logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Stefan Müller

82481 Mittenwald

Inhaber

DAV

Bewertungen
(32 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.6
Eindruck zur Hütte
4.5
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.6
Sauberkeit
4.8
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.5
Gemütlichkeit
4.8
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.9

Lob & Tadel

(31 Einträge)
Urige kleine Hütte - Bewertet am 13.10.2019 von Rico

Hatten einen sehr gemütlichen Hütenabend inklusive zünftiger Musik auf der Hochlandhütte. Die Hütte ist klein und kompakt und dadurch viel heimeliger als manch große Hütte. Die zwei Lager sind geräumig mit ausreichend Stauraum. Die Speisen waren lecker, auch wenn da Speisenangebot abends stark reduziert ist. Geschmeckt hat es trotzdem. Gerne wieder.

Herzlich Willkommen - Bewertet am 09.10.2019 von Silke

Vielen Dank für alles, jederzeit wieder - man fühlt sich herzlich willkommen

Es passte alles, Dankeschön! - Bewertet am 25.09.2019 von Birgit

Wir waren zu zweit das erste Mal in der Hütte und haben uns sehr wohl gefühlt. Geräumige und gemütliche Matratzenlager, superfreundliches Hüttenteam, tolle Lage. Sehr leckere vegetarische hausgemachte Erbsensuppe!! Tolle hausgemachte Kuchen... Wir kommen wieder!

2 Tage mit 15 Schülern - Bewertet am 23.09.2019 von Peter

Wer eine kleine, gemütliche, von netten, hilfsbereiten und kompetenten Wirten geführte Bergsteigerhütte sucht, ist hier genau richtig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und den Aufenthalt genossen.

Urig mit grandioser Aussicht - Bewertet am 17.09.2019 von Luise

Eine einfache aber urgemütliche Hütte. Fantastische Aussicht, leckeres Essen und viele nette neue Bekanntschaften.

Unfreundlicher Empfang - Bewertet am 15.09.2019 von Ursula Reissig

Hatte im April für 11 Personen reserviert und eine Bestätigung erhalten mit Stornierungsbedingungen. Neun Tage vor unserem Termin habe ich per E-Mail 2 Plätze abgesagt, da zwei Personen ausgefallen waren. Als wir ankamen, wurden wir sehr unfreundlich darauf hingewiesen, dass wir telefonisch hätten absagen müssen, dies steht wohl so im Internet, aber leider nicht auf meiner Bestätigungs-Mail. Trotz mehrerer Entschuldungen wurden wir recht heftig beschimpft. Hat uns leider die Stimmung etwas verdorben, ist ja eigentlich eine sehr schöne Hütte. Auch die Anzahlung für die zwei stornierten Plätze wurde uns nicht zurückerstattet. Sehr schade, nicht wegen des Geldes. Mir schien, da war ein bisschen Stress und Frust im Spiel, wofür wir uns aber nicht verantwortlich fühlten.

Gemütliches Kleinod - Bewertet am 30.06.2019 von Markus

Tolle Lage, angenehm kleine Hütte, man merkt dem Hüttenehepaar an, dass sie den Job mit Liebe machen, toll und mit Liebe zum Detail gestaltet. Hatten 2 entspannte Tage auf der Hütte. Und da Stefan einen Weg ins letzte Schneefeld am Bäralpsattel geschaufelt hat, konnten wir auch zum Karwendelhaus übergehen. Danke!

Schöne Hütte - Bewertet am 19.10.2018 von Horst S.

Sehr schön gelegene Hütte mit freundlichem Hüttenwirt. Essen sehr gut, aber die Portionen könnten ein bischen größer sein.

Mit 8 Personen 2 tolle Tage auf der gschmeidigen Hütte - Bewertet am 27.09.2018 von Manfred

Hütte:
Es ist alles sauber und gepflegt. Die Abläufe sind strukturiert, die Lager sind richtig toll: geräumig, viele Ablagemöglichkeiten, Kleiderbügel und Nieschen. Das Panorama ist überwältigend.
Verpflegung:
So schmecken die Berge! Selbstgeb. Brot, reichlich Erbseneintopf, Nudeln bissfest. Gulasch und Speckknödelsuppe nachmittags sensationell. Lunchpaket erhältlich, auch für den größeren Hunger. Frühst. mit Wurst+Käse, 3 Marmeladen, 2 Müslis, Kaffee oder Tee.
Getränke: naturtübes Radler, das Hell und das Zirbele sind bemerkenswert.
Team:
Sie richten das Augenmerk genau auf die wichtigen Punkte. Alles geht zügig, alle waren "gechillt" und es gab an den Tagen als wir dort waren, keinen Streß und nichts unfreundliches. Sie haben dadurch Zeit zum humorvollen Ratschen oder geben Auskunft. Die Team-Helfer sind ebenso gut organisiert und freundlich wie die Wirtsleute, gut geschult.
Eine tolle Hütte, in herrlicher Umgebung, die astrein geführt ist. Gerne wieder!

Wäacheleine - Bewertet am 25.09.2018 von Uli

Patschnass sind wir kurz vor 20 Uhr angekommen, und in wenigen Minuten standen Teller mit leckerster Erbsensuppe vor uns.
Im Lager die beste aller Überraschungen: eigene 5 Wäscheleinenplätze für jeden (!) Lagerplatz. Am nächsten Morgen war alles trocken.
Frühstück mit wunderbarstem Ausblick und gutem Kaffee.
Gern wieder!

fünf Sterne plus Sonnenschirm - Bewertet am 11.06.2018 von Anne

Sehr schöne Hütte, geräumige Lager, sehr netter, offener und humorvoller Empfang der Wirtsleute, super Stimmung...
Vielen Dank!

Unser Juwel um Karwendel - Bewertet am 02.01.2018 von Rosi und Thomas

Wir lieben diese Hütte aufgrund ihrer sensationell schönen Lage schon immer.Die traumhaften Anstiege in dauernd wechselnder Umgebung lassen die Anstrengungen als Nebeneffekt verblassen.An der Hütte angekommen, kommt man bei der atemberaubenden Kulisse aus dem Staunen nicht mehr heraus.Der herzliche, ehrlich freundliche Empfang von Birgit und Stefan hat einen ganz besonderen Charme.Die ausgesuchten Gerichte sind top portioniert und schmecken super.Grossteils werden heimische Produkte und fast ausschließlich Selbsgemachtes serviert.Die Lager sind top sauber und alles ist ideal konzipiert und organisiert.Schon beim losgehen zum nächsten Ziel oder zurück ins Tal freuen wir uns auf das nächste mal.Lieblingshütte

Die Hütte und das Umfeld, "ein Juwel"! - Bewertet am 06.10.2017 von Johann M.

Eine urige, kleine Hütte in traumhafter Lage. So stellt man sich eine Berghütte vor. Der Gastraum aus dem Jahr 1909 und die Sonnenterasse sind ein Erlebnis. Das Hüttenwirtspaar sehr zuvorkommend höflich und sympathisch. Alle Räumlichkeiten die ich eingesehen und genutzt habe waren sehr ordentlich und sauber.
Für meine Frau und mich ist das ab sofort unsere Lieblingshütte.

Ein Kleinod - Bewertet am 19.09.2017 von Steffen

Super gemütliche,urige, kleine und einfache Hütte. So stellt man sich eine Berghütte vor. Das sehr sympathische Hüttenwirtspaar legt sehr grossen Wert auf Sauberkeit. Schmackhaftes Essen. Tolle Sonnenterrasse und Gastraum aus dem Jahr 1909.Breite Matratzenlager mit vielen Ablagemöglichkeiten. Insgesamt eine meiner Lieblingshütten.

urst gemütlich - Bewertet am 18.09.2017 von Dirk

Wir hatten regnerisches kaltes Herbstwetter als wir auf der Hochlandhütte ankamen. Unsere völlig durchgeweichten Sachen wurden im gasgeheizten Trockenraum bis zum Morgen vollständig trocken. Ein Lob an die Wirtsleute. Birgit hat eine herzliche Ausstrahlung, die das trübe Wetter vergessen lässt und auch Stefans trockener Humor, der beim ersten Kontakt erschreckt, passt fabelhaft zu einem Hüttenwirt. Die Gaststube hat ein gemütliches Flair, der Wintergarten ist hell und bietet fantastische Ausblicke (ohne Wolken) und die Schlafgelegenheiten sind geräumig und bequem. Grüße an Dresden & Köln und Danke für den kurzweiligen Pokerabend!

Abweisung - Bewertet am 12.09.2017 von Berghorst

Ich kam um 17:30 an der Hütte an und wurde vom unfreundlichen Hüttenwirt trotz meiner Bitte bleiben zu dürfen (bin AV-Mitglied) weitergeschickt zur nächsten Hütte (2h), da er nicht bereit war, mir ein Notlager zu geben.

Beantwortet am 30.11.-0001

Sehr geehrter Herr Berghorst,
Sie sind an diesem sonnigen, warmen Tag um 17:00 Uhr bei uns an der Hütte angekommen.
Da wir an diesem Tag inzwischen alle Lager vergeben hatten, konnten wir Ihnen leider keinen Schlafplatz mehr geben.
Notlager können wir um diese Uhrzeit nicht vergeben. Notlager, das ist wirklich nur für den Notfall,
wenn ein Weitergehen nicht mehr möglich ist. Und für diese Fälle haben wir auch immer einen Platz in unserer Hütte!
Wir haben Sie freundlich auf unsere Nachbarhütte hingewiesen, welche leicht in 2 Stunden zu erreichen ist.
Aber Sie wolltest uns gar nicht zuhören. Im heutigen “Handy-Zeitalter” ist es übrigens ein Leichtes, kurz an der Hütte anzurufen
und einen Schlafplatz zu reservieren.
Wir haben für die Anliegen unserer Gäste immer ein offenes Ohr. Nur für Menschen die meinen immer und alles haben zu
können, ohne auf die Rahmenbedingungen und Bedürfnisse anderer Gäste Rücksicht zu nehmen, haben wir kein Verständnis.
Stefan und Birgit

Einfach Klasse! - Bewertet am 18.08.2017 von Murnauerin

Ich komme sicherlich wieder.

Einfach schön :-) - Bewertet am 01.08.2017 von Meli

Unsere letzte und allerliebste Hütte auf der großen Karwendeldurchquerung. Nette Hüttenwirte, gemütliche Hütte, schöne Terasse und tolle Atmosphäre :-).

Bequem übernachten - Bewertet am 07.07.2017 von Marlen

Sehr geräumiges Matratzenlager mit praktischen Details (diverse Ablageflächen und viel Platz zum Aufhängen von Kleidung) für den nötigen Komfort.
Sehr freundliche und hilfsbereite Wirtsleute.
Gemütliche Sonnenterrasse.
Der Damenwaschraum war leider etwas dunkel und muffig.

Gruppenübernachtung - Bewertet am 25.01.2017 von Peter

Wir waren mit unserem P-Seminar (JTG Straubing) dort sehr gut aufgehoben und die Hüttenwirtin war sehr freundlich und hilfsbereit.

Tolle urige Hütte - Bewertet am 07.11.2016 von RB

Obwohl die Hütte fast komplett belegt war, war die Stimmung urgemütlich und bestens. Die Hüttenwirte waren super und die Versorgung ebenso. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

eigentlich eine traumhafte Hütte - Bewertet am 04.11.2016 von Bergtante

da stimmt viel:), lage, lager (super), essen, berge, panorama, sternenhimmel - allerdings hat uns das hüttenpaar nicht überzeugt: nach einer krass unfreundlichen bis agressiven, fast herabwürdigenden Begrüssung durch den Hüttenwirt musste ich mich erst mal ein paar Minuten berappeln. Im Verlauf haben sich beiden bemüht, freundlich zu sein. Am nächsten Morgen bei der Frühstücksausgabe habe ich dann miterlebt, wie der Wirt plötzlich und unerwartet einen jungen Bergsteiger angbrüllt hat. Wir sind enttäuscht und haben beschlossen, die Hütte nicht mehr zu besuchen:(.

Beantwortet am 14.11.2016

Liebe “Bergtante”,
leider können wir Sie nicht beim Namen ansprechen, da Sie die Bewertung anonym abgegeben haben.
An diesem besagten Tag war das Wetter bei Ihrer Ankunft schlecht und die Hütte sehr voll.
Aus diesem Grund haben wir Sie nach der Begrüßung gebeten, Ihre nassen Sachen und das Gepäck bis zur
Anmeldung in den geheizten Trockenraum zu bringen. Es ist für alle im Haus und in der Stube angenehmer,
nicht zwischen nasser Kleidung und Rucksäcken sitzen zu müssen. Trotzdem wollten Sie und Ihre drei Mitwanderer
Ihr Gepäck mit in den Gastraum nehmen. Um das Miteinander in einer Berghütte für alle so angenehm und reibungslos
wie möglich zu gestalten, gibt es Regelungen, welche sich als sehr hilfreich und gut erwiesen haben.
Als Gast gebietet es schon der Anstand, sich, ohne unfreundlich zu werden, an diese zu halten.
Dass Sie dann auch noch eine frei erfundene Aussage, dass ich beim Frühstück einen anderen Gast angebrüllt hätte,
mit in Ihre Bewertung aufnehmen, finden wir absolut nicht in Ordnung.
Liebe Grüße
Stefan und Birgit

zum Wohlfühlen - Bewertet am 02.11.2016 von Jenny

die Hütte hat eine fantastische Lage mit super Aussicht aufs Wettersteingebirge, schöne Terrasse. Das Hüttenteam ist ausgesprochen nett, und hat Humor. Grosser Trockenraum, der aber voll gefüllt mit nassen Sachen diese über Nacht nicht komplett trocken bekommt. Die Stube ist super gemütlich, das Essen lecker, die Lagerplätze sehr gross und abgetrennt voneinander. Wir kommen wieder!

Meine neue Lieblingshütte! - Bewertet am 03.10.2016 von Rolf aus München

Die Hütte liegt traumhaft schön an der Karwendel-W-Flanke mit weitem Blick in Wetterstein, Allgäu und Alpenvorland (Sonnenuntergänge!). Sie wird von Birgit & Stefan Müller exzellent geführt: fachlich kompetent, engagiert sowie stets sehr freundlich und hilfsbereit ihren Gästen zugewandt. Danke für den phantastischen Aufenthalt am 29./30.9.16!

Bewertet am 06.09.2016

Wir waren seit längerer Zeit wieder mal die Nacht auf der Hochlandhütte. Die neuen Hüttenwirte sind wirklich eine Schau. Gutes Essen, freundliche Bedienung, super Hütte zu echt günstigen Preisen(Hubschrauberversorgung). wir kommen wieder.

Bewertet am 30.08.2016

Da die Hütte voll war, wurde der Versuch unternommen, mich bei Einbruch der Dunkelheit in eine Nachbarhütte abzuschieben (2-3 Stunden Gehzeit). Die Gaststube könne nicht als Notunterkunft genutzt, da über 100 Jahre alt (Antiquität).

Bewertet am 28.06.2016

Ich glaube, das wird eine meiner Lieblingshütten! Tolle Lage, nette Familie, gutes Essen - hab mich super wohl gefühlt und komme auf jeden Fall wieder!!! Danke für die Bewirtung!

Bewertet am 27.06.2016

Alles Top. Wir wünschen Familie Müller alles Gute! Viele vegetarische Gerichte.

Bewertet am 22.06.2016

A super Hüten de wirtsleut san einfach Bärrig wir kommen bestimmt nochmal an Leon hats super gefallen.Danke Stefan u.Birgitt für euren super Tourenvorschlag übern Steinkarkopf ihr habt nicht zuviel versprochen.

Bewertet am 30.05.2016

Große Herzlichkeit beim alten wie beim neuen Team. Sehr schöne, kleine Hütte. Ich war das zweite Mal dort und komme sicherlich bald wieder.

Bewertet am 30.05.2016

Die Wirte sind mit Leib und Seele dabei, es ist ausreichend Platz, jeder Schlafplatz hat eine komplette Matratzenbreite. Die Hüttenruhe wird auf angenehme Art eingehalten, man fühlt sich rundum wohl und gut aufgehoben und "umsorgt". Diese Hütte ist uneingeschränkt empfehlenswert.