logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Harald Wolf
Unterbach 22a
6653 Bach

Inhaber

DAV

Bewertungen
(5 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
5.0
Eindruck zur Hütte
5.0
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
5.0
Sauberkeit
5.0
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
5.0
Gemütlichkeit
5.0
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.8

Lob & Tadel

(5 Einträge)
Auch im Firn ein Traum - Bewertet am 14.09.2021 von Gerd

Super renovierte Hütte! Ich frage mich ernsthaft, warum hier so wenig Leute bewertet haben, dass man nich gar keine Kommentare lesen kann…
Ich war jedenfalls begeistert, vom Schlaflager, von den Sanitäranlagen, der Sauberkeit und der Versorgung. Alles auf höchstem Niveau, dazu ein äußerst freundlich und entspanntes Team und ein Hüttenwirt „vom alten Schlag“, der noch selbst die Musik am Abend spielt und am Morgen Tipps zur Tagesplanung gibt. Ohne ihn hätten wir den kleinen schönen Ausflug mit den Firngleitern gar nicht machen können. Also alle Daumen hoch für ein gelungenes Hüttenwochenende! Und das alles zu absolut moderaten Preisen. Wir kommen bestimmt noch mal wieder wenn der Schnee weg ist.

Hüttenbetrieb wie man sich ihn wünscht - Bewertet am 09.09.2021 von Knuuut

Ich komme immer wieder gern zu HvB. Urige gemütliche Hütte mit erstklassiger Verpflegung und sehr zuvorkommendem Hüttenwirt (und Team). Gemeinsame Abendgestaltung und Musik mit der Steirischen Harmonika sind immer wieder schön. Auch Fragen zu (Kletter-) Touren werden gerne und ausführlich beantwortet. Hier ist der Hüttenwirt tatsächlich noch präsent und am Wohlergehen der Gäste interessiert. Erstklassiges Gulasch gehört ebenso dazu wie wohltemperiertes Bier. Nach der Renovierung sind Waschräume und Trockenraum auf absolut bestem Niveau. Für mich die Alpenvereinshütte in den Allgäuern schlechthin!

Beste Hütte überhaupt - Bewertet am 02.09.2021 von Georg

Hier stimmt wirklich alles. Die Hütte ist relativ klein und urig, seit 2019 moderat modernisiert (jetzt top Sanitäranlagen), aber immer noch im alten Stil, das alte Holz wurde wo möglich erhalten. Das Hüttenwirtspaar kümmert sich hier um alles: Marion kocht vorzüglich, Harald kümmert sich um alle Gäste gleichermaßen; er kennt die Gegend wie seine Westentasche und kann zu allen Wander- oder Klettertouren Auskunft geben. Das Essen ist wie gesagt traumhaft. Hier bekommt man auch spät abends noch was Warmes, und zwar eine warme Suppe mit zwei hausgemachten Speck/Käseknödeln - und das für 8,20 €! (Stand 2021)
Die zwei großen Matratzenlager sind "normal", also AV-Standard, dabei sind die Matratzen etwas breiter als vielerorts. Und es gibt einige Trennwände, die das Lager in kleine Sektionen unterteilen, was ganz nett ist.
Die Gemütlichkeit ist unübertroffen. Und Musik gibt es auch oft! ;-)

Gemütliche kleine Hütte mit super Hüttenwirt - Bewertet am 02.09.2020 von Steffi

Wir waren 3 Nächte mit Kindern auf der Hütte.Die Hütte ist sehr gemütlich, am Abend hatten wir wunderschöne Hüttenabende vom Hüttenwirt auf dem Akkordeon begleitet. So etwas haben wir noch nirgends erlebt. Mit 15 min Zustieg ist man schnell bei den Einstiegen der Klettertouren. Dort ist für jeden was dabei. Der Hüttenwirt gibt Tipps für Kletter- und Wandertouren und Informationen über das Wetter. Er kennt sich in der Umgebung aus wie in seiner Westentasche und ist sehr nett. Da kommt man gerne wieder.

Ein Hütte wie sie sein sollte - Bewertet am 29.08.2019 von Christoph Höpfer

Alles super! Es gibt nichts was zu verbessern wäre!