logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie II

Alois Eiter

6561 Ischgl

Inhaber

DAV Sektion Heidelberg

Bewertungen
(66 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.7
Eindruck zur Hütte
4.6
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.7
Sauberkeit
4.5
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.8
Gemütlichkeit
4.7
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.4

Lob & Tadel

(57 Einträge)
Sehr gut - Bewertet am 14.09.2018 von Thomas & Friends

Sowohl vom Team, der Verpflegung der gesammten Hütte wurden wir voll überzeugt. Es waren tolle Stunden dort und wir bedanken uns auf`s herzlichste.

Bettwanzenbefall - Bewertet am 05.09.2018 von Andrea Hillroth

Nach einer schlaflosen Nacht wegen mehrerer Bettwanzenstichen bei meinem Freund und mir sind wir morgens ins Tal abgestiegen und mussten auf unsere Gipfeltour verzichten.

Beantwortet am 06.09.2018

Liebe Frau Hillroth,
natürlich ist es sehr bedauerlich, dass sie und andere Gäste von Bettwanzen gestochen wurden. Die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt sind seit Wochen sehr bemüht den Befall in den Griff zu bekommen. So wurden bereits 51.000 Franken in Kammerjäger, Monitoring mit Spürhund und weitreichende Renovierungen investiert. Das Monitoring ergab, dass sich zum heutigen Zeitpunkt keine lebenden Tiere mehr auf der Hütte befinden. Des weiteren sind Bettwanzenstiche auf keinen Fall eine Gefahr für ihre Gesundheit und eher mit harmlosen Mückenstichen zu vergleichen.
Der DAV, die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt bitten um Entschuldigung für Ihre Unannehmlichkeiten.

So soll es sein - Bewertet am 01.09.2018 von Marco Braun

Ein super freundlicher und gut gelaunter Hüttenwirt, freundliches und nettes Personal, das Abendessen und Frühstück war sehr gut und reichlich. Die Stimmung auf der Hütte war super. Was will man mehr. Weiter so

Tolle Hütte - Bewertet am 12.08.2018 von Peter

In dieser Hütte fehlt es an nichts! Saubere Hütte, freundliches Personal, sehr aufmerksamer Hüttenwirt......perfekt!!!! Freue mich auf's nächste mal!!!!!

Frühstück ist sehr teuer, aber keine "Wegelagerei" - Bewertet am 08.08.2018 von Bastel

Hallo, Alois und Team,
auch ich war über die 18,- fürs Frühstück erschrocken, allerdings entspricht das, was man dafür geboten kriegt, dem Preis. Auf einem SAC-Haus wären dafür wohl über 20 Eur oder CHF fällig. Aber: Wenn man sich durch das schon luxuriöse Buffet (das Haus nennt sich immer noch "Hütte", nicht "Hotel") komplett durchfrißt, braucht man wohl hinterher eher einen Platz in Deiner Pistenraupe, um zum Arzt gekarrt zu werden, als, daß man dann noch zu einer Tour fähig ist. Ich wünschte mir ein etwas weniger opulentes Buffett zu, unter Berücksichtigung der Kosten in der Schweiz, vielleicht 14,- E.
Ansonsten Immer wieder gibt es Gruppen, die eine Gaststube akustisch für sich vereinnahmen und meinen, das ganze Haus beschallen zu müssen. Da wünsche ich mir von den PächterInnen Mut, zur Mäßigung zu mahnen, und ggf. den Bierhahn zu drosseln.
Warum macht der Alpenverein eigentlich die naturfremde, technokratische Sommerzeit mit, anstatt die Nachtruhe auf 23 - 7 h (MESZ) zu verlegen ?

Bikerstation - Bewertet am 07.08.2018 von Irene Reuter

Nach dem Abstieg von der Verwallseite ging es durch das liebliche Lareintal in Richtung der Heidelberger Hütte wieder bergauf. Immer am Bach entlang zunächst durch den Wald, dann durch die Sonne in Richtung Talende. Mit der Ansage das es gewittern könnte in etwas beschleunigtem Schritt kamen wir am frühen Mittag an ohne nass zu werden oder auch nur den Hauch von Gewitter im Anzug- Das kam dafür dann beim Abendessen und so waren Blitz und Donner eher ein trockenes Vergnügen. Da hier viele Biker Station machen bevor es nach Scuol rüber geht war entsprechend was los.

Grenzwertig - Bewertet am 02.08.2018 von Mira Berger

Ich dachte mich erwischt sowas nie aber in unserer Gruppe wurde jeder von Bettwanzen regelrecht zerbissen. Mir tat unser Bergführer leid der die Hütte gebucht hatte aber in der Situation völlig hilflos war. xxx (Anm. d. Red. Verstoß gegen die Bewertungsregeln)
ansonsten ist das eine wirklich komfortable Hütte mit warmen Duschen und gutem Essen. Die Tourenmöglichkeiten sind auch zahlreich.

Beantwortet am 03.08.2018

Liebe Frau Berger,
natürlich ist es sehr bedauerlich, dass sie und andere Gäste von Bettwanzen gestochen wurden. Die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt sind seit Wochen sehr bemüht den Befall in den Griff zu bekommen. So wurden bereits 51.000 Franken in Kammerjäger, Monitoring mit Spürhund und weitreichende Renovierungen investiert. Das Monitoring ergab, dass sich zum heutigen Zeitpunkt keine lebenden Tiere mehr auf der Hütte befinden. Des weiteren sind Bettwanzenstiche auf keinen Fall eine Gefahr für ihre Gesundheit und eher mit harmlosen Mückenstichen zu vergleichen.
Der DAV, die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt bitten um Entschuldigung für Ihre Unannehmlichkeiten.

zerstochen aufgewacht - Bewertet am 02.08.2018 von Schneider

nach einem netten Hüttenabend bin ich am nächsten Morgen total zerstochen aufgewacht. irgendwas scheint in den Betten gewesen zu sein.
Ansonsten ist die Hütte nett und Mittel zum Zweck.

Beantwortet am 06.08.2018

Lieber Hüttengast,

die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt sind seit Wochen sehr bemüht den Befall in den Griff zu bekommen. So wurden bereits 51.000 Franken in Kammerjäger, Monitoring mit Spürhund und weitreichende Renovierungen investiert. Das Monitoring ergab, dass sich zum heutigen Zeitpunkt keine lebenden Tiere mehr auf der Hütte befinden. Des weiteren sind Bettwanzenstiche auf keinen Fall eine Gefahr für ihre Gesundheit und eher mit harmlosen Mückenstichen zu vergleichen.

Der DAV Bundesverband, die Sektion Heidelberg und der Hüttenwirt bitten um Entschuldigung für Ihre Unannehmlichkeiten.

Urige Hütte - Bewertet am 26.07.2018 von Peter

Das war unsere erste Hütte, aber sie hat gleich einen bleibenden, weil sehr positiven Eindruck, hinterlassen. Gemütliche Athmosphere am Abend, sehr gutes Essen und ein Frühstück, das nichts zu wünschen übrig lässt. Wir kommen gerne wieder.

Endlich Peinzessin - Bewertet am 11.07.2018 von Heidi

Wir stiegen den langen Weg zur Heidelberger Hütte und gingen hinein
Das Essen beim Loisl das ist äusserst fein.
Die Portionen sind riesig wir wurden gut satt
Was wir dann tranken steht auf einem anderen Blatt.
Das Team ist super freundlich und auch sehr nett
Drum waren wir auch nicht immer um 22 Uhr im Bett :-).
Die Stimmung ist dort super und es gibt auch laktosefrei und Salat
Der Loisl hat so manch schöne Überraschung parat.
Mehr wird nicht verraten läuft halt selber dorthin
Und sagt allen einen lieben Gruß bis ich wieder dort bin.
Prinzessin Heidi vom 8.- 11.7.
DANKE an ein tolles Team und an Loisl

Sehr gute und gemütliche Hütte - Bewertet am 13.04.2018 von Juwie

Eine Hütte, auf der man sich wohlfühlen kann – auch wenn wie über Ostern das Wetter bescheiden und die Hütte voll ist. Sehr sympathisch: Brotzeitbeutel beim Frühstücksbüffet (also kein Reumgeeiere, ob ich mir für tagsüber ein Brot schmieren darf).
Irritierend fand ich allerdings, dass die Hauptpension für drei Tage gleich am ersten Tag abkassiert wurde.

Wunderbar! - Bewertet am 03.04.2018 von JDK

Ich war über das Osterwochenende auf der Hütte, und obwohl das Wetter leider nicht so ganz mitgespielt hat, hatte ich mit meiner Gruppe eine super Zeit dort oben. Ganz wichtig hierbei mit Sicherheit der Hüttenwirt und sein Team - die sind alle super! Die Sauna habe ich auch genossen. Einziger Wermutstropfen war für mich der doch eher begrenzte Stauraum im Zimmer und fehlende Ablageflächen für z.B. Kleidung im Waschraum. Aber das ändert nicht mein Urteil der Hütte, hierher komme ich bestimmt mal wieder!

Perfekt - Bewertet am 26.03.2018 von Nicole

Schlafplatz: sehr gut, bequem und warm
Essen: sehr lecker und mit Liebe gemacht - das sieht und schmeckt man
(und das Walnussbrot zum Frühstück war der Hammer!)
Freundlichkeit: bestens, sehr herzlich und hilfsbereit
Danke an Loisl und Team, wir kommen gerne wieder

Atmosphäre - Bewertet am 18.03.2018 von Johann Reiter

Team der Hütte war super. Auf Wünsche wurde sofort eingegangen.

Sehr zu empfehlende Hütte in perfektem Schitourengebiet - Bewertet am 13.02.2018 von Helmut K

Loisl& Sandra mit der super-tollen Köchin Anja und dem sehr netten Team Maria, Petra und Noah haben uns bestens verpflegt und betreut ! - Jederzeit wieder !

tolles Erlebnis, DANKE! - Bewertet am 02.01.2018 von Marco S.

sehr angenehmer Aufenthalt bei gutem Essen und sehr freundlichem Hüttenteam; trotzdem die Hütte ausgebucht war sehr sauber und organisiert! großes Lob!

Skibergsteigen Grundkurs - Bewertet am 02.01.2018 von Alois

Hallo Loisl,

Danke an dich und deinem Team für die super Betreuung während unseres Aufenthalts. Super Local für die Touren in der Umgebung.

Schön war es.

Ich werde wieder kommen.

Gruß Alois

perfekter Skitouren-Stützpunkt - Bewertet am 30.12.2017 von Bernd

Ich habe selten eine so große Hütte gesehen, die so gut und herzlich geführt wurde. HP inkl. Zimmerlager für 53€ ist angemessen. Frühstück vom Buffet inkl. Brotzeit für die Tour. Abendessen besteht aus drei Gängen: Suppe, Hauptgericht (wahlweise vegetarisch) und Nachspeise. An allen 5 Tagen sehr gut gekocht. Es gibt jederzeit Nachschlag. Team und Hüttenwirt sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Wir fühlten uns willkommen. Transport von Ischgl auf die Hütte kostet 25€ pP und dauert ca. 1 Stunde. Duschen für 2€.

Hütte ok, Frühstückspreis absurd - Bewertet am 06.09.2017 von Matthias

Die Hütte war absolut ok, halt ziemlich groß und mäßig gemütlich. Dass gerade renoviert wird kommt vor, kann man aushalten. Waschräume sauber, Essen in Ordnung, üblicher Standard halt, Fritteusenschweineschnitzel auf 3mm plattgeklopft mit harten Salzkartoffeln ("Petersilkartoffeln" klingt besser)... nicht super, aber kein Grund zur Klage.

Dreist, hart an der Grenze zur Wegelagerei empfinde ich, dass für das Frühstücksbuffet 18,00 Euro aufgerufen werden - für das übliche Standardgraubrot, Discounterwurst und -käse, Marmelade. Dünner Kaffee dazu. "Soviel man will", klar, aber davon will man eben nicht allzuviel.

Erschwerend dazu kommt, dass dieser Tarif nirgends ausgewiesen wird - weder auf der Karte, und schon gar nicht online auf der Hüttenhomepage. Dann könnte man sich ja vorbereiten und eigenes Frühstück mitbringen.

So hat man eben keine Wahl und muss die wenig schmackhafte Luxuskröte schlucken, wenn man sich nicht mit leerem Magen auf den Weg machen möchte.

Beantwortet am 30.11.-0001

Sehr geehrter Herr Mathias,

aus Respekt und Anerkennung gegenüber unserer Mitarbeiter und speziell dem Küchenteam kann ich die Unwahrheiten einfach nicht akzeptieren.
Bei der Einleitung deines Beitrags lese ich „Essen in Ordnung“.
Zur Richtigstellung kann ich nur sagen, wir haben in unserer Küche keine Fritteuse. Das Wienerschnitzel wird bei uns in frischem Butterschmalz gebacken,
die Kartoffeln werden gekocht und anschließend in Butter mit frischgehackter Petersilie zubereitet.
Dreist finde ich uns zur „Grenze an Wegelagerei „ (Beraubung, Dieberei) zu Bezeichnen.
Ja, das Frühstücksbuffet kostet bei uns € 18,00.
Ich möchte die von dir zitierte Unwahrheit klarstellen.
Unser Frühstücksbuffet beinhaltet folgendes: Orangensaft, Multivitaminsaft, Kaffee, 6 verschieden Teesorten, Kalte und warme Milch, 3 verschiedene Brotsorten vom heimischen Bäcker (Sonnenblumenbrot, Mehrkornbrot, Roggenbrot), täglich
Frisch gebackter Zopf aus Hefeteig, 3 verschiedene Wurstsorten, Karree Speck, Käse.( Alle Wurst.- und Fleischwaren werden ausschließlich bei einer Metzgerei eingekauft.)
2 verschieden Müsli, Fruchtsalat, Joghurt, 3 verschieden Marmeladen, 2 Honigsorten, Nutella. Marschtee und Jausen Brot zum Mitnehmen.
Der Betrag von € 18,00 beinhaltet nicht nur die oben angeführten Lebensmittel. Die Heidelberger Hütte ist auf Schweizer Staatsbiet und unterliegt dem Schweizer Zollrecht. Für jedes Kilo Lebensmittel müssen wir eine Zollgebühr von CHF 1,10 bezahlen.
Alle Mitarbeiter sind ebenfalls in Schweiz angemeldet. Die Lohnkosten und Lohnnebenkosten sind erheblich höher als in den meisten EU Staaten. Ebenfalls beinhaltet dieser Preis u. a. die Hüttenpacht, Lohnkosten der Mitarbeiter, Energie und Wasserkosten,
Versicherungen, Müllentsorgung, Zoll, Steuern, Transportkosten (14 Kilometer Wegstrecke) und vieles mehr.
Die Tarife sind sehr wohl im Internet auf unserer Homepage unter – Sommer Tarif – ersichtlich.
Bei uns hat jeder Gast die Wahl auch ohne Frühstück zu nächtigen.
Ich möchte diese Gelegenheit auch nützen, mich bei den vielen Gästen die sehr zufrieden und nicht mit leerem Magen die Hütte verlassen, zu Bedanken.

Eiter Alois
Hüttenwirt

Großes Haus aber urgemütlich.... - Bewertet am 02.09.2017 von FF Burgberg

....so muss eine Hütte sein!
Von außen haben wir nicht den gemütlichen Charakter erwartet, aber Innen haben wir uns mit Charme, Freundlichkeit und Service sofort zu Hause gefühlt.
Sehr freundlich. Preise ok. Es gibt sogar Handtücher, Waschbecken und Steckdose auf dem Zimmer.
Viele Grüße, Wir kommen gerne mal wieder!!!

Tolle Hütte, super freundlich - Bewertet am 27.08.2017 von Katja

Eine Hütte, die es trotz vieler Gäste schafft, persönlich zu bleiben und sich den angenehmen Charakter einer AV-Hütte erhalten hat! Bitte weiter so!!!

Glutenfrei - Bewertet am 25.08.2017 von Anja

Das Personal und der Hüttenwirt sind sehr freundlich und um das Wohl ihrer Gäste bemüht. Sehr gut versorgt wurden, nicht nur Glutenfrei, sondern auch mit einer Nachschlagsmöglichkeit. Tolle Atmosphäre. Das Verhältnis zu den Rindviechern umher ist sehr freundschaftlich.

Gemütlich und Authentisch - Bewertet am 19.08.2017 von Laurens

Drei Nächte auf der gemütlichen Heidelberger Hütte bei superleckerem Essen, nettes Pesonal und ein noch netterer Wirt haben den Aufenthalt zum Highlight der Wanderung gemacht!
Danke an Alois und sein Team...

Super Hüttenwoche - Bewertet am 14.04.2017 von Ulf

Absolut top! Alles hat gepasst: Fürs gute Wetter könnt ihr nichts, aber Essen, Freundlichkeit, Gemütlichkeit, Hilfsbereitschaft, Tourenmöglichkeiten... waren auf höchstem Niveau, weiter so und vielen Dank!

Hilfreiches Team, leckeres Essen - Bewertet am 12.04.2017 von Martin

Mir hat es sehr gut gefallen: Das Essen ist wirklich lecker, das Team nett und Höhepunkt war, dass Loisi mir sogar Ski für den Piz Tasna geliehen hat, nachdem ich meine eigenen am Tag zuvor, direkt vor der Hütte, aus Blödheit geschrottet hatte. Echt super, sonst wär der Tasna für mich ausgefallen. Sowas nettes habe ich echt noch nicht erlebt.

so muss es sein - Bewertet am 09.04.2017 von Jürgen Stober

es gibt einfach nix zu meckern :-)

Perfekt - Bewertet am 19.03.2017 von Inge

Gemütliche, "normale" Zimmer und Lager, ausgesprochen herzlich und das beste Essen, das ich bisher auf einer DAV Hütte bekommen.
Frisch gebackenes Brot zum Frühstück! Und andere Leckereien!
Danke an Loisi und das ganze Team

Super - Bewertet am 18.03.2017 von Dana

Sehr gemuetliche und saubere Huette mit freundlichen und engagierten Gastgebern, super Stimmung, sehr leckeres Essen. Wir hatten jede Menge Spass, langweilig wurde es nie auch dank Loisl und dem Team. Zum Skitouren perfekt gelegen! Rundum ein sehr gelungener Aufenthalt! Ich komme sicher wieder!

Entspannter und schöner Aufenthalt- ein tolles Team! - Bewertet am 27.02.2017 von Tina

Toller Aufenthalt, tolle Betreuung!
Sehr reichhaltige Halbpension, ein großes leckeres Frühstücksbuffet!

Spitze& beeindruckend war die Bewirtung auch mit speziellem Essen (vorherige Ankündigung) (z.B. glutenfrei), ein großes Lob für das Extra-Essen, es war sehr lecker!
Ein großes Lob und Dankeschön für die nette Zeit, an das Team rund um Wirt Loisl! Wir kommen wieder gerne!

Superklasse! - Bewertet am 26.02.2017 von Bettina Bechtold-Schroff

Der Hüttenwirt,das Personal,Sauberkeit- alles wirklich perfekt. Herzlichen Dank!

Perfekte Unterkunft - Bewertet am 26.02.2017 von Norbert Deininger

Ich war mit einer kleinen Gruppe von alpine-welten ein Woche auf der Hütte. Alles perfekt, Alois und sein Team habe ihr bestes gegeben. Komme sichermal wieder zu euch. Herzlichen Dank für die schönen Tage bei euch und liebe Grüße aus dem schönen Schwarzwald...

Urgemütliche Hütte mit toller Gastro - Bewertet am 17.02.2017 von Sina

Der Wirt Loisl findet für jedes Problem eine Lösung und führt, stets gut gelaunt und nie um einen Spruch verlegen, höchst professionell und mit großer Gelassenheit die Hütte. Auch das Team ist sehr freundlich. Prima ist auch das Essen, insbesondere die nicht selbstverständliche vegetarische Auswahl (gar Tofu!). Wir hatten eine tolle Zeit und kommen sicher wieder!

Beste Hütte, die ich kenne! - Bewertet am 06.01.2017 von Marina Reuß

Die Freundlichkeit und Menschlichkeit des Hüttenwirts und des Personals tragen zu einer sehr angenehmen und entspannden Atmosphäre bei.
Sogar kleine Aufmerksamkeiten (z.B. zu Silvester Marzipanglücksschweinchen für jeden Gast auf dem Tisch) erhält man zu bestimmten Anlässen.
Ein großes Lob an den/die Köche. Super lecker, schön angerichtet und Nachschlag wäre jederzeit vorhanden.
Ich kann diese Hütte wämstens weiterempfehlen, denn man merkt auf der Heidelberger Hütte, das Wohl der Gäste steht im Mittelpunkt.

Alles bestens! - Bewertet am 06.01.2017 von Dingeldein, Tanja und Frank

Eine sehr schöne Hütte mit einer super Verpflegung. Ein aufmerksames und freundliches Team.

Banik - Bewertet am 22.10.2016 von Banik

Die Hütte kann man nur empfehlen. Alles super

Bewertet am 22.08.2016

Wirklich gemütliche Hütte mit einem sehr motivierten Team.
Schade finde ich allerdings, dass ab 17.30 Uhr nur noch das Abendmenu abgegeben wird. Okay, die Hütte ist in der Schweiz, aber doch eine DAV-Hütte. ;-)

Bewertet am 20.03.2016

Servus Loisl, super war´s wieder bei Euch auf der ´Heidelberger´ - die heutige Abfahrt über´s Lateinferner ging perfekt - auch dafür vielen Dank! Gruppe Kraft uns Mani Fique / Maggi steckt die Pries immer noch in den Nebenhöhlen - trotz massieren...

Bewertet am 14.03.2016

Bei voll belegtem Zimmer wenig Platz fürs Gepäck. Sehr gutes Abendessen (auch vegetarisch).

Bewertet am 07.03.2016

Danke für tolle Versorgung auf eurer Hütte: immer bestens gelanute Mitarbeiter und hervorragende Küche

Bewertet am 23.02.2016

Sehr zuvorkommender Hüttenwirt und Team. Alle sind fröhlich motiviert bei der Arbeit und bestrebt, dass sich alle wohl fühlen. Auch Extrawünsche werden mit einem Lächeln entgegen genommen.

Bewertet am 20.02.2016

Super Team, super Lage, gerne wieder 😊

Bewertet am 19.02.2016

Eine Hütte wie aus dem Bilderbuch! Extrem freundlicher Hüttenwirt und Personal, herausragendes Preisleistungsverhältnis (allen Kritikern des Preises - es gibt wesentlich schlechter geführte Hütten in denen die Halbpension deutlich über € 50,00 liegt). Auch wenn die Hütte voll ist sehr rasche Bedienung, einfach super!

Bewertet am 17.02.2016

Egal wie widrig das Wetter, auf der Heidelberger Hütte wird man warm-herzlich aufgenommen. Lois´l, Sandra und Team strahlen so viel Fröhlichekit aus, dass man sich einfach nur wohl fühlt.

Bewertet am 09.02.2016

Sehr nette Wirtsleute! Ungewöhnlich bei einer so großen Hütte. Mit Kindern uneingeschränkt empfehlenswert.

Bewertet am 11.01.2016

Sehr empfehlenswert. Super Hüttenteam. Bin begeistert.

Bewertet am 09.01.2016

Super Hüttenteam geführt von Loisl, dem idealen Hüttenwirt. Tolles vegetarisches Essen und großzügiges Frühstück mit Vesperbrot und Tourentee. Schöne Hüttenatmosphäre, beheizte Zimmer mit Waschbecken und Handtüchern. Kommen gerne wieder.

Bewertet am 09.01.2016

Alles was Loisl mit seinem aufgeweckten Team beeinflussen konnte war perfekt. Angefangen vom Frühstücksbuffet, welches wir in dieser Reichhaltigkeit auf keiner anderen DAV Hütte genießen konnten, über die Papiertüte für das kostenlose Vesperbrot bis zum hervorragendem Auswahlmenu am Abend und der sehr persönlichen Betreuung durch das Hüttenteam.

Bewertet am 31.08.2015

super Kaiserschmarrn!

Bewertet am 31.08.2015

Wir haben uns rundum wohlgefühlt - Team und Hüttenwart sind sehr freundlich und haben alles im Griff! Wir liessen unseren Schweizer Nationalfeiertag hochleben. Danke, wir kommen wieder!

Bewertet am 23.08.2015

Sehr freundlicher und hilfsbereiter Hüttenwirt, der immer einen lustigen Spruch auf den Lippen hat. Auch wenn die Hütte voll ist, hat jeder das Gefühl von ihm persönlich betreut zu werden. Das Essen ist super und auch das übrige Hüttenpersonal sehr freundlich. Weiter so!

Bewertet am 15.08.2015

Tolle Atmosphäre, sehr netter Hüttenwirt. Österreichische Preise und Preisniveau auf Schweizer Terrain (bei Schweizer Tariflöhnen). Tüten für Jause liegen beim Frühstücksbuffet. Nach einer Nacht ging es (leider) weiter -Hütte auch als Tourenstandort bestens geeignet!

Bewertet am 11.08.2015

Der Lois´l und sein Team machen die Übernachtung bzw den Aufenthalt zu einem Erlebnis , das man keinesfalls auslassen sollte.

Bewertet am 29.07.2015

Die Hütte an sich ist i.O. Der Gastraum sehr schön. Auch wird ein Sternkoch ausgewiesen. Das Essen und das Trinken ist vorzüglich. Nur die 2. Klasse Behandlung, wenn man a la Carte essen möchte und der utopische Hinweis des Chefs, dass 99,9% Halbpension nehmen (was sehr teuer ist), ist äußerst bescheidend. Die Bedienungen sind echt sehr nett.

Bewertet am 26.07.2015

Alles super bis auf die ständigen Hinweise, dass Halbpension dringend erwünscht wird (z. B. Essen a la carte nach 17:00 nicht möglich !)

Bewertet am 25.03.2015

Sehr freundliches Hüttenteam und das trotz Selbstversorgung (ist heutzutage leider nicht der Standard)!

Bewertet am 21.02.2015

Gemütliche Hütte mit gutem Anschluß an das Skigebiet Ischgl. Für einen sprotlichen Familienurlaub mit offpiste Einlage sehr zu empfehlen.

Bewertet am 22.01.2015

Seit Dezember 2014 sind neue Wirte auf der Hütte. Die Atmosphäre ist für eine so große Hütte erstaunlich entspannt, die Stimmung und das Essen gut. Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Besonders positiv: der Hüttenwirt hat sich sehr engagiert um eine Gruppe gekümmert, die in einen Lawinenunfall verwickelt war.