Logo-DAV-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie II

Erich Hofer
Scheibe 64
6167 Neustift

Inhaber

DAV Sektion Dresden

Bewertungen
(7 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
3.9
Eindruck zur Hütte
3.9
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
3.7
Sauberkeit
4.6
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
3.6
Gemütlichkeit
3.3
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3
Mit Kindern auf Hütten
k.A.

Lob & Tadel

(7 Einträge)
Klasse Wirt, abwechslungsreiche Umgebung - Bewertet am 21.09.2022 von Max

Wir waren mit einer größeren Gruppe bei schlechtem Wetter auf der Hütte. Im Gegensatz zum Winter war es richtig gemütlich, die Bedienung vom Wirt sehr persönlich. Da der Gruppe das Essen am ersten Abend teilweise nicht so zugesagt hat, hat er von sich aus direkt einen Schnaps angeboten und gefragt was wir uns am nächsten Tag wünschen - die Kasspatzen waren dann hervorragend! Toller Service, wir kommen wieder :)
Klettergarten an der Hütte ist ebenfalls super und gut gesichert.

Dresdner Hütte - Bewertet am 31.08.2022 von Kerstin

Mein Eindruck im Vergleich zu den kleinen Hütten war, dass das Essen eher einem Kantinen Essen entspricht. Qualität und Geschmack sind daher aus meiner Sicht verbesserungswürdig.

Tolle Lage - tolles Essen - Bewertet am 13.01.2022 von Thomas

Super Lage im Skigebiet. Sowohl Frühstück als auch Abendessen waren hervorragend. Freundliches Personal (wie man in den Wald reinruft, so kommt es auch zurück). Große Hütte, daher anderes Ambiente wie bei einer kleinen Hütte, aber trotzdem heimelig und zum wohlfühlen. Wir kommen gern wieder!

Eher ein Skihotel - Bewertet am 25.09.2021 von Matthias

Vieles an der Dresdner Hütte ist absolut exzellent, z.B. das Frühstück. Im Sommer leidet der Eindruck aber unter der massiven Zerstörung der Umgebung durch den winterlichen Skitourismus. Bei Scheebedeckung - ob natürlich oder künstlich - ist all dies sicher nicht zu sehen, leider. Die Dresdner Hütte noch als "Hütte" zu bezeichnen wird ihrem Hotelcharakter nicht "ganz" gerecht.

Hütte an der Gondelstation mit vielen Tagesgästen - Bewertet am 04.08.2020 von Susanne

Die Lage an der Mittelstation der Gletscherbahn bestimmt das Publikum der Hütte zu 90% - zumindest bis zur letzten Gondelfahrt; dann kehrt etwas Ruhe ein. Hüttenteam stets aufmerksam und bemüht, richtige Gemütlichkeit kommt in der großen Hütte mit Selbstversorgertheke einer Skihütte nur bedingt auf. Als Etappenziel auf dem Stubaier Höhenweg soweit ok, xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)

Hütte im Skigebiet - Bewertet am 04.08.2020 von Irene

Nach schöne Trails und Wegen in der Hütte die halt nah an der Mittelstation des Skigebiets liegt - Aber trotz allem nettes Personal und sehr gutes Essen, reichhaltiges Frühstücksbuffet Dusche war leider dann doch schnell kalt..

Essen mäßig - Bewertet am 20.02.2019 von Silke

Ich liebe diese Hütte weil sie mitten im Skigebiet liegt und ich grundsätzlich ein Hüttenfan bin, im Sommer gehe ich viel Hüttenwandern. Ausstattung, Sauberkeit, Lage, Bedienung etc. Sind wirklich sehr gut . Was ich bemängele ist das Essen inkl Preis. Man muss sich vorstellen dass diese Hütte direkt an einer gondelbahn Liegt. Heißt das die Lebensmittel ohne großen Aufwand täglich auf die Hütte transportiert werden können, anders als zum Beispiel hätten die nur per Hubschrauber beliefert werden können . Ich habe sehr viel Erfahrung da ich schon auf sehr vielen Hütten war. XXX (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) , obwohl diese Hütte wie gesagt leicht zu beliefern ist, Das Leistungsverhältnis bei der Halbpension stimmt nicht . Es gibt kein frisches Obst morgens und nur weiße Papp-Brötchen. Außerdem Aufsteiche und Butter klein verpackt - Hier sollte das Hüttenteam mal den Umweltschutz bedenken und auf die Verpackungen verzichten . Weiterhin i