logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte

Milka und Hugo Reider

39034 Toblach

Inhaber

CAI

Bewertungen
(10 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
3.3
Eindruck zur Hütte
2.3
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
3.5
Sauberkeit
3.0
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.1
Gemütlichkeit
3.0
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
3.4

Lob & Tadel

(10 Einträge)
Was macht die Sektion mit dem vielen Geld? - Bewertet am 09.10.2018 von Ernst Haselbacher

Die Auslastung der Hütte ist nicht zu toppen. Da wundert man sich dann aber schon wenn die sanitären Anlagen und zum Teil auch die Lager in einem erbärmlichen Zustand sind. Das Speisenangebot ist ok, das Frühstück eher karg.

Lob und Tadel - Bewertet am 30.09.2018 von Michael Dejori

FANTASTISCH: Schlutzer und selbstgemachtes Vanille-Eis, Sauberkeit Zimmer

UNVERSTÄNDLICH: Plastikbecher, Mineralwasser aus S.Benedetto in Plastikflaschen, Butter aus Sterzing, Preisniveau, Zustand und Anzahl der Toiletten.

Freundliches Hüttenpersonal - Bewertet am 11.09.2018 von Martina

Gutes, leckeres frisch gekochtes Essen. Ich habe in manch Restaurant schon schlechtere Schnitzel gegessen. Tagsüber aufgrund Lage und Erreichbarkeit überlaufen, abends wird es ruhiger. Zimmer sauber. Daß das Essen zwischen den einzelnen Gängen mal etwas dauert (bei uns trotz voller Hütte keine Stunde) ist normal. Das manche Gäste Ferkel sind, dafür kann die Hütte nichts. Was ist bitte dabei, die Duschtasse von Haaren frei zu spülen? Das einzige Manko und das betrifft die Sektion und nicht die Betreiber: von 2 WC´s war für Damen nur eines absperrbar, bei der zweiten war die Verriegelung kaputt. Allgemein könnten die sanitären Anlagen aus hygienischen Gründen eine Erneuerung vertragen. Sonst waren wir voll zufrieden und es wird nicht unser letzter Besuch gewesen sein.

Mangelnder Service - Bewertet am 22.08.2017 von Frank Lohse

Ich habe bei der Abreise meine neuen apple-drahtlos-Kopfhörer im Zimmer vergessen. Am folgenden Montag habe ich versucht aufder Hütte anzurufen. Vergeblich, da nicht keine Anrufe entgegen genommen werden. Darufhin habe ich bei der Hütte direkt angefragt. Mehr als eine Woche später: keine Antwort!
Das nenne ich wirklich schlechten Service. Ich bin enttäuscht und verärgert.

Abendessen - ein Desaster - Bewertet am 24.07.2017 von Bettina

Wir setzten uns um 18.10 in den Speisesaal und wählten die Speisen aus, die für Halbpension zur Auswahl standen. Um 18.30 wurde die Vorspeise serviert, alles i.O. Die Hauptspeise liess dann aber auf sich warten. Nach etwas mehr als einer Stunde Wartezeit sprachen wir die Bedienung darauf an, ausser einem Lächeln passierte nichts weiter. Um 2000 war die Hauptspeise immer noch nicht da - dafür aber der Hunger weg. Nur zu gerne wären wir um diese Zeit vor der Hütte gesessen und hätten den Sonnenuntergang genossen. Wir entschlossen uns mit einer Wut im Bauch die Reissleine zu ziehen, bezahlten und stiegen zurück ins Fischleintal ab. Sehr, sehr schade wir der Tag endete. Als Begründung wurde erwähnt, dass man 90 Personen zu verköstigen habe und das dauere. Wir hatten eher den Eindruck von Chaos, gepaart mit Arroganz weil es auf zwei Gäste mehr oder weniger nicht ankommt. Wir hätten es uns anders gewünscht!

Völlig überbucht, Sanitäre Anlagen mangelhaft - Bewertet am 24.07.2017 von Thorsten

Der Gastraum war völlig überfüllt mit Gästen (Abendessen). Es herrschte großes Durcheinander beim Bedienen der Übernachtungsgäste. Eine Toilette läßt sich seit min. 2 Jahren nicht abschließen. xxx (Anm. d. Red.: Bitte keine Unterstellungen)

Sanitäre Anlagen - Bewertet am 25.10.2016 von Julian

Essen, Service, Zimmer usw. in Ordnung, aber die sanitären Anlagen waren eine Zumutung. Eine funktionierende Toilette im Gästehaus für Frauen und Männer bei einer Hütte dieser Größe ist definitiv nicht ausreichend, auch die Sauberkeit der Waschräume/ Toilette war nicht gut.

Licht und Schatten - Bewertet am 11.10.2016 von Stefan

Sehr schön gelegene Hütte. Auch das Bettenlager was wir hatten war wirklich urig. Unschön ist aber das Getränke auf der Terasse in Platikbechern angeboten werden, hierdurch auch viel rum fliegender Müll und der unangenehme Geruch auf der Terasse. ( offensichtlich von der Toilette oder Kläranlage) .

Bewertet am 09.08.2016

Sehr freundliches motiviertes junges Team. Super organisiert. Tolles Essen mit Auswahl. Leitungswasser gratis. Sehr schöner Aufenthalt trotz großem Andrang. Weiter so!

Bewertet am 12.08.2015

Der überaus freundliche und kompetente (Tourenberatung) Hüttenwirt und sein sehr nettes Team schafften trotz Überfüllung eine persönliche Atmosphäre. Einrichtung und Sauberkeit tip top. Nur ein dringender Wunsch: bitte schliesst die Strasse Misurina-Auronzohütte für Touristen-Autos und macht damit die 3ZH wieder zu einem Refugium für ruhesuchende Alpinisten.