logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie II

Alois Eiter

6561 Ischgl

Inhaber

DAV Sektion Heidelberg

Bewertungen
(37 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.7
Eindruck zur Hütte
4.7
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.8
Sauberkeit
4.5
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.8
Gemütlichkeit
4.7
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.5
Mit Kindern auf Hütten
k.A.

Lob & Tadel

(34 Einträge)
Sehr nette Bewirtung - Bewertet am 14.08.2021 von Markus

Die Hütte ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber immer noch sehr gemütlich. Unser Zimmer war schön und kuschelig. Leckeres Essen, tolles Frühstücksbuffet.

Super Hütte - Bewertet am 06.07.2021 von Sascha

Das Essen war hervorragend. Das gesamte Hüttenteam war super nett und aufgeschlossen. Insgesamt ein super Aufenthalt.

Loisl - entertaint und umsorgt die Gäste - Bewertet am 27.05.2021 von Moni

Wir waren zum Skitouren gehen auf der Heidelberger Hütte. Die Hütte überzeugt neben dem guten Essen auch mit einem extra Luxus, nämlich einer Sauna. Die hat uns unseren Auftenthalt sehr versüßt. Da kommen wir gerne wieder, denn das Tourengebiet hat einges zu bieten.

Grandioses Team mit tollem Wirt - Bewertet am 20.07.2020 von Petra und Birgit

Wir waren jetzt schon auf einer Menge Hütten, aber so eine tolle kam uns noch nie unter. Freundlich, hilfsbereit immer für einen angenehmen Spass bereit! Alle ( Putzfee, Mädels im Service, die Jungs die draußen das Holz machten und natürlich Loisl ) strahlten eine Atmosphäre des Team-Spirits aus!
Ganz großes Kompliment - und dann natürlich das Essen - nur klasse - nach anstrengenden Touren eine Freude anzukommen! Liebevoll und verpackungsarm das Frühstück - lecker das Birchermüsli im Glas! Wir kommen nächsten Sommer wieder - DANKE! Und bleibt gesund!

Bestes Hüttenfeeling - Bewertet am 08.09.2019 von Paul

Die Hütte liegt in einem Hochtal, beim Aufstieg verlässt man langsam aber sicher die unschönen Teile der Zivilisation (Bergbahnen etc.). Am 2. Tag, wenn es von der Hütte weiter nach oben geht, ist die Szenerie wunderschön!
Die Hütte ist gemütlich und sehr sauber. Das Personal total freundlich. Der Wirt begrüßt spätestens beim Abendessen die Leute und schaut ständig nach dem rechten. Es gab Sekt für ein Geburtstagskind, der Wirt hat ein Lied angestimmt. Die Suppenschüssel wurde auf den Tisch gestellt, jeder bekam soviel Essen, wie er wollte. Überhaupt das Essen: Top Qualität, super zubereitet, das Frühstücksbuffet sehr reichhaltig. Wir (Dreiergruppe) haben uns sehr wohl gefühlt!

Darfs ein bissl mehr sein.... - Bewertet am 16.08.2019 von Clemens

Den Satz nach dem Essen fand ich super, auch wenn ich es nicht gebraucht habe. Habe ich so auch noch nie gehört. Der Wirt ist ein ganz netter Kerle, der sehr spontan das Frühstück auf Wunsch nach vorne gelegt hat, weil das Wetter für den kommenden Tag ab Mittag schlecht wurde. Saubere Sach, die Heidelberger Hütte.

Angenehme Tage in der Silvretta - Bewertet am 15.07.2019 von Ingrid

Hier stimmt Alles - das Flair, die leckere Küche mit liebevoll angerichteten, angewärmten Tellern, die sehr persönliche Betreuung mit der Erfüllung kleiner Wünsche - ein rundum tolles Gesamtpaket.
Vielen Dank nochmal und macht weiter so.

Tolles Team, tolles Essen - Bewertet am 08.07.2019 von Roman

Schon oft dagewesen, aber diesmal war es besonders nett. 100%-iger und liebenswürdiger Einsatz und des Teams, auch in stressigen Zeiten, reichhaltiges und gutes Essen. Die Heidelberger Hütte ist sicherlich mustergültig geführt, einziges Manko ist sicherlich die Erreichbarkeit für Pistenmenschen...

Hervorragend geführte Hütte - Bewertet am 01.05.2019 von Dominik

Die Hütte ist hervorragend geführt, in vielen Dingen mit liebevollem Auge für's Detail. Zimmer, Gastraum, Waschräume/Dusche - alles sauber. Hervorragendes und großzügiges Essen, sowohl zum Frühstück als auch am Abend. Trotz der Größe sehr gemütlich. Das Hüttenteam ist freundlich und schnell - der Hüttenwirt ist freundlich, engagiert und sprüht vor Lebensfreude. Besten Dank!

immer eine Reise wert - Bewertet am 08.04.2019 von J.P.

herzliches Team, gutes Essen, tolle Lage für Sommer und Winter

Super Hüttenteam und Hüttenwirt, klasse Essen - Bewertet am 04.04.2019 von Alex

Sehr freundlicher, lustiger und kompetenter Hüttenwirt, Frühstücksbuffet wie im Hotel und super leckeres Abendessen.

Einziger Wehmutstropfen sind die beiden Wolldecken, die etwas dünn sind, wenn man nachts das Fenster gekippt hält.
xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)

Wunschlos glücklich auf der Heidelberger Hütte - Bewertet am 09.03.2019 von Claudia

Abgesehen davon, dass der ganze Aufenthalt wirklich toll war, der Wirt und das Personal unglaublich freundlich, war ich von der Verpflegung absolut begeistert. Als Zöliakiepatientin bin ich auf eine streng glutenfreie Ernährung angewiesen und das war auf der Heidelberger Hütte wirklich gar kein Problem! Beim Abendessen wurde das Menü bei mir einfach abgeändert, zum Frühstück gab's eine kleine Auswahl an glutenfreiem Brot...was will man mehr?

Super Hütte in idealem Schitourengelände - Bewertet am 04.03.2019 von Helmut K

Sehr nettes Hüttenteam, sehr engagierter Wirt Loisl, bestes Essen mit Nachschlag

Bester Hüttenwirt - Bewertet am 14.02.2019 von Meike

super gemütliche Hütte mit genialem Essen und einem absolut liebenswerten Hüttenwirt! gerne wieder!

Herzliches Team, super Bewirtung, jedesmal wunderschön - Bewertet am 07.01.2019 von Rebekka

Wir kommen fast jährlich im Winter auf die Heidelberger Hütte und schätzen das herzliche und nette Team, dass sich wirklich bemüht alle (Sonder)wünsche zu erfüllen und eine Wohlfühlatmosphäre schafft. Auch das Essen ist jedesmal sehr lecker und abwechslungsreich für eine Hütte dieser Lage, hungrig muss hier keiner bleiben. Die Touren rund um die Heidelberger Hütte sind ein Traum. Die Sauna im Anschluss mit Panorama-Ausblick hat dem Ganzen noch eins draufgesetzt! Vielen Dank für die schöne und erholsame Zeit!

100 Punkte reichen nicht! - Bewertet am 02.01.2019 von Janiene

Ich bin zutiefst von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft des Hüttenwirts und seinem Team beeindruckt. Vom ersten Moment fühlt man sich herzlich Willkommen und pudelwohl auf der Heidelberger Hütte.
Wir hatten das Glück noch zwei Schlafplätze im Chalet zu ergattern. Dieses ist wohl noch sehr neu, denn die Matratzen waren soooo bequem. Der ganze Raum wirkt noch sehr neu. Ein paar mehr Haken für die Bekleidung wären super.
Man hat dort eine eigene Dusche, mit dauerhaft warmen Wasser, sowie eine Toilette, die man sich dann insg. zu vierzehnt (glaub ich) teilt. Also, wirklich. Für eine DAV-Berghütte ist das der absolute Oberwahnsinn.
Das absolute Highlight war der Silvesterabend. Das Team hat sich tagsüber noch die Mühe gemacht eine Eisbar und Iglu zu erbauen. Somit konnten wir um 0:00 Uhr, draußen an der Eisbar, unter klarem Sternenhimmel auf das neue Jahr anstoßen. Für mich war es ein unvergessliches Ereignis und eine super tolle Zeit auf der Hütte. Es war einfach alles top!!! Danke

Sehr gut - Bewertet am 14.09.2018 von Thomas & Friends

Sowohl vom Team, der Verpflegung der gesammten Hütte wurden wir voll überzeugt. Es waren tolle Stunden dort und wir bedanken uns auf`s herzlichste.

Bettwanzenbefall - Bewertet am 05.09.2018 von Andrea Hillroth

Nach einer schlaflosen Nacht wegen mehrerer Bettwanzenstichen bei meinem Freund und mir sind wir morgens ins Tal abgestiegen und mussten auf unsere Gipfeltour verzichten.

Beantwortet am 06.09.2018

Lieber Hüttengast,

Die Sektion hat 80 000€ in die Sanierung des Wanzenproblems investiert und es sind keine Bettwanzen mehr nachweisbar. Regelmäßig wird die Hütte jetzt mit speziell abgerichteten Spürhunden kontrolliert. Beim Einchecken in der Hütte wird von jedem Gast der Hüttenschlafsack kurz in der
Mikrowelle erwärmt, um eine Weiterverbreitung des Ungeziefers zu verhindern. Dies hat sich sehr bewährt, ebenso wie die Ausgabe von Plastiksäcken, in die ihr die Rucksäcke zur Vermeidung eines Weitertransportes stellt. Wir, Hüttenteam und Sektion tun alles, um unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Viele Grüße,
Sektion Heidelberg

AKTUELLE MELDUNG der Sektion:
Nach einem Monitoring auf der Hütte am 24.02.2019 wurde kein aktiver Lebendbefall auf der Heidelberger Hütte festgestellt. Die Hütte ist somit Bettwanzenfrei!!

So soll es sein - Bewertet am 01.09.2018 von Marco Braun

Ein super freundlicher und gut gelaunter Hüttenwirt, freundliches und nettes Personal, das Abendessen und Frühstück war sehr gut und reichlich. Die Stimmung auf der Hütte war super. Was will man mehr. Weiter so

Tolle Hütte - Bewertet am 12.08.2018 von Peter

In dieser Hütte fehlt es an nichts! Saubere Hütte, freundliches Personal, sehr aufmerksamer Hüttenwirt......perfekt!!!! Freue mich auf's nächste mal!!!!!

Frühstück ist sehr teuer, aber keine "Wegelagerei" - Bewertet am 08.08.2018 von Bastel

Hallo, Alois und Team,
auch ich war über die 18,- fürs Frühstück erschrocken, allerdings entspricht das, was man dafür geboten kriegt, dem Preis. Auf einem SAC-Haus wären dafür wohl über 20 Eur oder CHF fällig. Aber: Wenn man sich durch das schon luxuriöse Buffet (das Haus nennt sich immer noch "Hütte", nicht "Hotel") komplett durchfrißt, braucht man wohl hinterher eher einen Platz in Deiner Pistenraupe, um zum Arzt gekarrt zu werden, als, daß man dann noch zu einer Tour fähig ist. Ich wünschte mir ein etwas weniger opulentes Buffett zu, unter Berücksichtigung der Kosten in der Schweiz, vielleicht 14,- E.
Ansonsten Immer wieder gibt es Gruppen, die eine Gaststube akustisch für sich vereinnahmen und meinen, das ganze Haus beschallen zu müssen. Da wünsche ich mir von den PächterInnen Mut, zur Mäßigung zu mahnen, und ggf. den Bierhahn zu drosseln.
Warum macht der Alpenverein eigentlich die naturfremde, technokratische Sommerzeit mit, anstatt die Nachtruhe auf 23 - 7 h (MESZ) zu verlegen ?

Bikerstation - Bewertet am 07.08.2018 von Irene Reuter

Nach dem Abstieg von der Verwallseite ging es durch das liebliche Lareintal in Richtung der Heidelberger Hütte wieder bergauf. Immer am Bach entlang zunächst durch den Wald, dann durch die Sonne in Richtung Talende. Mit der Ansage das es gewittern könnte in etwas beschleunigtem Schritt kamen wir am frühen Mittag an ohne nass zu werden oder auch nur den Hauch von Gewitter im Anzug- Das kam dafür dann beim Abendessen und so waren Blitz und Donner eher ein trockenes Vergnügen. Da hier viele Biker Station machen bevor es nach Scuol rüber geht war entsprechend was los.

Grenzwertig - Bewertet am 02.08.2018 von Mira Berger

Ich dachte mich erwischt sowas nie aber in unserer Gruppe wurde jeder von Bettwanzen regelrecht zerbissen. Mir tat unser Bergführer leid der die Hütte gebucht hatte aber in der Situation völlig hilflos war. xxx (Anm. d. Red. Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
ansonsten ist das eine wirklich komfortable Hütte mit warmen Duschen und gutem Essen. Die Tourenmöglichkeiten sind auch zahlreich.

Beantwortet am 03.08.2018

Lieber Hüttengast,

Die Sektion hat 80 000€ in die Sanierung des Wanzenproblems investiert und es sind keine Bettwanzen mehr nachweisbar. Regelmäßig wird die Hütte jetzt mit speziell abgerichteten Spürhunden kontrolliert. Beim Einchecken in der Hütte wird von jedem Gast der Hüttenschlafsack kurz in der
Mikrowelle erwärmt, um eine Weiterverbreitung des Ungeziefers zu verhindern. Dies hat sich sehr bewährt, ebenso wie die Ausgabe von Plastiksäcken, in die ihr die Rucksäcke zur Vermeidung eines Weitertransportes stellt. Wir, Hüttenteam und Sektion tun alles, um unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Viele Grüße,
Sektion Heidelberg

AKTUELLE MELDUNG der Sektion:
Nach einem Monitoring auf der Hütte am 24.02.2019 wurde kein aktiver Lebendbefall auf der Heidelberger Hütte festgestellt. Die Hütte ist somit Bettwanzenfrei!!

zerstochen aufgewacht - Bewertet am 02.08.2018 von Schneider

nach einem netten Hüttenabend bin ich am nächsten Morgen total zerstochen aufgewacht. irgendwas scheint in den Betten gewesen zu sein.
Ansonsten ist die Hütte nett und Mittel zum Zweck.

Beantwortet am 06.08.2018

Lieber Hüttengast,

Die Sektion hat 80 000€ in die Sanierung des Wanzenproblems investiert und es sind keine Bettwanzen mehr nachweisbar. Regelmäßig wird die Hütte jetzt mit speziell abgerichteten Spürhunden kontrolliert. Beim Einchecken in der Hütte wird von jedem Gast der Hüttenschlafsack kurz in der
Mikrowelle erwärmt, um eine Weiterverbreitung des Ungeziefers zu verhindern. Dies hat sich sehr bewährt, ebenso wie die Ausgabe von Plastiksäcken, in die ihr die Rucksäcke zur Vermeidung eines Weitertransportes stellt. Wir, Hüttenteam und Sektion tun alles, um unseren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Viele Grüße,
Sektion Heidelberg

AKTUELLE MELDUNG der Sektion:
Nach einem Monitoring auf der Hütte am 24.02.2019 wurde kein aktiver Lebendbefall auf der Heidelberger Hütte festgestellt. Die Hütte ist somit Bettwanzenfrei!!

Urige Hütte - Bewertet am 26.07.2018 von Peter

Das war unsere erste Hütte, aber sie hat gleich einen bleibenden, weil sehr positiven Eindruck, hinterlassen. Gemütliche Athmosphere am Abend, sehr gutes Essen und ein Frühstück, das nichts zu wünschen übrig lässt. Wir kommen gerne wieder.

Endlich Peinzessin - Bewertet am 11.07.2018 von Heidi

Wir stiegen den langen Weg zur Heidelberger Hütte und gingen hinein
Das Essen beim Loisl das ist äusserst fein.
Die Portionen sind riesig wir wurden gut satt
Was wir dann tranken steht auf einem anderen Blatt.
Das Team ist super freundlich und auch sehr nett
Drum waren wir auch nicht immer um 22 Uhr im Bett :-).
Die Stimmung ist dort super und es gibt auch laktosefrei und Salat
Der Loisl hat so manch schöne Überraschung parat.
Mehr wird nicht verraten läuft halt selber dorthin
Und sagt allen einen lieben Gruß bis ich wieder dort bin.
Prinzessin Heidi vom 8.- 11.7.
DANKE an ein tolles Team und an Loisl

Sehr gute und gemütliche Hütte - Bewertet am 13.04.2018 von Juwie

Eine Hütte, auf der man sich wohlfühlen kann – auch wenn wie über Ostern das Wetter bescheiden und die Hütte voll ist. Sehr sympathisch: Brotzeitbeutel beim Frühstücksbüffet (also kein Reumgeeiere, ob ich mir für tagsüber ein Brot schmieren darf).
Irritierend fand ich allerdings, dass die Hauptpension für drei Tage gleich am ersten Tag abkassiert wurde.

Wunderbar! - Bewertet am 03.04.2018 von JDK

Ich war über das Osterwochenende auf der Hütte, und obwohl das Wetter leider nicht so ganz mitgespielt hat, hatte ich mit meiner Gruppe eine super Zeit dort oben. Ganz wichtig hierbei mit Sicherheit der Hüttenwirt und sein Team - die sind alle super! Die Sauna habe ich auch genossen. Einziger Wermutstropfen war für mich der doch eher begrenzte Stauraum im Zimmer und fehlende Ablageflächen für z.B. Kleidung im Waschraum. Aber das ändert nicht mein Urteil der Hütte, hierher komme ich bestimmt mal wieder!

Perfekt - Bewertet am 26.03.2018 von Nicole

Schlafplatz: sehr gut, bequem und warm
Essen: sehr lecker und mit Liebe gemacht - das sieht und schmeckt man
(und das Walnussbrot zum Frühstück war der Hammer!)
Freundlichkeit: bestens, sehr herzlich und hilfsbereit
Danke an Loisl und Team, wir kommen gerne wieder

Atmosphäre - Bewertet am 18.03.2018 von Johann Reiter

Team der Hütte war super. Auf Wünsche wurde sofort eingegangen.

Sehr zu empfehlende Hütte in perfektem Schitourengebiet - Bewertet am 13.02.2018 von Helmut K

Loisl& Sandra mit der super-tollen Köchin Anja und dem sehr netten Team Maria, Petra und Noah haben uns bestens verpflegt und betreut ! - Jederzeit wieder !

tolles Erlebnis, DANKE! - Bewertet am 02.01.2018 von Marco S.

sehr angenehmer Aufenthalt bei gutem Essen und sehr freundlichem Hüttenteam; trotzdem die Hütte ausgebucht war sehr sauber und organisiert! großes Lob!

Skibergsteigen Grundkurs - Bewertet am 02.01.2018 von Alois

Hallo Loisl,

Danke an dich und deinem Team für die super Betreuung während unseres Aufenthalts. Super Local für die Touren in der Umgebung.

Schön war es.

Ich werde wieder kommen.

Gruß Alois

perfekter Skitouren-Stützpunkt - Bewertet am 30.12.2017 von Bernd

Ich habe selten eine so große Hütte gesehen, die so gut und herzlich geführt wurde. HP inkl. Zimmerlager für 53€ ist angemessen. Frühstück vom Buffet inkl. Brotzeit für die Tour. Abendessen besteht aus drei Gängen: Suppe, Hauptgericht (wahlweise vegetarisch) und Nachspeise. An allen 5 Tagen sehr gut gekocht. Es gibt jederzeit Nachschlag. Team und Hüttenwirt sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Wir fühlten uns willkommen. Transport von Ischgl auf die Hütte kostet 25€ pP und dauert ca. 1 Stunde. Duschen für 2€.