Bedürfnisse der Bergsteiger eingeht. Zu allem kann ich nur gratulieren!

Empfang - Bewertet am 07.04.2018 von Christoph Espey

Tolle Gastfreundschaft!
Herzlicher Empfang am 1. Abend und daß wir auch noch Abendessen bekommen haben (obwohl wir (zu) spät kamen)!

außergewöhnliches AV Essen - Bewertet am 04.04.2018 von Evi und Elmar

Wir hatten noch in keiner AV Hütte so gutes und liebevoll hergerichtetes AV-Essen bekommen. Ein ganz großes Lob. Auch der Sevice war perfekt.
Einzig der Hütten - Rucksacktransport ist nicht unbedingt gesichert, gehört in der homepage so geschrieben.

Dank an die Fam. Lorenz - Bewertet am 02.04.2018 von Sepp Schleich

Seit vielen Jahren (Sommer oder Winter) komme ich mit Gruppen auf die Jamtalhütte. Mit voller Zufriedenheit wurden wir immer auf der Hütte untergebracht und bestens versorgt und beraten. Größtes Lob an den Hüttenwirt mit seiner Familie und sein Personal. Höchste Anerkennung an Gottlieb Lorenz und einen seiner Mitarbeiter, die erst kürzlich zwei Lawinenverschüttete unweit der Hütte geortet, aus 1 1/2 m Tiefe ausgegraben und ihnen das Leben gerettet haben!!!

Zwang zum Doppelzimmer bei Lagerreservierung - Bewertet am 26.03.2018 von Carla und Alex

Leider bei unserem Aufenthalt eine schlechte Erfahrung gemacht. Wir hatten 2 Tage zuvor für 2 Personen einen Lagerplatz reserviert. Sind dann am Anreisetag Staubedingt recht spät (16:45 Uhr) auf der Hütte angekommen. Dort wurde uns dann mitgeteilt, dass nur noch ein Doppelzimmer frei wäre. Auch nach expliziter Nachfrage, dass wir doch ein Lagerplatz reserviert hätten, wurde uns mit einem "Ist nur noch ein Doppezimmer frei" die Rechnung präsentiert. Alles musste natürlich ganz schnell gehen (da das Abendessen bald raus müsse) und der Übernachtungspreis gleich gezahlt werden müsse.
Nach dem Abendessen sind wir noch einmal zu einem klärenden Gespräch zum Hüttenwirt gekommen, da aus unserer Sicht eine Reservierung 2 Tage vor dem Aufenthalt mit expliziter Bestätigung eines Lagerplatzes doch eigentlich einen selbigen Platz sichern sollte. Hier wurden wir mit dem Kommentar (wörtliches Zitat): "Wenn Ihr so kurzfristig reservierts, müsst's halt nehmen was no frei ist" abgewimmelt. Schade.

Gruppe Winistörfer - Bewertet am 19.03.2018 von Susanne

Supernettes Hüttewart-Ehepaar, ebenfalls alle Angestellten, fühlte mich sehr wohl und willkommen.
Ein paar Kleiderhaken mehr in ZI 129 wäre von Vorteil.

Rundum gut :) - Bewertet am 16.03.2018 von Tobi

- Super Essen
- Super Ausstattung für Tourengeher zum Trocknen von Ausrüstung
- Sehr kompetente Auskünfte zu möglichen Touren bei aktuellen Verhältnissen

Tolles Skitourenwochenende - Bewertet am 12.03.2018 von Manuel

Super Ausstattung, tolles und reichliches Essen, nette Bedienungen. Toller Stützpunkt für Skitouren.

Küche - Bewertet am 11.03.2018 von Martin karabec

Küche ist fantastisch!
Gesmat team sehr nett.

Gesamteindruck - Bewertet am 09.03.2018 von Gutmann Gerda

Freundlich, sauber und das Essen sehr gut. Wir waren rundum zufrieden.

Pro&Contra - Bewertet am 03.03.2018 von Markus

Pro
Wie oben beschrieben, Personal hilfreich und freundlich. Essen war klasse. Zimmer sauber und geräumig. Bei einer Berghütte hatte ich definitiv weniger erwartet.
Touren im Gebiet sind auch toll. Aber auch an Nebeltagen hat man sich wohl gefühlt.

Contra
Viel gibt es nicht. Bei der Größe "leidet" die Gemütlichkeit, daher ein Punkt weniger.
Die Zimmer (nicht lager) könnten so viele Steckdosen wie Betten haben.
Meine Hüttenschuhe waren an einem Tag weg, weil ein hast nicht wusste, dass sie nicht Allgemeinheit sind.

Fazit
Die Kritikpunkte sind marginal und nicht nötig für ein paar schöne Tage auf einer Hütte. Ich kann die jamtalhütte empfehlen.

Perfekter Urlaub - Bewertet am 03.03.2018 von Susanne

Top Lage für Skitouren,
Für eine Hütte auf dieser Höhe sehr komfortabel,
Super freundliches Personal,
Schneller Service
Sehr sehr leckeres Essen mit Liebe zum Detail

Gesamteindruck - Bewertet am 01.03.2018 von Otto

Skiraum und Skischuhraum beheizt, Schlafraum auch mit Heizung, dadurch immer trockene Sachen am Morgen,
Sehr freundlicher Empfang durch Rudi mit Vorstellung Servicepersonal u. Zuweisung Essensplatz

Kommerz statt Nett - Bewertet am 19.09.2017 von Olli

Selten eine so unsymphatische Hütte erlebt. So wurde vor allen Gästen ein Übungsleiter - wegen was auch immer - regelrecht zur Sau gemacht. Unnötig und alles andere als im Sinne des DAV`s. Die Hüttenführung hatte leicht militärische Tendenzen, man fühlte sich eher in einer Kaserne als in einer DAV Hütte. Genauso lieblos wurde einem auch das Essen serviert. Was man der Hütte zu Gute halten kann ist, daß das Essen o.k. war und es in der HP sogar eine Mittagssuppe gab. Auch die Unterbringung war in Ordnung. Aber ganz ehrlich, mir ist ein einfaches Lager und etwas Chaos das aber nett verwaltet wesentlich lieber als eine derart streng und lieblos geführte Unterkunft.

Jamtal - eine Übernachtung wert! - Bewertet am 18.09.2017 von Heinz Sauer

Ich habe mit meiner Gruppe auf der Jamtalhütte eine überaus freundliche und symphatische Atmosphäre vorgefunden. Die Jamtalhütte ist eine gut geführte Hütte, bei der besonders die kompetente Art der Hüttenwirtsleute eine große Rolle spielt, Besonders Sabine(Hüttenwirtin) bringt mit ihrer zuvorkommenden Art, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft Schwung in jede Gruppe. Ihr seid Spitze!

keine Hüttenromantik eher ein Hotel - Bewertet am 11.09.2017 von Mülbe

wer eher ein Hotel sucht ist hier genau richtig aufgehoben. Die Hütte ist sauber, die Qualität der Sanitären Anlagen und Duschen super, die Betten und Zimmer sind hervorragend. Das Personal und der Hüttenwirt sind sehr freundlich. Die Hüttenwirtin könnte evtl. an sich, bzgl. Ihrem Umgang und Freundlichkeit arbeiten. Das Essen war OK (ich hatte HP)

Frau - Bewertet am 09.09.2017 von Hanneke

Es gibt sehr schmeckliches Essen. Jeten Tag das Menu war eine grosse Erraschung auch fur die Vegetariër.

Unfreundliches Alpenhotel - Bewertet am 02.09.2017 von Martin

Da ich schon im Jahr zuvor schlechte Erfahrungen mit der Freundlichkeit gemacht hatte, war ich nicht sehr überrascht, dass es beim aktuellen Besuch nicht anders war. Nur wiederwillig erklärte sich die Wirtin zu einem Thermofrühstück bereit, welches wir für einen frühen Aufbruch benötigten. Auf anderen Hütten kein Problem, aber in der beinahe als Hotel ausgebauten Jamtalhütte sind Freundlichkeit und Service Fremdwörter. Dass es dann nicht wie verabredet Marschtee gab wunderte mich nur am Rand. Ansonsten sehr sauber, Essen ist gut. Die Athmosphäre muss man aber mögen, mit einer gemütlichen Alpenhütte hat es nichts zu tun.

Freundlichkeit geht anders! - Bewertet am 31.08.2017 von A.J.

Ich habe während Hüttenwirtin während des Aufenthaltes gegenüber anderen Gästen als unfreundlich bis unverschämt erlebt. Das übrige Personal möchte ich von der Kritik ausdrücklich ausnehmen. xxx (Anm. d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
Insgesamt enttäuschend, wenngleich die Ausstattung an sich in Ordnung ist. Aber eine Dusche ist eben nicht das Wichtigste, um sich auf einer Berghütte wohlzufühlen!

Hütte oder Hotel??? - Bewertet am 27.08.2017 von Katja

Die Hütte ist fantastisch gelegen, allerdings ist "Hütte" leider die falsche Beschreibung, denn sie gleicht eher einem Hotel. Als Bergwanderer fühlt man sich nicht willkommen und wenn man schon vorher ankündigt, nicht die Halbpension zu wählen, fällt die Begrüßung sehr unfreundlich aus! Es wird deutlich zwischen den verehrten Halbpension-Gästen und dem einfachen Volk, das einfach nur ein warmes Abendessen und ein Frühstück möchte, unterschieden. Mindestens ein Bergsteiger-Essen sollte neben dem Menü auch nach 17.15 Uhr angeboten werden. Die Tage im Sommer sind länger und wollen am Berg und nicht in der Hütte genossen werden!
Das ist schade, denn die Idee eines Alpenvereins und seiner Hütten schaut anders aus!
Zimmer waren erfreulicherweise super und auch die Sauberkeit war makellos.

Bergwanderer willkommen? - Bewertet am 25.08.2017 von Anja

Die Jamtalhütte zeichnet sich durch seine fantastische Lage mit tollen Ausblick auf. Die Auswahl und die Bewirtung war gut. Ich hätte mir jedoch mehr gewünscht als Übernachtungsgast mich willkommen gefühlt zu wünschen. Eine Bedienung war stets aufmerksam, jedoch gab es bedauerlicherweise Mißverständnisse im Servicebereich. Allgemein eine große geräumige Hütte, die viel zu bieten hat und sich im Bereich ihrer Aussagen verbessern kann, so dass ich mich als Gast ernst genommen fühle.

Tolle Hütte - Bewertet am 18.08.2017 von Monika H.

Mein ersten Hüttenbesuch hat Lust auf Mehr gemacht. Ich habe mich in der Jamtalhütte sehr wohl gefühlt, das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Alles in der Hütte ist gut organisiert. Das HP-Essen war sehr lecker und das Frühstücksbuffet reichhaltig. Man kann schöne Tagestouren von der Jamtalhütte aus unternehmen, z. B. auf den Rußkopf und zum Jamtalferner, zum Futschölpass oder auf die Breite Krone. Rundum ein schöner Aufenthalt abseits der Welt.

Danke Sabine - Bewertet am 30.07.2017 von A.S.

für deine Herzlichkeit, dein Entgegenkommen in unserer Situation. Deine Haltung "die Jugend muss man doch unterstützen", haben Du und dein Team hervorragend gelebt. So sind wir dann gut gestärkt und motiviert am Mittwoch über den Futschölpass, trotz Schnee. Am Samstag glücklich in Italien angekommen und nun etwas müde und erfüllt zu Hause! Danke Sabine und Gotlieb!!!

Herzlichkeit auf den zweiten Blick! - Bewertet am 26.07.2017 von J.S.

Zu Beginn kommt einem die Hütte und das Team zwar eher ruppig vor, der Eindruck ist eher der eines Hotels, als einer gemütlichen Alpenhütte, aber wenn man sich auf die Menschen einlässt, denen man dort begegnet, findet man ein sehr herzliches Team vor und eine Hüttenwirtin, die einen wirklich wunderbar versorgt! Das einzige Manko war für mich, dass es auch das Bergsteigeressen nur bis 17 Uhr gab. Ich kann es zwar verstehen, dass eine Küche nicht den ganzen Abend a la carte und HP kochen kann, aber finde jede Hütte sollte zumindest eine Alternative zur HP am Abend anbieten (die meisten tun das auch). So manche Bergtour dauert auch mal bis nach 17 Uhr, deshalb möchte trotzdem nicht jeder Bergsteiger Halbpension bestellen. Abgesehen davon aber ein wunderbarer Ort, genial gelegen mit tollen Tourenmöglichkeiten, großen Schlafräumen und viel Herz, wenn man sich drauf einlässt :-)

unfreundliche Hüttenwirtin - Bewertet am 17.07.2017 von Manfred Stößer

Wir waren als Gruppe angekommen, kein freundliches Hallo oder "Herzlich Willkommen". Die Hüttenwirtin hat zu laut mit den Angestellten gestritten oder Anweisungen gegeben. Wir bezahlten pünktlich wie gewünscht vor dem Abendessen an der Rezeption, ohne großes Nachfragen woher und wohin wir unterwegs sind. Danach waren wir pünktlich nach klarer Zeit-Vorgabe am Tisch und dann kam das Abendessen verspätet. Unnötige Hektik, die uns verärgert hat, so muss es nicht sein. :-(
Einziger freundlicher Lichtblick ist der Hüttenwirt Gottlieb.
Meine Meinung ist: es hat schon den "Hotel" Charakter. Hauptsache die Kasse klingelt. Herzlichkeit und Freundlichkeit haben wir auf den anderen Hütten erfahren dürfen.

Nichts für einfache Bergsteiger - Bewertet am 07.06.2017 von gemseblume

Hungrig nach der Tour (14:00) nichts zu Essen zu bekommen, erst hieß es bis 16:00 hat Küche Pause, um 16:00 hieß es keine Zeit sich zu kümmern, Getränkebestellungen seien grad wichtiger und nach langem Kampf und mehrfachem Hinterherrennen sagte eine andere Bedienung Essen gäbs nur bis 16:30 (das war gerade) - sie hat sich dann unserer erbarmt und uns Spiegeleier und Bergsteigeressen bestellen lassen (auf der dann herausgerückten Speisekarte fanden wir den Hinweis: warme Küche bis 19:00). So ist das als Nicht-Halb-Pensions-Gast. Bei allem Verständnis für die Arbeit in der Küche einer solch großen Hütte (hab ich selbst schon getan): nach der Tour ein Würstchen/Nudelteller/o.ä. und auch am Abend ein Einheitsgericht ohne Halbpension zu bekommen wäre weitaus wichtiger als Mehrgänge-Menüs mit Salat.

Sensationeller Gesamteindruck - Bewertet am 01.05.2017 von Herbert Siebenhofer

Die Jamtalhütte zeichnet sich aus durch eine äußerst freundliche Betreuung, eine empfehlenswerte Kulinarik und durch ein hervorragendes gepflegtes sauberes Ambiente. Es wird einem das Gefühl vermittelt, als Gast zu kommen und als Freund zu gehen, so dass man gerne wieder kommt. Besonders zu unterstreichen ist die Flexibilität, der Weitblick und die Kompetenz der Wirtsleute.

sehr unfreundliche Hüttenchefin - Bewertet am 23.04.2017 von Pietro

Das Essen, die Locacion und die Unterkunft sind gut, der Service superfreundlich, schnell und kompetent. xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln). Schade, ansonsten wäre es perfekt.

Sehr freundlicher und hilfsbereiter Hüttenwirt - Bewertet am 17.04.2017 von Paul Nicolini

Ein ganz großes Lob gebührt dem Hüttenwirt Gottlieb Lorenz. An der Chalaus Scharte hatte sich einer meiner K2 Wayback Skier grußlos Richtung Schweiz verabschiedet. Anders als der Name Wayback vermuten lässt fand der Ski den Weg zurück zur Scharte jedoch nicht, und ich durfte bei Bestem Firn zu Fuß zurück zur Hütte absteigen. Als der Wirt von meinem Missgeschick erfuhr bot er mir ohne zu zögern kostenlos ein Paar Leihskier an. Am Abreisetag konnte ich damit sogar noch so weit wie möglich ins Tal abfahren und die Ski ins dort geparkte Hüttentaxi legen. Nebenbei hat der Wirt auch noch die abgebrochene Spitze meines Leki Stocks ersetzt. Das alles ist keine Selbstverständlichkeit und schon gar nicht erwartet man das auf einer so großen und stark frequentierten Hütte. Dafür möchte ich mich hiermit nochmals ganz herzlich bedanken!

Skitourentage SAC Grosshöchstetten - Bewertet am 13.04.2017 von Niklaus Bühler, Tourenchef

Wir haben uns rundum wohlgefühlt!

Tophütte, top organisiert!!!!! - Bewertet am 05.04.2017 von Michael Ruis

Wenn man nach einer Tour etwas nicht brauchen kann, dann ist es ein chaotischer Zustand auf einer Hütte. Das kann einem auf der Jamtalhütte garantiert nicht passieren. Das Team um Gottlieb Lorenz ist auf ALLEN Gebieten höchst professionell.

Super geführte Hütte - Bewertet am 02.04.2017 von Norbert Zobl - ÖAV Sektion Imst Oberland

Wir waren vom Imster Alpenverein mit 14 Teilnehmern auf der Jamtalhütte und können insgesamt nur großes Lob aussprechen. Die Hütte ist sehr gut geführt und auch bestens organisiert, sodass auch bei großer Belegung alles reibungslos läuft. Besonders erwähnenswert ist die hervorragende Küche, die junge Küchenchefin liefert eine perfekte Arbeit ab. Danke für das tolle Wochenende.

Skitourenwoche - Bewertet am 31.03.2017 von Andrea und Ingo

Sehr hilfsbereites Hüttenwirtpaar. Haben sofort Hilfe erhalten als defekt am Tourenschuh vorlag, damit der Fortsetzung der Skitourentage nichts im Wege stand. Auch kleine Blessuren konnten dank der Hüttenwirtin Sabine mit Voltaren Salbe aus Privatbestand in den Griff gebracht werden. Fanden wir total super. Personal ist auch voll auf Zack und sehr freundlich. Trotz großer Hütte die sehr gut durchorganisiert ist kam auch für uns Gemütlichkeit auf. Hütte liegt sehr schön, einziges Manco ist der relativ lange Hüttenzustieg. Materialtransport ist wirklich empfehlenswert.

one week in Silvretta ! - Bewertet am 30.03.2017 von Magda

Thank you - we had great stay in Jamtahuette ! Staff was very nice, always helpful and patient. Hut is well organized - trocken room, ski room, dining area. Food was great, and always sooo much ! Gottlieb was very understanding when we wanted to change our reservation due to weather conditions. Everything worked out perfectly. Thank you.

Die Jamtalhütte, meine zweite Heimat. - Bewertet am 23.03.2017 von Josef Stecher

Als Stammgast seit 1980, ob allein, mit meiner Familie oder in Begleitung von Verwandten oder Freunden möchte ich Hüttenwirt Gottfried Lorenz und seinem Team herzlich danken für die ausgezeichnete Betreuung über die vielen Jahre. Er führt wie schon seine Eltern in bester Tradition die Jamtalhütte auf höchstem Niveau.

Skitourenwoche der Sektion Schwaben (Grund - u. Aufbaukurs A17-023) - Bewertet am 19.03.2017 von Michael Bodingbauer

Die gesamte Gruppe war begeistert,
ein großes Haus mit gut eingerichteten Zimmern und gemütlichem, schön gegliederten Restaurantbereich, alles zweckmäßig, sehr gepflegt und sauber,
gutes und reichhaltiges Essen, "Vollpension für Halbpension", insbesondere die Abendessen waren immer sehr delikat, großzügiger Nachschlag bei Bedarf,
die Bedienung freundlich, aufmerksam und sehr rasch,
Alles ist gut organisiert, an alles ist gedacht, alles funktioniert, (gut geheizter Trockenraum mit ausreichend Platz auch bei Vollbelegung, Schulungsräume, heiße und saubere Duschen ...)
das gesamte Hüttenteam ist sehr engagiert, umsichtig und hilfsbereit,
kompetente Tourenberatung durch den Hüttenchef Gottlieb Lorenz.
Dank und Kompliment an Alle und auch an die Sektion Schwaben, die dieses Haus so reich ausgestattet hat u. erhält. Vielleicht gibt es sogar noch mal einen Schuppen im Tal, damit das Gepäck nicht im Regen warten muss.
Wir kommen gerne wieder!

Perfekte Hütte in einem perfekten Tourengebiet - Bewertet am 11.03.2017 von Tom B.

Mittlerweile war ich schon das 4. Mal auf dieser Hütte. Gottlieb und Sabine führen die Hütte ausgezeichnet und das Personal war zwar nicht immer das gleiche, aber immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück ist reichhaltig und lecker. Von 12:00 bis 16:00 Uhr gibt es eine Hüttensuppe die nach der Tour wieder die richtige Kraft gibt. Das Abendessen ist abwechslungsreich und von der Menge her mehr als ausreichend. Dazu hat mir wirklich alles wunderbar geschmeckt. Auch die Meinung in meiner Gruppe war die Selbe. Duschen sind vorhanden, die Zimmer sind geräumig und sehr sauber! Die Hütte würde schon eher einem Hotel gleichen, währe da nicht die gemütliche Stube die gut unterteilt ist und somit der wahre Hüttencharakter nicht verloren geht. Das Tourengebiet ist abwechslungsreich und die Auswahl der Tourenziele ist riesig. Es gibt leichte und kurze Einsteigertouren, Touren für den Fortgeschrittenen und man kann auch richtig Bergseigen wenn man will. Einfach TOP!!!!!!

Auch eine große Hütte kann gemütlich sein. - Bewertet am 06.03.2017 von Stockner Luis

Die Jamtalhütte ist eine Hütte zum Wohlfühlen. Dafür sorgt das freundliche
Hüttenpersonal, das köstliche Essen und die Sauberkeit.

Super Hütte mit superfreundlichem Wirt und Personal - Bewertet am 05.03.2017 von Andreas

Unser Aufenthalt auf der Jamtalhütte war wirklich ausgezeichnet. Tolles Essen, einwandfrei saubere Zimmer, Toiletten, Waschräume. Sehr freundliches Personal und der Wirt hat immer ein offenes Ohr für ein Anliegen.
Danke für die schöne Zeit!

Enttäuschend - Bewertet am 01.03.2017 von Stefanie

Leider ist der Umgangston der Hüttenwirtin sehr unfreundlich. A la carte Essen, inkl. des in der AV-Hüttenordnung vorgeschriebenen Bergsteigeressens, wird nicht angeboten, entweder man nimmt Halbpension für 39€ oder bekommt nichts zu Essen d.h weder am Abend noch zum Frühstück. Man bekommt deutlich das Gefühl vermittelt, dass Familie Lorenz für Einzelgäste nichts übrig hat. Traurig, dass man auf der Jamtalhütte so herablassend behandelt wird und den Launen der Wirtin ausgesetzt ist, wenn man nicht den großen Skitourengruppen angehört. Einzig positiv: die stets freundliche Bedienung

Banik - Bewertet am 22.10.2016 von Banik

Eine sehr gut geführte Hütte. Personal sehr freundlich und zuvorkommend

Enttäuschung auf ganzer Linie - Bewertet am 11.10.2016 von Dietmar Wirths

Wir hatten keinen schönen Aufenthalt. Der Hüttenwirt war sehr unfreundlich zu uns, die Preise fand ich überzogen.

Beantwortet am 26.10.2016

Sehr geehrter Herr Dietmar Wirths,
Sie haben eine Beschwerde auf der Plattform huettentest.de über die Jamtalhütte veröffentlicht.
Sollten Sie mein Auftreten als unfreundlich empfunden haben, möchte ich mich dafür entschuldigen. Aufgrund mangelnder Information in Ihrem Fall ( ich kann mich an Ihren Besuch leider nicht erinnern ) kann ich keine Stellungnahme dazu abgeben.Zu den überzogenen Preisen: Die Übernachtungspreise werden mir von meiner Sektion vorgegeben, die Speisen - bzw. Getränkepreise im Gastronomiebereich liegen im Gegensatz zu vielen anderen Häusern im In-und Ausland im normalen Segment.
Hüttenwirt Gottlieb Lorenz

Bewertet am 26.07.2016

Eine erstaunlich nette Familie die mit Herzblut und spaß ihrer arbeit nachgeht. Ich würde sie jederzeit wider aufsuchen

Bewertet am 26.07.2016

Die Tage auf der Jamtalhütte haben wir alle in der Gruppe sehr genossen. Sabine, Gottlieb und ihr gesamtes Team haben uns hervorragend bewirtschatet. Großes Lob an alle!

Bewertet am 12.04.2016

On the first day I broke a binding during skiing above the hut. We thought our 3 day trip has ended but the hut manager rented me for free some proper skis and enabled us to experience beautiful Silvretta as planned. Many thanks to the manager and all personnel who were all very friendly.

Bewertet am 31.03.2016

Kompetente und hilfreiche Hüzzenwarte!!!! Sehr freundliches und speditives Personal!!!! Küche sehr gut!!

Bewertet am 30.03.2016

Ein sehr ansprechende Hütte mit freundlichem Personal und allem was einem das Leben auf der Hütte gemütlich und angenehm macht. Als Verbesserungsvorschlag wären mehr Möglichkeiten etwas aufzuhängen in den Räumen (wir waren in einem 6er Zimmer) hilfreich. (Haken an der Decke, etc. Sonst alles TippTop

Bewertet am 29.03.2016

Vielen Dank für die tolle Bewirtung und Unterstützung! Besonderen Dank an Rudi!

Bewertet am 27.03.2016

Mit 180 Schlafplätzen ist die Jamtalhütte eine wirklich große Hütte, dabei perfekt organisiert und piccobello sauber. Sie hat schöne, relativ großzügige Zimmerlager. Die Halbpension (inklusive einer Suppe am frühen Nachmittag) hat bestens geschmeckt; wenn die Hütte voll belegt ist, ist die Speisekarte ("a la carte") allerdings eher theoretischer Natur.

Bewertet am 21.03.2016

Vielen Dank an das Hüttenteam unter einer Top-Führung mit wohl einer best ausgestatteten Hütten des Alpenraumes. Wir hatten wieder herrliche Tage und kommen sicher wieder.

Bewertet am 21.03.2016

Ich war mit dem Zimmer, dem Service der Mitarbeiter und vor allem dem vegetarischen Essen vollsten zufrieden.

Bewertet am 18.03.2016

Die Jamtalhütte ist ein idealer Kursstandort für Schi- und Hochtouren. Die Hütte ist gesamthaft sehr sauber und wird von Gottlieb und Sabine ausgezeichnet organisiert, so dass es auch bei Vollbelegung zu keinen unangenehmen Störungen kommt. Hervorzuheben ist auch das freundliche Servicepersonal, das umfangreiche Frühstück und das sehr gute Essen. Wer die Nerven der freundlichen Wirtin zu sehr strapaziert, kann sie von der resoluten Art kennenlernen und das ist durchaus gut so!

Bewertet am 15.03.2016

Sehr nettes Team

Bewertet am 14.03.2016

Unverständlich, dass der Hüttenwirt in der Küche Zigaretten raucht ...

Bewertet am 08.03.2016

Wir waren eine Gruppe zu viert und haben uns rundum wohl gefühlt. Angefangen durch eine herzliche Begrüßung der "guten Seele der Hütte" Rudi, über die ausgezeichnete Küche und den guten Service durch Alex, als auch die sehr wertvolle Expertise durch Hüttenwirt Gottlieb. Trotz der Größe der Hütte kam jederzeit ein familiäres Klima auf. Wir kommen wieder!

Bewertet am 04.03.2016

Team Marker sagt Danke. Essen,Zimmer,Service, wirklich alles super. Wir kommen wieder.

Bewertet am 26.02.2016

sehr gute Versorgung des Hüttenwirtes mit Informationen zur Lawinenlage.

Bewertet am 25.02.2016

Top Team, sehr sauber und leckeres Essen!

Bewertet am 25.02.2016

Wir hatten eine superzeit in der Jamtalhütte: zu dritt im 4 Bettzimmer mit eigenem Bett und Schrank, tolles Essen, man durfte sich am Frühstück auch ein Tourenbrot machen und mitnehmen, nach der Tour gab es Suppe (inbegriffen in Halbpension) und ein leckeres 3 - 4 Gang Menue zum Abendessen. Werde auf alle Fälle wiederkommen.

Bewertet am 22.02.2016

exzellent,Dank an den Hüttenwirt

Bewertet am 21.02.2016

Sehr freundlicher Service (Alex ist einfach super) und sehr gutes Essen

Bewertet am 21.02.2016

TipTope Unterkunft! Gut gelegen, räumlich und funktional sehr gut eingerichtet und doch sehr gemütlich, guter Koch – auch für die Vegis, witziges Personal. Nicht selbstverständlich ist in der Halbpension auch eine Vespersuppe, der Marschtee und „das Morgenbuffet auch als Selbstbedienung für das Mittagssandwich" inbegriffen!

Bewertet am 21.02.2016

Selten so gut gegessen und so freundliches Servicepersonal.

Bewertet am 21.02.2016

In der Jamtalhütte fühlt man sich rundum wohl und bestens versorgt. Als Ausgangspunkt für Skitouren aller Schwierigkeitsgrade sehr geeignet.

Bewertet am 21.02.2016

Es war eine wunderschöne Skitourenwoche mit sehr guten Schneeverhältnissen ausgehend von der gut gelegenen Jamtalhütte. Das Personal ist aufmerksam, humorvoll, flink und kümmert sich angenehm um die Gäste. Die Küche ist hervorragend, es wird alles frisch gekocht. Wer Arbeit mitnehmen muss, kann schnelles aber teures WLAN haben. Ich komme gerne wieder.

Bewertet am 20.02.2016

Sehr freundliches Serviceteam. Reichhaltige und schmackhafte Speisen, der Koch ist klasse. Personal freundlich und immer hilfsbereit.

Bewertet am 19.02.2016

tolle Hütte, super organisiert. Kommen wieder gerne im nächsten Jahr. Super wäre noch , dass man kurzfristiger zwischen vegetarischem Menü und sog. "normalem" Menu wählen könnte. Sonst wirklich alles super! Nicht zu vergessen: sehr kompetente und hilfreiche Hüttenleitung zur Vorbereitung von Touren/Einschätzung Lawinenverhältnisse etc.

Bewertet am 15.02.2016

Super Betreuung durch das Hüttenteam!

Bewertet am 07.12.2015

Das Hüttenteam, speziell das Betreiberehepaar, muss in Sachen Freundlichkeit und Gastfreundschaft noch eine Menge lernen. Falls ihnen ihr Job keinen Spaß mehr macht, sollten sie ihn lieber lassen.

Beantwortet am 15.02.2016

Die Jamtalhütte hat im Winter von Mitte Februar bis Anfang Mai geöffnet und im Sommer von Mitte Juni bis Ende September. Monate später, wenn die Hütte geschlossen ist sich über unsere Freundlichkeit und Gastfreundschaft zu beschweren ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir bezweifeln, ob Sie überhaupt auf der Jamtalhütte waren, bitte lesen Sie andere Beiträge auf dieser Seite über das Jamtalhüttenteam.
Hüttenwirt Gottlieb Lorenz

Bewertet am 03.12.2015

Wir waren im Aug. 2015 mit einer Gruppe körperlich Behinderter dort und hatten Rollstühle und Rollatoren im Gepäck. Es war eine wunderschöne Woche, die Hüttenwirte waren wirklich rührend besorgt um uns und haben möglich gemacht, was nur ging. Die Verpflegung war hervorragend und wir haben uns sehr wohl gefühlt dort.

Bewertet am 20.09.2015

es wurde nicht frisch gekocht am Abend,nur aufgewärmt,obwohl genügend Gäste anwesend waren,sehr schade. und ein Übernachtung im 2er Zimmer für 21 Euro finde ich üderteuert,sind doch die umliegenden Hütten für das gleiche Angebot wesentlich günstiger und die Zimmer gemütlicher

Bewertet am 10.09.2015

Tip Top Betreuung und Versorgung, sowie ein mords Gaudi!! Daumen hoch

Bewertet am 04.09.2015

Wir haben uns außerordentlich gut aufgehoben gefühlt. Essen, Betten, Personal, Stimmung der Gäste, Hüttenruhe, alles prima.

Bewertet am 04.09.2015

Es war ein sehr schöner Aufenthalt in der Jamtalhütte und würde wieder kommen. Der Service ist excellent und das essen war lecker. Besonders Günther ist eine Bereicherung für den Abend :)

Bewertet am 24.08.2015

Die Hüttenwarte Sabine und Gottlieb wie auch sämtliche Angestellte (Eva, Günther...) haben uns äusserst freundlich empfangen und bewirtet. Super Essen, super Service, super liebe Leute. Vielen, vielen Dank. Othmar und Cornelia Mettler mit Bergführer Michi Salzgeber (www.michiguide.ch)

Bewertet am 16.08.2015

Wir hatten per Mail zwei Betten angefragt, bestätigt wurde uns die Übernachtung mit Halbpension. Darauf haben wir nicht geantwortet, deswegen mussten wir am Ankunftstag die recht teure Halbpension zwangsweise nehmen. Am 2. Abend haben wir dann das Bergsteigeressen genommen. Da die Portion sehr knapp war, haben wir uns gemeinsam noch ein 3. Essen geteilt.

Bewertet am 15.08.2015

Das Hütten Team ist sehr freundlich und Hilfsbereit und erfüllt soweit es möglich ist auch gerne individuelle Wünsche. Danke für die Zeit Sie ich bei Euch Verbringen durfte. Die Zeit werde ich so schnell nicht vergessen.

Bewertet am 14.08.2015

Es war eine wunderschöne Zeit in der Hütte und die Hüttenwirte wie das Personal hatten einen entscheidenden Anteil daran.

Bewertet am 13.08.2015

Würde jederzeit wieder dort Urlaub verbringen! Tolles Team, besonders Günter!

Bewertet am 12.08.2015

Ich war als Begleiterin der GäMSen aus Wuppertal dabei - einer Gruppe von Menschen mit körperlichem Handicap. Die familiäre und liebevolle Betreuung von Sabine, Gottlieb und Ihrem Team war nicht zu übertreffen! Vielen, vielen herzlichen Dank für alles!!!

Bewertet am 11.08.2015

Habe mich sehr wohl gefühlt. Tolles Hüttenteam,, viele Möglichkeiten (auch bei schlechtem Wetter). Komme gerne wieder.

Bewertet am 11.08.2015

Super bewirtschaftete Hütte! In allen Belangen weiterzuempfehlen!

Bewertet am 11.08.2015

Die Handicap-Klettergruppe "Die GäMSen", Sektion Wuppertal bedankt sich ganz herzlich für die unglaubliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, sowohl der Hüttenleitung, als auch des Personals. Wir haben uns sauwohl gefühlt und konnten viel unternehmen.

Bewertet am 10.08.2015

Eine eher hotelartige Hütte. Dafür aber sehr komfortable Lager, viel Platz, ein nettes Hüttenteam und guter Kaiserschmarrn.

Bewertet am 10.08.2015

Wir wurden auch mit Handicap und Rollstuhl sehr herzlich aufgenommen und haben uns rundum wohlgefühlt. Das Team war immer hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend und ist super auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Eine gemütliche Hütte mit prima Essen.

Bewertet am 29.07.2015

Es war seit langen die freundlichste Hütte mit sehr netten Gastgebern. Einfach spitzenmäßig und nur empfehlenswert.

Bewertet am 12.04.2015

1. Hütten-Skitour meiner 13-jährigen Tochter. Dafür war die Hütte und das Skigebiet (Breite Krone und Hinter Jamspitze) perfekt. Sehr freundliches Hüttenteam, hilfsbereiter Hüttenwirt und schmackhaftes Bergsteigeressen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, danke!

Bewertet am 12.04.2015

Danke an das Team für den toillen Aufenthalt!

Bewertet am 04.04.2015

Mi Magyar sielõk vagyunk nagyon jól éreztük magunkat. :)wir sind ungarische skitourengeher, war sehr gut.

Bewertet am 03.04.2015

Danke für die grandiose Zeit bei Euch. Ein besonderes Lob an die Hüttencrew, allen Voran der ewig emsige Günther.

Bewertet am 03.04.2015

Der Manager hat mir geholfen mit reserve Fellen für meine Tourskis, weil ich meine verloren hatte während unsere Tour.

Bewertet am 26.03.2015

War ein bemerkenswerter Aufenthalt!!! :-) Danke an Günter und Sabine für die hochprozentige Verpflegung! LG Sigi :-) war super bei und mit euch! :-)

Bewertet am 23.03.2015

Das Team der Jamtalhütte war sehr freundlich und man hat sich sehr wohl gefühlt . Angeführt von Günter dem Service Chef der sein Handwerk versteht und mit den Gästen umgehen kann. Die Bewirtung war hervorragend mit dem traumhaften Skitourengebiet alles in allem ein Genuss .

Bewertet am 12.03.2015

Die Hütte ist sehr gut organisiert - es hat uns an nichts gefehlt. Kleiner Verbesserungsvorschlag: Seifenspender für die Toiletten

Bewertet am 09.03.2015

Wortkarger aber sehr hilfsbereiter Hüttenwirt, technischer Defekt am Skischuh umgehend repariert.. Danke... Sonst wäre die Tour zu Ende gewesen :-))

Bewertet am 08.03.2015

Super saubere Hütte mit sehr viel Komfort.

Bewertet am 02.03.2015

Alle supernett und alles superlecker!!!!! Sehr angenehme Atmosphäre!!! Absolut weiter zu empfehlen! Zum Verbessern: Schade, dass der Seminarraum in dem wir viel Zeit verbracht haben die ganze Woche über nicht geheizt war. Nachdem die Hütte beiweitem nicht ausgebucht gewesen ist, hätte ich es als Service geschätzt, wenn die Zimmer nicht mit der vollen Personenzahl belegt worden wären.

Bewertet am 02.03.2015

Super Essen,super Hütteninfrastruktur und eine stets sehr freuliches und lustiges Hüttenteam. Herzlichen Dank !

Bewertet am 02.03.2015

Ein super-aufmerksames freundliches Hüttenteam. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und die Hütte weiterempfehlen

Bewertet am 01.03.2015

Sehr freundliches und hilfsbereites Team. Insbesondere Günter im Service und Rüdiger der Werkstattchef sind spitze. Weiter so!!

Bewertet am 01.03.2015

Es waren einmal wieder sieben traumhafte Tage. Nicht nur des Wetters wegen: sehr freundliches Personal (nochmals Danke Günter!), gutes Essen (Frühstück, Lunchpaket, Mittagssuppe und vier Gänge Abendessen), Gepäcktransport. Lediglich ein Tag Nebel wäre für die Ausbildung schön gewesen ;-)

Bewertet am 26.02.2015

Sehr gut gelegene und vom Hüttenwirt Gottlieb Lorenz und seinem Team sehr gut geführte Hütte. Die Mitarbeiter, allen voran Rudi und Günter, sind unglaublich freundlich und hilfsbereit gewesen und das Essen war ausgezeichnet. Weiter so!

Bewertet am 21.11.2014

Wir sind durch Eva sehr freundlich empfangen und durch Günther hervorragend umsorgt worden. Wirklich toll war die Freundlichkeit und Geduld gerade gegenüber unseren Kindern (< 8 Jahre) und das, obwohl die Hütte gut besucht war. Dafür nochmals einen herzlichen Dank!

Bewertet am 08.10.2014

Freundlicher Empfang durch Eva die uns den Eindruck vermittelt hat wir sind herzlich willkommen,und das war auch so. Super HP mit Nachmittagssuppe. Klasse Bedienung durch Günter. Günter und Eva ihr seit Spitze. Gute Beratung durch den Hüttenwirt Gottlieb Lorenz zur geplanten Tour. Wir kommen sehr gerne wieder.