logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie II

Familie Pranger
Rofan 3
6212 Maurach am Achensee

Inhaber

DAV Sektion Ettlingen

Bewertungen
(26 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.7
Eindruck zur Hütte
4.7
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.7
Sauberkeit
4.8
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.7
Gemütlichkeit
4.5
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.8
Mit Kindern auf Hütten
5.0

Lob & Tadel

(22 Einträge)
Prima Hütte! - Bewertet am 24.05.2021 von Edith

Es hat einfach alles gepasst! Sauber, freundlich, sehr gutes Essen etc.

Klettersteigtour mit Kindern - Bewertet am 26.07.2020 von Siggi

Anfangs hatte ich etwas Bedenken wegen den vielen Tagesgästen und wie sich das Team um die Übernachtungsgäste kümmern. Ich muss sagen: Ich war begeistert. Das Hüttenteam hat sich super um uns gekümmert. Sei es bei der Ankunft, dass wir gleich einchecken konnten, oder beim Abendessen auf der Terrasse. Das Essesn war außdem super lecker und schön dekoriert. Der Chip zum Abrechnen erleichtert die Sache sehr. Das Zimmer war seh geräumig und man hatte viel Platz, um seine Sachen zu verstauen. Wir kommen gerne wieder.
Okay, eine Herrentoilette im 1. oder 2. Stock könnte mehr sein. Bei der 60% Belegungn wegen Corona war das aber kein Problem.

Perfekte Auszeit - Bewertet am 21.07.2020 von Stephanie

Wunderbares Zimmer (Haidachstellwand),
Sehr gutes Frühstücksbuffet und viel Zeit, dieses zu genießen.
Abends große Portionen, jeden Tag ein anderes Schmankerl.
Traumblick von der Terrasse
Wohlfühlort in Corona-Zeite

Lob - Bewertet am 19.07.2020 von Astrid

Sehr nettes Team, Schönes Zweibettzimmer, gemütlich und sehr sauber, kamen spät in der Hütte an-mussten in 5 min das Essen bestellen, da Küchenschluss-Sehr lecker- aber dafür konnten wir uns dann sehr viel Zeit lassen,

Ausgezeichneter Stützpunkt mit Kindern - Bewertet am 12.07.2020 von Thomas

Sowohl was die Raumeinteilung als auch das Platzangebot angeht, lässt die Hütte keine Wünsche offen. Das Hüttenteam ist -überraschend für eine Hütte in Seilbahnnähe- sehr freundlich. Mit Kindern ist die Hütte wirklich einen Besuch wert. Einziger Wehrmutstropfen bleibt der Preis für das Frühstück von 12,60 € (8,50 € für Kinder). Darauf wird man sich beim nächsten Besuch eben einstellen.

passt alles - Bewertet am 15.10.2019 von Wolfgang Kirsch

Dass an einem Super-Herbst-Sonntag und die Seilbahnnähe viele Besucher da sind, war zu erwarten. Das Personal war trotzdem sehr freundlich. Bei der Begrüßung wurde auf einem persönlich eingegangen. Den Übernachtungsplatz erhielten wir bereits vor Mittag. So konnten wir unser Übernachtungsgebäck vor der Tour verstauen. Essen war gut und ausreichend. Der Sanitärbereich war sauber.
Fazit: hat alles sehr gut gepasst!

Super Hütte, tolle Aussicht - Bewertet am 22.08.2019 von Bernie Thiel

War schon mehrmals auf der Erfurter und war bisher immer sehr zufrieden. Durch die Erreichbarkeit mit der Seilbahn ist natürlich tagsüber sehr viel los. Besonders hervorheben muss man aber das nette Personal und das gute Essen. Und der Blick von der Terasse auf den Achensee ist einmalig

Auf jeden Fall weiterzuempfehlen - Bewertet am 05.08.2019 von Linda

Die Hütte ist super ausgestattet, besonders das Matratzenlagerist hervorzuheben, da es gut separiert ist und viel Platz für die Ausrüstung bietet, das Team ist freundlich und arbeitet fix . Durch die Nähe zur Rofanseilbahn ist die Hütte allerdings auch sehr beliebt bei Tagesgästen und Familien mit Kindern/ Kindergruppen, so dass es teilweise voll und laut ist.

Schöne Tage auf der Erfurter Hütte - Bewertet am 28.07.2019 von Tobias

Angereist sind wir zu viert am Mittwoch den 24.07.2019 für 4 Tage. Wir wurden erwartet und freundlich empfangen. Wir wurden in den Hüttenablauf (Essenszeiten, Schuh u. Trockenraum) eingewiesen. Nachdem wir unsere beiden Doppelzimmer bezogen hatten testen wir als erstes die Hüttenküche. Bergsteigeressen war lecker im Geschmack, schön angerichtet und ausreichend. Schnell ging es auch noch. Am nächsten Morgen ging es um 06:45 Uhr zum Frühstück, das als Buffet angeboten wird. Von frischem Obst, Müsli, Wurst, Marmelade, Nutella und Käse sowie verschienden Brötchen und Brotsorten war alles da was das Herz begehrt und sehr ausreichend. Echt prima. Am Abend nach der Wandertour klappte das mit dem Essenund Trinken wieder genauso hervoragend wie am vorabend. Am Freitag und Samstag das gleiche wieder, trotz einer vollausgebuchten Hütte. Alles bestensorganisiert. Anmerkung und Tipp: Zimmer Nr.10 ist was für Pärchen für 2 gestandene Männer eher zu klein. Komme gerne wieder.

Super Hütte mit einem tollem Team ! - Bewertet am 07.07.2019 von Rene

Wir waren eine Gruppe von 8 Personen und sind bei bestem Wetter aufgestiegen. Oben angekommen ist es erst einmal schon sehr voll aufgrund der Seilbahn . Auch Live-Musik hat gespielt. Trotz des Trubels war das Team so etwas von auf Zack, freundlich und schnell, wie man es selten erlebt. Alle sind hochmotiviert und entgegenkommend. Abends, als nur (!) noch die Übernachtungsgäste da waren wurde es gemütlich und auch hier konnten wir wieder den super Service spüren. Vor allem hat uns das Essen sehr überzeugt !! Gut, gute Portionen und freundlich serviert. Was will man mehr ? Die Zimmer/Lager sind schön und gepflegt. Auch die Waschräume 1a. Wir komme gerne wieder! Servus

Trotz benachbarter Seilbahn ansprechendes Publikum - Bewertet am 27.06.2019 von Johannes

Zugegeben: ich war etwas skeptisch, ob das klassische "Hüttenfeeling" auch neben einer Seilbahn entstehen kann. Ich kann aber im Nachhinein nur sagen, dass auf der Erfurter Hütte die nahe Seilbahn ab dem späten Nachmittag nicht mehr zu bemerken ist.
Sehr positiv ist die gute räumliche Aufteilung des großen Lagers, die sehr guten sanitären Einrichtungen sowie das sehr freundliche und entspannte Hüttenteam!

Hüttenteam super - Hütte reparaturbedürftig - Bewertet am 08.04.2019 von YETI

Um es gleich vorweg zu nehmen: Raimund und sein Team haben sich sehr bemüht und waren äußerst entgegenkommend. Ihnen gebührt ein uneingeschränktes Lob!
Wir waren im März zu Skitouren auf der Hütte und es gab sehr stürmisches Wetter. In unserem Zimmer waren es 6 Grad, schlimmer aber war, dass es durch die Außenwand pfiff. Das Hüttenteam kannte wohl schon das Problem und gab uns ein Zimmer im neuaufgestockten Dachbereich. Vielen Dank!
Aber auch die Gaststube war nicht wirklich warm - trotz Kachelofen und mehrerer Elektroöfen. Auch hier zog es durch die schlecht isolierte Aussenfassade (von 1925).
Hier muss die Sektion dringend Abhilfe schaffen und die Wärmedämmung auf den Stand des 21. Jahrhunderts bringen, damit die ansonsten schöne Erfurter Hütte auch im Winter bei unwirtlichem Wetter eine gemütliche Hütte ist.

hundezimmer - Bewertet am 09.10.2018 von christian

ist ja abgründig, hundezimmer anzubieten, und kleinkinder auszuschließen! nie wieder erfurter hütte!

Kommentar - Bewertet am 23.09.2018 von Schlumberger

Guter und freundlicher Service. Manche Essensportionen könnten größer sein, wenn man nicht mit der Gondel hochkommt. Bierauswahl: alkoholfreies Clausthaler ist nicht das, was der Gast erwartet. Da muss es doch auch was tirolerisches geben...

Dankeschön - Bewertet am 26.08.2018 von Heinrich Weber

Da passt einfach alles, der Service, die Preise, die Ausstattung. Danke nochmals!

Gut geführte Hütte - Idealer Stützpunkt für Rofangebiet - Bewertet am 09.08.2018 von Daniel

Die Erfurter Hütte bietet eine gute Gastronomie (Speisen und Getränke, Weinkarte ist ein Hingucker), tolles Frühstücksbüffet, freundlichen Service und gemütliche Schlafplätze im Lager (Aufteilung gut gelöst, genügend Stauraum, dezente Beleuchtung in der Nacht). Tagsüber ist wegen Seilbahnnähe viel los, aber am Abend ist man unter sich. Die Hütte empfiehlt sich als Stützpunkt für Touren im Rofangebiet.

Angenehmes Hüttenerlebnis - Bewertet am 23.05.2018 von Simon

Aufgrund der Seilbahnnähe ist die Hütte natürlich auf einen Massenandrang eingestellt. Daher kann so eine Hütte in punkto Urigkeit natürlich nicht mit einer Hütte im hintersten Winkel konkurrieren. Nichtsdestotrotz kann man sich in der Hütte schon wohlfühlen. Der Ausblick von der Terrasse ist gigantisch.
Während unseres Besuchs in den Pfingstferien war noch nicht viel los. Wir waren in einem geräumigen Zweibettzimmer, tiptop. Auch das Lager sieht sehr komfortabel aus. Die Unterteilung in einzelne abgetrennte Bereiche scheint eine clevere Lösung zu sein. Das Frühstücksbüffet sucht seinesgleichen, absolut top für eine Hütte. Gerne wieder. Schade, dass Kleinkinder nicht erlaubt sind auf der Hütte.

Komfortable Hütte - Bewertet am 08.10.2017 von Pamela Rückert

Eine komfortable Hütte, Kategorie II macht sich bemerkbar. Alles sehr sauber, gute Organisation, in den Schlafräumen viel Platz und Stauraum, hatten ein Zimmer und waren oben in den Nischenlagern (alles neu gemacht). Sogar Fächer die man abschließen könnte, wenn man ein Hängeschloss dabei hat. Gutes Essen, großes und gutes Frühstücksbuffet.

Alles passend - Bewertet am 28.09.2017 von Gerhard Kröll

Sehr gute Küche und schneller Service

Bewertung - Bewertet am 15.09.2017 von ch.oberndoerfer@gmail.com

die Hütte ist absolut professionell geführt, trotz der Nähe zur Seilbahn ist das Team immer freundlich und flink, die Küche ist hervorragend gut, das Frühstücksbüffet eine prima Idee und lecker,

Gesamteindruck gut, zu wenige WC zur Stoßzeit am Morgen - Bewertet am 08.09.2017 von Barbara

Die Hütte macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck.
Die Gaststube ist gemütlich doch am vorderen Tisch sehr zugig.
Das Essen war reichlich, schön angerichtet und sehr lecker. Bedienung sehr nett.
Der Waschraum der Damen war ausreichend, Dusche prima. Ebenso die Toiletten.
Das absolute Minus bestand an den Herren Toiletten : hier gab es für zwei Etagen leider nur 1 WC.
Dazu kam, dass zur Hauptzeit der Abreise - 7.00 bis 10.30 Uhr - die unteren WC's im Keller wegen Reinigungsarbeiten geschlossen waren.
Vor dem Herren WC sah es zeitweise aus wie in einem Artz-Wartezimmer.
Also das war sehr, sehr ungünstig.
Außerdem wurden wir etwas unhöflich um 9.00 Uhr von unserem Frühstückstisch vertrieben, da die Wirtin den Tisch abwaschen wollte. O-Ton: "Hände hoch, oder wischt ihr daheim auch um die Tassen rum".....das geht auch freundlicher !!!!

Beantwortet am 30.11.-0001

Erstmals vielen Dank für die gute Bewertung. In Sachen WC wissen wir, dass wir einen Engpass haben und sind ständig mit
unserer Sektion auf der Suche nach Lösungen, im 2. Stock eine Toilette zu machen. Allerdings erweist sich die Sache schwieriger
als gedacht (Wasser, Leitungen, Höhe,etc..). Es wird aber (hoffentlich bald) eine zus. Toilette kommen
Eines möchte ich allerdings klarstellen: Es war nicht die Hüttenwirtin, die Sie „vertrieben“ hatte, sondern „nur“ eine Angestellte.
Die Hüttenwirtin Conny war an diesem Wochenende gar nicht auf der Hütte, sondern mit den Sprösslingen unterwegs.
Aber Sie haben recht – das könnte man auch anders sagen.

Der Hüttenwirt
Raimund

Vergelt's God - Bewertet am 18.08.2017 von Rudi Böck

Immer wieder gerne. Super Hüttenwirt, hervorragendes Personal, einfach alles was man sich wünscht.