logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Werner Kirschner
Piösmes 208
6481 St. Leonhard / Pitztal

Inhaber

DAV

Bewertungen
(21 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.2
Eindruck zur Hütte
4.7
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.6
Sauberkeit
4.7
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.6
Gemütlichkeit
4.3
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.5

Lob & Tadel

(17 Einträge)
Schöne Hütte in super Lage - Bewertet am 17.08.2018 von Stefan Hoss

Freundliches Personal, leider Selbstbedienung. Speisekartenauswahl bei längerem Aufenthalt zu klein. Für die Auswahl der Gipfelziele für meinen persönlichen Geschmack nicht bergsteigerisch genug. Komme trotzdem wieder :-)

Tolle Hütte - Bewertet am 21.11.2017 von Thorben Laas

Wir waren an einem verregneten Tag mit unserem 2jährigem Sohn da. Für ihn gab es was zu spielen und für alle zügig ein sehr leckeres Essen. Wir kommen wieder!

macht weiter so - Bewertet am 08.09.2017 von die 5 Jungs ausTrier

von Familie Kirschner liebevoll und gut geführte Hütte bei der einfach alles passte. Tolles, sauberes Zimmerlager, prima Küche, gemütliche Stube und sehr nette Wirte, auch einige Extrawünsche wurden erfüllt ("der Walter durfte auch was sagen") .wir können die Hanauer Hütte bedingunslos weiterempfehlen.
Macht weiter so, liebe Grüsse an Petra, Manuel und Gundi.

Alles da was man braucht. - Bewertet am 21.01.2017 von Krabbelkind

Hervorragender Winterraum, viel Platz, gute Küche zum selber kochen, voll ausgestattet. Schlafräume gemütlich mit viel platz zum schlafen und für's Gepäck.

Großartiges Winterlager - Bewertet am 17.11.2016 von Oliver Klahn

Ganz neu, vollständigste Küche, super Kochofen, hab gleich in der Stube geschlafen, so schön warm war es.

Zu groß und ungemütlich - Bewertet am 13.11.2016 von H.Polter

Die Hütte ist schlicht zu groß und dadurch insgesamt ungemütlich. Wenn man die Halbpension nicht nimmt, wird man am anderen Morgen mit einem sehr teuren Frühstück "bestraft". Für eine vierköpfige Familie ca. 50 Euro (den genauen Preis weiß ich nicht mehr, weil wir es in diesem Fall vorgezogen haben, unseren eigenen Proviant zu essen).

Bewertet am 24.08.2016

Gingen als Gruppe den E5 und haben die Hanauer Hütte empfohlen bekommen, da es sonst überall überfüllt sei.
Auch hier war sehr viel los, aber alles überschaubar, und das Team hatte alles bestens in Griff. Essen sehr gut und sehr schnell, Trockenraum eher klein. Alle sehr freundlich und hilfsbereit, sind mit Leidenschaft dabei.
Beste Hütte auf der Tour

Bewertet am 15.08.2016

Große, gepflegte Hütte. Leider wenig herzliches Hüttenteam. Essensauswahl groß, Qualität eher mittelmäßig.

Bewertet am 01.08.2016

eher Massenabfertigung. Ab 16:00 gab's kein Warmwasser mehr. Der Hüttenwirt meinte nur lapidar, da müsst's ihr euch halt mit kaltem Wasser abwaschen....

Bewertet am 28.07.2016

Die Gasträume sind leider sehr laut. Sonst eine angenehme Hütte mit gemütlichen Lagern (allerdings mit wenig Stauraum) und kleinen sehr gut ausgestatteten Zimmern. Leckeres Essen.

Bewertet am 18.07.2016

Wir haben uns im neuen, modernen 4er Zimmer sehr wohlgefühlt. Der Service war gut, das Abendessen ging reibungslos über die Bühne

Bewertet am 08.09.2015

Die Hütten ruhe wird mit 23 Uhr überall ausgeschrieben. Ausgeschenkt wird allerdings nur bis 22 Uhr. Es wäre ja mehr als schön gewesen wenn man dieses einem mitteilt wird oder auch schriftlich vermerkt. Mit einer derartigen Arroganz wird einem dann darauf hingewiesen. Anderen Gästen die um 21:50 noch was zu trinken bestellten bekamen Ihre Getränke nicht mehr

Beantwortet am 23.09.2015

Bei uns wird bis 22:00 Uhr ausgeschenkt! Man darf halt auch nicht vergessen, dass auch wir eine Schutzhütte des AV sind und keine Partyhütte! Es gibt von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr durchgehend etwas zum trinken, das muss genügen!

Bewertet am 01.09.2015

Trotz Nachfrage wurde kein 2-Bett Zimmer zur Verfügung gestellt sondern nur ein massiv nach Fußschweiß stinkendes Lager. Nachdem wir auf Grund der Nichtkooperation ein freies Lager gesucht hatten mussten wir den doppelten Preis zahlen, mit der Begründung wir hätten 4 Betten belegt. Das Frühstücksbuffet für 10 Euro ist zu teuer.

Beantwortet am 23.09.2015

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir kein freies Zimmer. In diesem Fall sollte man sich mit dem Personal absprechen, und nicht einfach ein anderes Lager nehmen. Außerdem haben SIE uns angeboten, mehr zu bezahlen, um in dem Leeren Lager bleiben zu können! Zum Frühstücksbuffet, wenn man berechnet, dass bei dem Frühstück 2 Getränke dabei sind, kommt das Buffet noch auf ca 5€. Ohne Buffet kosten 2 Große Tassen Kaffee 6€. Ist das für ein Buffet zu teuer, wenn man holen und essen kann soviel man möchte??? Jedem Recht machen geht leider nicht!

Bewertet am 19.08.2015

Große Hütte, tolle Zimmerlager

Bewertet am 04.08.2015

Große Hütte in toller Lage, ansonsten alles OK

Bewertet am 26.07.2015

gute Bewirtung, Service passt auch, Lager aber viel zu eng, da können sich alle, die ein Zimmer ergattern glücklich schätzen.

Bewertet am 09.07.2015

Sehr freundliche "Juniorhüttenwirte". Gute Tourentipps. Alles in Allem eine Übernachtung wert! Bitte weiter so!