logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie II

Monika Tabernig
Nr. 21
6183 Kühtai

Inhaber

DAV Sektion Dortmund

Bewertungen
(75 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.2
Eindruck zur Hütte
4.2
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.3
Sauberkeit
4.3
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.1
Gemütlichkeit
4.1
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.2
Mit Kindern auf Hütten
k.A.

Lob & Tadel

(73 Einträge)
Eine Hütte, die manchmal lieber ein Hotel wäre... - Bewertet am 29.09.2021 von Sebastian

Wir waren als Gruppe auf der Dortmunder Hütte. Die 8er Lager sind von der Fläche klein, aber sehr gut ausgestattet und gemütlich. Wir mussten als Gruppe, obwohl wir fast alle DAV Mitglieder waren, das Frühstück abnehmen, was mit 12€ schon eher teuer ist. Das Rührei war super, Körnersemmeln, Saft oder Wasser wären für den Preis trotzdem schön gewesen. Abends gab es die Wahl zwischen Bergsteigeressen, Halbpension oder eine kleine Auswahl von der Karte. Letztere Möglichkeit wurde leider bei der Reservierung nicht kommuniziert, weshalb bei 7 Nächten viele in die mit 35€ deutlich teurere Halbpension gedrängt wurden. Auch Allergien können leider nur bei Halbpension berücksichtigt werden. Das Essen war dann allerdings echt hervorragend und es gab so viel Nachschlag, dass jede/jeder Satt geworden ist. Die Getränke waren für eine Hütte, die direkt an der Straße liegt schon teuer, wobei ich das allgemeine Kühtai-Niveau nicht kenne. Das Team war auch super nett und Hilfsbereit.

Toll renovierte Hütte - Bewertet am 24.09.2021 von Carolin

Die Ausstattung der Hütte ist klasse und die 8er Lage sehr gemütlich mit viel Stauraum.
Beim einchecken wird versucht einen für die Halbpension zu überzeugen, Abends kann man dann plötzlich auch von einer kleinen Karte wählen. Die Preise sind für die Lage direkt an der Straße doch relativ hoch.
Insgesamt aber ein sehr schöner Aufenthalt mit tollen Tourenmöglichkeiten!

Elisabeth Kuhnert - Bewertet am 10.09.2021 von Elisabeth Kuhnert

Diese Hütte ist ein optimaler Stützpunkt für Bergfreunde, wie mich 82. Sie ist mit Öffentlichen !! zu erreichen. Seit 1976 Mitglied b. DAV, nach div. Kursen, Tourenwochen und Hüttenaufenthalten kann ich heute keinen schweren Rucksack mehr tragen.
Hier durfte ich Traumtage erleben - nicht nur bei den Wanderungen. Jeder ! die Wirtin und alle!! ihre Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Ja ich wurde geradezu verwöhnt. Das hervorragende Essen rundete mein Wohlbefinden noch ab. Ein herzliches Danke an alle für die Zeit, die ich nie vergessen werde.

Ideal für unser Sommertrainingslager - Bewertet am 21.08.2021 von Malte S.

Als Trainingsgruppe vor Ort gewesen und seitens der Hütte würde extrem viel Rücksicht auf unsere Wünsche genommen. Egal ob Allergiker oder verschobene Essenszeiten, alles wurde möglich gemacht. Ebenso sind alle Sportler satt geworden.
Zimmer sauber, einfach aber zweckmäßig- wer braucht schon mehr? Gerne wieder - auch privat.

Aufenthalt in der Dortmunder Hütte - Bewertet am 21.08.2021 von Christoph Hörter

Die Dortmunder Hütte bietet eine tolle Unterkunft mitten in den Tiroler Alpen. Die frisch renovierten Zimmer sind in einem Top Zustand und eignen sich perfekt für Sportgruppen, aber auch Familien. Das Essen war abwechslungsreich und sehr lecker und es wurde Rücksicht auf eine glutenfreie Ernährung genommen. Die Bewirtung war stets sehr freundlich. Gerne wieder!

sehr zufrieden - Bewertet am 21.08.2021 von Judith

super leckeres Essen und netter Kellner ;)

Tolle Hütte mit leckerem Essen! - Bewertet am 21.08.2021 von Leander Fink

Die Dortmunder Hütte stellt einen super Ausgangspunkt für jegliche sportliche Aktivität in den umliegenden Bergen dar. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Außerdem ist der Service sehr geduldig und freundlich. Auf dem Zimmer mussten wir ein bisschen zusammenrücken, was bei einem outdoor orientierten Urlaub oder Trainingslager allerdings kein Problem darstellt. Wir kommen gerne wieder!

Gerne wieder - Bewertet am 18.08.2021 von Alexander Baumann

Sehr schön neu renovierte Hütte mit großen Zimmern und viel Stauraum. Essen war Top und die Wirtsleute sehr freundlich. Einfach empfehlenswert.

Hütte? = Hotel! - Bewertet am 10.08.2021 von Thomas Görig

Diese Hütte ist nach dem Totalumbau im Gegensatz zu vielen anderen Hütten ein Geschenk für alle die es sich mal auf Hütten Gutgehen lassen wollen, einfach nur Spitze in allen Bereichen, weiter so die nächsten 1000 Jahre

Tolle Hütte mit Super-Team - Bewertet am 19.07.2021 von Marcus Schulte

Respekt! Die Hütte ist nach dem Umbau super geworden. Aber was uns noch mehr gefallen hat, ist das Team. Daher bekommt Ihr eine dickes Dankeschön liebe Chiara und lieber Michael, da Ihr uns mehr als herzlich aufgenommen habt. Wir werden wiederkommen und freuen uns jetzt schon auf Euch und werden wieder die guten Wanderideen von Michael aufsaugen.

Toll renoviert !! - Bewertet am 13.07.2021 von Matthias Potthoff

Nach dem Umbau/der Renovierung erstrahlt die Hütte in neuem Glanz: Helle und freundliche Lager sowie extravagante 4-Bett und sehr schöne 2-Bett Zimmer mit eigenem Bad erwarten die Gäste. Sanitäre Anlagen nach dem neuesten Standard und ein umweltfreundliches Gesamtkonzept runden den sehr positiven Eindruck ab. Ein echter Quantensprung gegenüber der "alten" Hütte.

Bewertung nach abgeschlossener Modernisierung - Bewertet am 13.07.2021 von Ingo

Nach Abschluss der Modernisierungsarbeiten sind die Übernachtungsräume deutlich verbessert, insbesondere was den Schlafkomfort und den verfügbaren Stauraum betrifft. In den neu gestalteten Sanitärräume gibt es sogar Warmwasser-Duschen, nur die Gesamtanzahl der Toiletten könnte bei Vollbelegung etwas zu knapp ausgelegt sein. Die Verpflegung war hervorragend.

Ist keine Hütte ist ein Hotel - Bewertet am 04.07.2021 von Thomas Görig

einfach nur super, diese Hütte setzt in etlichen Punkten Meilensteine für andere Häuser, ein Spitzenhaus

Gelungene Renovierung mit Edelweiß - Bewertet am 03.07.2021 von Kathi

Wir verbrachten ein Wochenende zu viert in Kühtai in der frisch renovierten Dortmunder Hütte und waren begeistert von den tollen neuen Zimmern- wir hatten die Zweier Zimmer mit Dusche und WC- und der gelungenen Renovierung. Die Dortmunder Hütte ist jetzt eine moderne und trotzdem gemütliche und traditionelle Unterkunft. Es gibt immer noch Lager, aber auch die neu gestaltet und lassen keine Wünsche offen und tolle Familienzimmer. Auch Essen und Service haben uns sehr gut gefallen. Gerne wieder.

Sehr hilfsbereites Hüttenteam - Bewertet am 07.09.2020 von Geriet

Obwohl wir am Abend nach Küchenschluss eingetroffen sind, haben wir noch ein leckeres warmes Abendessen erhalten.
Das Hüttenteam hat uns auch ein "Thermo-Frühstück" für 05:00 morgens bereitgestellt, obwohl das durch den Hüttenumbau nicht möglich war.
Vielen Dank, Ihr habt uns dadurch eine tolle Bergtour auf den Acherkogel ermöglicht.

Nicht zu empfehlen! - Bewertet am 01.09.2020 von Bea

Bei der Ankunft wurde uns wissentlich ein Zimmer ohne Schlüssel gegeben, obwohl noch weitere frei waren. Nachdem aber das Licht in diesem Zimmer nicht ging hat man uns ein anderes Zweibettzimmer gegeben, welchen ziemlich verschmutzt war. Wir konnten leider bei einer Übernachtung nur Halbpension ( Aufpreis 35 Euro) buchen und daher das Essen nur auch zwischen Fleisch oder einem vegetarischen Gericht wählen. Es war wirklich schlecht, wir hatten beide Gerichte. Am nächsten Morgen wurden uns Semmeln serviert, die so hart waren, dass sie nicht essbar waren. Freundlichkeit ist in dieser Unterkunft ein Fremdwort. Am nächsten Morgen fuhren bereits um 6.30 Uhr Lkws vorbei, wahrscheinlich bedingt durch die derzeitigen Baustellen. Wir hatten ein Zweibettzimmer mit Dusche auf dem Gang gebucht und bei einem Preis von 59,00 €/Nacht (Nichtmitglied DAV) war das warme Wasser nicht inklusive.
Alles in Allem würde ich die Unterkunft nicht empfehlen, obwohl der umgebaute Teil sehr schön aussieht.

Beantwortet am 11.09.2020

Hallo "Bea"! Deiner Bewertung entnehmen wir, dass du als Nicht-AV-Mitglied unzufrieden warst - wir gehen gerne auf deine Kritikpunkte ein, obwohl du während des Aufenthaltes nichts gesagt hattest. Am Abend gibt es 7 (!)Wahlmöglichkeiten (HP (4-gängig, Fleisch/Vegi mit Nachschlag), Bergsteigeressen oder 4 Gerichte aus der kleinen Abendkarte) mit sehr guten Rückmeldung und wir essen es ja selbst auch. Wenn es euch nicht schmeckt (und ihr es uns sagt!) kommt unser Koch zu euch und findet eine Lösung. In der Früh gibt es täglich frische Bäckersemmeln, Hausbrot, Wurst, Käse, Ei, Obst, Müsli, usw. - insgesamt ist das Essensangebot durch die Zufahrtsmöglichkeit hoch. Die Schließanlage wird derzeit gerade erneuert, die Leuchte wurde repariert, die LKW-Fahrten letzte Woche beendet. Duschmünzen sind im AV üblich. Bitte um Beachtung, dass die Dortmunder Hütte kein Hotel mit AV-Preisen sein kann und konstruktive Kritik vor Ort mehr bringt. Die Hüttenwirtin

Clean, convenient, but missing the real 'hut-feel' - Bewertet am 23.08.2020 von Josefien

This hut is in a small town, with a bus station in front of it. So it‘s missing the mountainfeel of a real mountain hut. Our room was very clean and quite big, and the shower and toilettes were clean and modern. It was just very overpriced, and the food was okay. Not bad, but we had to really keep eating because before you knew it the next dish was thrown on your table. Breakfast was good, but to take some sandwiches for the tour we had to pay extra again. We also had to pay everything in advance, and the drinks separate, which was not convenient at all. Not really our best hut experience.

Hütte oder Hotel - Bewertet am 17.08.2020 von mountainchris@posteo.de

Die Dortmunder Hütte - derzeit (08/20) in Renovierung/Erweiterung - muss sich noch finden: Gleicht mehr einem Hotel als einer Hütte. Die Lager sind noch im alten Zustand; das merkt man deutlich - auch an der Sauberkeit. Deutliche Spuren der Vorgänger zu erkennen. Beschriftung der Münzautomaten in der Männderdusche nicht eindeutig (links oder rechts). Salatbuffet am Abend bestand aus vier Salaten davon 2 x Bohnen. Als Essen in der Halbpension wurden fritierter Pilze mit einer Miniportion Reis oder ein Schnitzel mit einer Miniportion Pommes-Frites angeboten. Geht die Renovierung zu Lasten der Versorgung hungriger Bergwanderer? Da geht mit geringem Aufwand mehr -xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln)

Beantwortet am 18.08.2020

Hallo "mountainchris@posteo.de"! Danke für deine Bewertung! Das Umbaukonzept wurde eingehend zwischen Sektion und DAV-Hauptverein abgestimmt und jetzt ist in der Umsetzung. Ab der kommenden Wintersaison wird es auch die alten Lager nicht geben und werden diese durch moderne ersetzt. Bezüglich deiner Kritik am Essen wäre es schön gewesen, wenn du dies sofort gesagt hättest, denn dann hätten wir gleich darauf eingehen können, da deine Aussagen nicht den laufenden Rückmeldungen gleichen. Wenn jemand nicht satt wird (was äußerst selten ist), dann gibt es bei der HP immer einen kostenlosen Nachschlag - wir müssten es halt wissen. Die Beschriftung an den Duschen haben wir verbessert. - Schöne Grüsse von der Hüttenwirtin

Sehr nette Wirte - Bewertet am 16.08.2020 von oliverjahreis

Die Dortmunder Hütte ist mehr Gasthof als Bergsteigerunterkunft, wir wurden als Bergsteiger trotzdem sehr freundlich umsorgt. Wir wollen am nächsten Morgen sehr früh raus, Klettern am Acherkogel, um wir haben deswegen extra für uns ein Thermofrühstück bekommen, sehr nett! Und am Anreisetag wurde für uns nach 19:00, als die Küche schon zu hatte, trotzdem noch ein Bergsteigeressen gekocht..

Wunderbarer Aufenthalt und beste Verpflegung - Bewertet am 14.08.2020 von Robert

Diese Hütte kann ich nur wärmstens empfehlen: sehr freundliche und kompetente Wirtsleute, hervorragendes Essen (Empfehle die HP mit Dreigängemenue und Salatbar) ... köstlich! Hab ich in den letzten 35 Jahren so noch nicht erlebt. Sehr hilfreich waren auch die Tourenvorschläge welche in Printform (im Ordner) zur Verfügung stehen. Würde gerne 10 Sterne vergeben, aber sind ja nur 5 möglich ;))

Super Hütte - Bewertet am 09.08.2020 von Rodrigo

Hatten eine super Zeit, alles hat gestimmt

Eine sehr schöne Skitourenwoche - Bewertet am 31.01.2020 von Michael

Wir hatten die ersten Tage eines der ganz neuen Zimmer. Sehr geräumig, schnörkellos, hell und luxuriös (eigenes helles Bad). Danach im Lager unter dam Dach mit üblicher Lagerqualität und sogar Waschbecken im Zimmer, Dusche am Gang gegen Münze. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Zum Frühstück gab es ein reichhaltiges Buffet mit Kaffee, Tee und Marschtee.
Das Abendessen war gut und man konnte bei Bedarf auch Nachschlag haben. Für meinen Geschmack hätte es etwas weniger Geschmacksverstärker auch getan.

Schitourenparadies - Bewertet am 24.01.2020 von Margit

Kann man Schitouren ohne Auto machen? Ja, man kann! Nämlich auf der großartig gelegenen Dortmunder Hütte. Die Bus verbindungen von Innsbruck sind top. Außerdem ist die Hütte sehr gemütlich. Auch das Personal ist sehr hilfsbereit. Ich kann diese Unterkunft nur weiter empfehlen. Ich komme jedenfalls sicher wieder - ohne Auto.

Kühtai am Rand und trotzdem mittendrin - Bewertet am 20.01.2020 von Dresden

Wie jedes Jahr sucht unsere Gruppe die Gastlichkeit einer DAV-Unterkunft in den Alpen für den Wintersport. Die Dortmunder Hütte hat dafür eine sehr gute Ausgangslage. Die Anmeldung und die Kommunikation war schnell und freundlich. Zum Anreisetag waren die Zimmer sauber und fertig hergerichtet. Das Mal was defekt ist, kann man so einem alten Haus verzeihen. Die Erneuerungen sind ja bereits zu erkennen.
Vom Essen waren wir am Anfang enttäuscht. (Ein Spiegelei hätte den "Bratkartoffeln" wenigstens ein wenig Farbe gebracht) Wir hatten überlegt die HP abzubestellen, gaben der Küche aber noch eine Chance. Es wurde besser, überzeugte jedoch nicht im Preis-Leistungsverhältnis. Das Frühstück war so wie man es kennt, allerdings nur jeden zweiten Tag Rührei. So wie bereits in einer anderen Bewertung angemerkt, ist die s.g. Frühstücksdame keine ausgesprochene Frohnatur. Das aber wird durch die freundliche und nette Mannschaft am Abend wieder ausgebügelt. Darauf eine Zirbe von der Mama. LG

Einwandfrei (wie immer) - Bewertet am 26.08.2019 von Marco

War wieder ein gelungener Aufenthalt. Auch wenn wir mit weniger Leuten, als angekündigt angekommen sind, wurde alles einwandfrei geregelt.
Essen wie immer top.
Und das nächste Mal bringe ich auch ein paar zuverlässigere Gäste mit, die auch 2 Bergtouren schaffen ;-)

Xletix Tirol 2019 - Bewertet am 26.07.2019 von Andreas

Danke für eure Gastfreundschaft, es hat mir bei euch sehr gut gefallen. Leider wurde der Xletix Hindernisslauf auf Grund von Unwetter abgesagt. Sodass ich etwas früher wie geplant abreisen musste.
Besuche euch sehr gerne wieder.

Sehr freundlich, Sauberkeit top, Essen verbesserungsfähig - Bewertet am 22.07.2019 von Aromedia

Sehr freundliches Personal, welches auf Wünsche eingeht. Sauberkeit hervorragend. Essen eher mittelmäßig, teilweise mit wenig frischen Zutaten und Tiefkühlware (obwohl durch die Straßenanbindung die Beschaffung der Zutaten sehr viel einfacher ist, als auf den anderen berghütten)

Sehr nettes Hüttenteam - Bewertet am 22.07.2019 von Martina Plettl

Wir haben von hier unsere 4-Tages-Tour gestartet und das Hüttenteam hatte uns liebenswerter Weise erlaubt, unsere PKW für die Dauer der Tour dort zu parken. Das hat uns vieles erleichtert - ganz lieben Dank dafür!

Alles prima, wir waren sehr zufrieden - Bewertet am 22.07.2019 von Sabine

Wir wurden freundlich empfangen und bedient. Es ist kein Wunsch offen geblieben, alles war sehr gut organisiert. Das Frühstück war reichhaltig und sehr gut, die Zimmer gepflegt und sauber.

Dortmunder Hütte ist sehr zu empfehlen - Bewertet am 22.07.2019 von Andi Wörndle

angenehmes Ambiente, guter Service, saubere Hütte, angenehme Hüttenwirte, gutes Essen

Sehr nettes Pächterehepaar - Bewertet am 22.07.2019 von Heinz - Skiclub

Wir waren mit 16 Leuten zur Übernachtung vor der Sellrain Runde. Die Pächter sind sehr freundlich, die Zimmer sind gepflegt und die Betten waren frisch und sauber.
Alle in allem eine gute AV Hütte.

Kann sich der DAV so was leisten? - Bewertet am 17.07.2019 von Bastian Himmelein

Man hat den Eindruck in diesem "Hotel" muss man sich nicht anstrengen da sie Gäste aufgrund der "Straßenlage eh kommen",. Die abgeranztesten Matratzen auf der ganzen Sellrainer Hüttentour. Wenn die Preispolitik des DAV nachvollziehbar sein soll (je unerreichbarer, desto teurer) dann erschließen sich einem die Preise an der Durchgangsstraße in Kühtai nicht, ebnesowenig die alten Brote und Brötchen zum extrem lieblosen Frühstück!! Bitte insgesamt Konzept dringend ändern!! Was ist das sonst für ein fragwürdiges Aushängeschild der Sektion Dortmund??

Gute Hütte in toller Lage - Bewertet am 07.07.2019 von Kai

Nach einer anstrengenden Alpenüberquerung bis in die Dolomiten, habe ich für zwei Tage die Dortmunder Hütte zu Erholung genutzt. Alles war top OK für mich. Ich würde super freundlich empfangen und das Zweibettzimmer war völlig ok. Gutes Bett mit guter Matratze. Hüttenwirtin und Mitarbieter super nett. Speisen sehr schmackhaft und reichhaltig. Gerne komme ich wieder. Danke für zwei schöne Tage.

Hüttenstil mit Gasthofpreisen - Bewertet am 26.04.2019 von Susan

2 Nächte auf dieser sogenannten Dav-Hütte sind mehr als genug.
Trotz des Super- Skitourengebiets wird einem die Laune gründlich verdorben.
Das Essen der Halbpension ist fett, billig hergestellt und z.T. Fastfood.
Zum Frühstück nur Dosenobst usw. Jede kleine Butter einzeln abgepackt. Wo bleibt hier der Umweltgedanke? Nach Karte essen darf man dann, aber auch das nur ungern. Ab dem nächsten Jahr werden Gäste, die keine Halbpension essen wollen, gar nicht mehr angenommen, so die Androhung der Hüttenwirtin.
Zimmer mit Stockbetten, Dusche muss extra gekauft werden, obwohl das Wasser in der Dusche nicht abläuft, absolut unhygienisch.
Personal macht auf Hüttenstil. Hüttenwirtin macht auf Hotel.

Beantwortet am 04.07.2019

Vielen Dank für dein Feedback! Es tut uns leid, dass du mit dem Essen nicht zufrieden warst. Wir hatten in der Wintersaison einen hochwertigen Koch aus Wien und zahlreiche positive Rückmeldungen - wenn du uns gleich gesagt hättest, welches Essen dir nicht geschmeckt hat, dann hätten wir sicherlich sofort eine Lösung finden können. Aus logistischen Gründen bieten wir an den Wochenenden und in den Ferien nur Halbpension an, weil bei Vollbelegung alaCarte-Bestellungen unsere Ressourcen übersteigen. Am Ende der Wintersaison war mal ein Duschabfluss verstopft - das wurde behoben -> auch hier wären wir über eine sofortige Info von dir sehr froh gewesen. Wir haben Zweibettzimmer mit Stockbetten, Doppelzimmer und Doppelzimmer mit Zustellbett - hättest du lieber ein Doppelzimmer mit nebeneinander liegenden Betten bezogen? -> das hätte sich sicherlich einrichten lassen, du hättest es uns nur sagen müssen. LG Monika Tabernig (Hüttenwirtin)

Ausfahrt Skiclub - Bewertet am 24.04.2019 von Maximilian Gerst & Björn Bauer

Wir waren mit einer Kinder -Skigruppe von rund 20 Personen im Kühtai und haben in der Dortmunder Hütte im Lager übernachtet. Für uns war die Hütte mit ihrem großen Aufenthaltsraum perfekt. Das Personal war durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Das einzige, was wir bemängeln können ist die etwas zu teure Halbpension.

Beantwortet am 04.07.2019

Hallo Max & Björn, danke für eure Rückmeldung! Wir freuen uns, dass es für euch gepasst hat. Schöne Grüsse Monika (Hüttenwirtin)

AV Gruppen willkommen? - Bewertet am 14.04.2019 von Reinhard

Waren als AV Gruppe drei Nächte auf der Dortmunder Hütte und wurden im Lager im Keller einquartiert, welches unserer Ansicht nach allerdings nicht für unsere Gruppengrösse ausgelegt war. Erst auf unser Drängen bekamen wir zusätzlich ein Zweibettzimmer, sodass keiner auf den "halben Matratzen" liegen musste. Am ersten Tag hatten wir Halbpension, die wir allerdings am nächsten Tag aufgrund der Qualität und des Preis-Leistungsverhältnisses geschlossen abbestellt haben. A la carte war von der jeweiligen Auswahl abhängig ok, wenn auch wie die Getränke sehr teuer. Das Personal war mit Ausnahme der Frühstücksdame freundlich.

Beantwortet am 04.07.2019

Hallo Reinhard! Danke für eure Rückmeldungen im Hüttentest und beim DAV. Wir haben uns bei eurem Aufenthalt bemüht euren Kritikpunkten und Wünschen gerecht zu werden, - z.B. haben wir abweichend von eurer Buchung kurzfristig ein Doppelzimmer zur Verfügung gestellt (Dank der Flexibilität zweier anderer Gäste, die sehr zufrieden waren) und die Halbpension abgestellt (obwohl das Essen für eure Gruppe bereits eingekauft und vorbereitet war). Trotzdem habt ihr uns nun nur 2 Sterne gegeben. Schöne Grüsse Monika Tabernig (Hüttenwirtin)

Kopfschmerzen weg Danke! - Bewertet am 01.04.2019 von Angelika

Dank euch waren meine Kopfschmerzen weg.

Guter Aufenthalt zum fairen Preis - Bewertet am 01.01.2019 von Lennard

Gut geführte ordentliche Hütte, mit fairem Angebot, nur war das Essen leicht überteuert.

Außerordentliche Freundlichkeit - Bewertet am 31.12.2018 von Christian

Gibt eigentlich nichts zu bemängeln.
Am Abend zuvor per Kontaktformular eine Platz reserviert. Innerhalb einer halben Stunde kam auch schon die Bestätigung. Schon beim Einchecken abends nach der skitour spürte man die Herzlichkeit der Chefin. Auch das Personal war steht’s freundlich und hilfsbereit.

Die Lage der Hütte ist als Ausgangspunkt für zahlreiche skitouren ideal.

Durch die Nähe zum Skigebiet ist das Publikum bunt gemischt; beginnend von ganz jung und Familien.

Lediglich ein gesonderter waschraum fehlt (evtl hab ich ihn aber auch nicht gefunden!?) Es gab ein Waschbecken im Zimmer (Lager) aber um (um 6 Uhr morgens) nicht alle auf zu wecken, hab ich mich zum waschen aufs große WC verzogen :-)
Geduscht wird mit Duschmarken (je 4 Minuten) die man am Empfang beziehen kann.

Das Essen; puh, mächtig :-) aber sehr lecker zum fairen Preis!

Alles in allem werd ich wieder kommen :-)

Super freundliches Team, gemütliche Atmosphäre und hervorragendes Essen - Bewertet am 30.12.2018 von Sabine

Ich kann die Dortmunder Hütte wirklich nur uneingeschränkt empfehlen! Wir hatten dort einen sehr schönen Abend mit sehr gutem Essen und lustiger Atmosphäre!

P.S.: vielen Dank für die extra Dusche :)

Top-Lage für Ski-Touren, ausgesprochen freundliches, aufmerksames Personal - Bewertet am 27.12.2018 von Rainer Aries

Waren vier erholsame Tage und die Hütte hat einen großen Teil dazu beigetragen. Sehr schöne Doppelzimmer, gutes Essen, alles top organisiert. Vor allem das Personal ist sehr aufmerksam, flink und freundlich. Alle die dort arbeiten, vermitteln authentisch, dass sie Spass an der Arbeit haben.

Rodeln in der Vorsaison - Bewertet am 15.12.2018 von Sascha

Wir (Familie mit 3 kleinen Kindern) haben uns sehr wohl gefühlt. Wir wurden herzlich empfangen, der Koch hat kleinere Extrawünsche gern berücksichtigt (lecker und große Portionen, Preise ok.). Die weiteren Mitarbeiterinnen waren sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten 2 Doppelzimmer, die mit einer Schiebetür verbunden sind, klein aber gemütlich und bequem, allerdings nur Sitzplatz für drei Personen. Ein nagelneues Kinder-Reisebett wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Lage ist für eine Hütte sicherlich ungewöhnlich, aber für unseren Rodelurlaub war sie ideal: der Bus hält unmittelbar vor der Tür, der Trockenraum ist zwar alt aber hat uns sehr gute Dienste erwiesen. Leider war vor einem unserer Fenster die (provisorische) Brandschutztreppe, so daß die Sicht auf die Berge verstellt war. Nach dem bevorstehenden Umbau im Jahre 2019 hat sich das natürlich erledigt. Einziges Manko ist das Münzsystem für Warmduschen.
Gerne wieder!

. - Bewertet am 16.10.2018 von Günter Reiling

Die Sektion Dortmund des DAV wäre gut beraten, sich endlich um eine grundlegende Renovierung der Hütte zu bemühen. Den Pächtern wäre damit bestimmt sehr geholfen.

Beantwortet am 18.10.2018

Hallo Günther! Danke für deine Nachricht! Es stimmt sicherlich, dass unsere Hütte schon etwas in die Jahre gekommen ist. Trotzdem bekommen wir zahlreiche Rückmeldungen, dass sich unsere Gäste wohl fühlen.
Aktuell laufen gerade die Vorarbeiten für eine Renovierung/Erweiterung durch die Sektion. Wenn du das nächste Mal vorbei kommst und die Hütte noch nicht renoviert ist, dann trinken wir gemeinsam einen Zirbenschnaps auf´s Haus ... - und wenn die Renovierung dann schon umgesetzt wurde, trinken wir auch einen! OK? Schöne Grüsse Monika (Hüttenwirtin)

Ausgangspunkt für Sellrainer Hüttenrunde - Bewertet am 29.09.2018 von Patrick und Sylvia

Dadurch, dass die Hütte mit dem Auto erreichbar ist, war sie für uns der ideale Ausgangspunkt für die Sellrainer Hüttenrunde.

Der Empfang, die Stimmung und die Einrichtung auf den Zimmern ließen allerdings zu wünschen übrig. Es kommt nicht wirklich eine Hüttenstimmung auf, es fühlt sich eher wie ein Hotel an. Auf dem Zimmer waren alle Lampen rampuniert. Vielleicht kann die Wirtin nichts dafür, aber weiterempfehlen können wir es auch nicht.

Das Essen hat allerdings gescheckt.

Beantwortet am 01.10.2018

Hallo Sylvia und Patrick! Vielen Dank für eure Bewertung! Es freut uns, dass euch das Essen geschmeckt hat! Die defekte Leuchte haben wir bereits erneuert und hätten dies auch gerne für euch sofort gemacht, wenn ihr uns darauf hingewiesen hättet. Die Lage an der Hochalpenstrasse hat den Vorteil der guten Erreichbarkeit und wir können einen sehr schönen Ausblick ins Tal und die umliegenden Berge bieten. Den Flair einer entlegenen Hochgebirgshütte gibt es in Kühtai nicht, das stimmt - dafür könnt ihr mit dem Auto oder öffentlichen Bus kommen und im Winter in 3 Gehminuten den Lift erreichen. Schöne Grüsse aus Kühtai - Monika (Hüttenwirtin)

Komme immer wieder gerne !! - Bewertet am 18.09.2018 von Barbara

Auf meiner Tour mit dem Motorrad, hab ich wie schon öfter im Vorfeld, an der Dortmunder Hütte Rast gemacht. Diesmal mit Übernachtung. Ich bin vom familiären Umgang der Hüttencrew, sowohl untereinander als auch zu den Gästen, restlos begeistert. Ich komme gerne wieder. Und vllt ist ja wieder eine spontane Übernachtung möglich ☺️

Lage für eine Alpenvereinshütte ungewöhnlich - Bewertet am 17.09.2018 von Felix

Insgesamt eine ordentliche Hütte, die dank ihrer Lage auch sehr wertvoll für die Durchwanderung des Sellrainer Höhenwegs ist. Betten in den Zimmern waren bequem und mit eigenem Waschbecken. Auch wenn die Lage direkt an der Passstraße keine versteckt, verträumte Lage verspricht, ist die Dortmunder Hütte dennoch zu empfehlen.

TOP für Biker und Wanderer - Bewertet am 16.09.2018 von Martl

Servus, heute waren wir mit den Motorrädern im Kühtai.... Das nächste Mal wieder mit Bergschuhen und Tourenstöcken ;-)
Der Service, das Essen und das ganze drum herum paßt auf der Dortmunder Hütte einfach. Kompliment an die Wirtin und ihr Team!!!
LG die Biker von heute Mittag!

Ein tolles Ausflugsziel!!!! - Bewertet am 16.09.2018 von Die vier lustigen Biker

Wenn unser Akku vom Alltag leer ist, dann fahren wir ins Kühtai auf die Dortmunder Hütte. Das tun wir seit vielen Jahren und nach dem Besuch ist der Akku wieder voll geladen. Die Hütte ist sehr schön gelegen und die Wirtsleute und Ihr Team haben die Bewirtung der Leute sehr gut im Griff. Man muss nicht lange warten und ein deftiges Mahl steht auf dem Tisch. Selbst für einen Smalltalk ist das Team immer bereit, trotz viel Arbeit.
Dafür möchten wir uns heute einmal bedanken! Bitte weiter so.

VG die vier lustigen Biker aus Bayern.

Gastfreundschaft - Bewertet am 16.09.2018 von Lothar Pähler

Ende August verbrachte ich mal wieder Sommersonnentage auf der Hütte. Es ist immer wieder angenehm zu sehen , wie sich die Hüttenwirtin engagiert um jeden Gast gut kümmert.

m.M.n nicht empfhelenswert! - Bewertet am 13.09.2018 von Bruno

Selbst bei Sturm und Schneefall, werde ich diese Hütte/Haus/Alpengasthaus (Diese Hütte ist weder das eine noch das andere) aus mehren Gründen auf gar keinen Fall nochmals Aufsuchen. Die extrem hohen Preise sind nur ein Grund davon.
So kostete ein Bratwürstchen (eigentlich nur gerillte Wiener Würstchen (In Ö nennt man sie Frankfurter) mit Pommes frites (aber ohne weitere Zulagen), stolze 11,50€ (elf Euro fünfzig). Das sind mehr als nur gesalzene Preise, die durch nichts gerechtfertigt sind!
Das Haus steht direkt an einer Durchzugsstraße (Große Tafel: Biker herzlich willkommen!), in unmittelbarer Nähe von mehreren Skiliften, Hotels und Pensionen.

Vielleicht bestehen vom DAV bereits Überlegungen, diese derzeit absolut unnötigen Hütte zu so etwas Ähnlichem wie z.B. das neue Hannoverhaus in der Ankogelgruppe umzubauen, das auch inmitten von einem Skigebiet neu gebau wurde und eine große Bereicherung sowohl für Wanderer als auch für Wintersportler darstellt. Und natürlich auch für den DAV

Beantwortet am 16.09.2018

Hallo Bruno! Wir bedauern sehr, dass du auf unserer Hütte nicht zufrieden warst! Die Dortmunder Hütte wurde 1931 erbaut - damals waren fast nur Kühe, Pferde und Gemsen dort - inzwischen hat sich Kühtai zu einem Urlaubsort entwickelt. Die Hütte liegt an der Hochalpenstrasse, einige Motorrad-, Auto- und Radfahrer machen bei uns Einkehr. Die Lage der Dortmunder Hütte bietet Wanderern einen guten Start- und Endpunkt z.B. für die Sellrainer Hüttenrunde, da die direkte Anreise mit dem Auto oder Bus möglich ist. Im Winter schätzen viele Gäste die Nähe zu den Liften (3-Gehminuten). Die Preise auf der Speisekarte sind im Vergleich zu den anderen Gastronomiebetrieben im Kühtai absolut im Rahmen - alternativ bieten wir das "Bergsteigeressen" um €8.- an, welches dich sicherlich satt gemacht hätte. Schade, dass du nicht sofort persönlich mit uns gesprochen hast, denn wir hätten sicher eine passende Lösung gefunden. Schöne Grüsse - die Hüttenwirtin

Alpenvereinshütte? Wirklich? - Bewertet am 12.09.2018 von Michael

Ich war in den vergangenen Jahren auf vielen Hütten. Auf meiner Alpenüberquerung habe ich ebenfalls mehrere Hütten besucht. Mein Fazit, die Dortmunder Hütte war mit Abstand die schlechteste, ungemütlichste und dreckigste Hütte auf der ich je übernachtet habe. Ich kam mir eher vor wie in einer Biker-Gaststätte, was mit Sicherheit auch an der Lage im Kühtai liegt. Ich werde in Zukunft diese Hütte meiden.

Beantwortet am 19.09.2018


Hallo Michael! Wir wollen uns laufend verbessern und nehmen konstruktive Kritik unserer Gäste sehr ernst! In den Sommermonaten halten manchmal Rad- oder Motorradfahrer auf unserer Sonnenterrasse Einkehr. Es ist uns kein Fall bekannt, bei dem dadurch Alpenvereinsgäste belästigt wurden. Die totale Abgeschiedenheit können wir lagebedingt nicht bieten. Die verkehrsgünstige Lage der Hütte im Kühtai bietet aber auch viele Vorteile (leichte Anreise, guter Ausgangs- und Endpunkt für Hüttenrunden, 12 Berg- und Gipfeltagestouren sind von der Hütte aus möglich, Nähe zu den Skiliften (3-Gehminuten), Eldorado für Skibergsteiger, usw.). Schade, dass du nicht persönlich auf uns zugekommen bist, denn dann hätten wir sofort Maßnahmen ergreifen können. So wissen wir nicht was gemeint ist - z.B. was war dreckig? war findest du schlecht? was hat du als ungemütlich empfunden? Viele Gäste loben z.B. seit Jahren die Gemütlichkeit bei uns, deshalb wäre deine konkrete Information sehr wertvoll für uns gewesen.
Name: Tabernig
Vorname: Monika
email: info@dortmunderhuette.at
Telefonnummer: 00436643935878

Firmenausflug in die Dortmunderhütte - sehr zufrieden - Bewertet am 09.09.2018 von Mette Lintrup i. A. Fa. Celonis SE

Wir waren von der Firma Celonis SE, München auf die Dortmunderhütte über das Wochenende, und es hat allen Kollegen sehr gut gefallen. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht, nichts hat uns gefehlt und würden sicher sehr gerne mal wieder kommen :-)

Dritter Aufenthalt und wie zu Hause gefühlt - Bewertet am 31.08.2018 von Pierre

Bereits im dritten Jahr ist unsere Gruppe zu Gast und Monika und ihr Team sorgen immer dafür, dass wir uns heimisch fühlen. Die Hütte ist sauber und gemütlich, das Essen top und die Umgebung tut ihr übriges. Wir kommen wieder!

Bergwanderwoche im Kühtai mit Standquartier auf der Dortmunder Hütte - Bewertet am 19.08.2018 von Fridolin Gebert

Liebe Monika
die Wanderwoche der Sektion Schwaben der Wandergruppe mit 14 Personen auf der Dortmunder Hütte war ein voller Erfolg.
Mit deiner Verpflegung und Unterbringung in den neu renovierten Zimmern waren alle Teilnehmer sehr zufrieden.
Dein Personal war freundlich und aufmerksam
Das Essen war gut, Dank an den Koch, er hat seine Sache gut gemacht
Vielen Dank noch einmal für die schöne Woche
Gruß
Fridolin

Hütte für den Winter - Bewertet am 13.08.2018 von Felix

Die Dortmunder Hütte im Kühtai ist ein einfaches Hotel aber keine Berghütte. Sie ist auf Wintertourismus ausgerichtet und für die Lage direkt an einer Straße definitiv zu teuer. Das Essen war nicht sonderlich gut, die Portionen klein und die Preise deftig. Die Sauberkeit des Matratzenlagers und das Servicepersonal war in Ordnung. Trotzdem kann ich für Freunde klassischer Berghütten die Dortmunder Hütte nicht empfehlen. Wofür die Hütte nichts kann aber was erschwerend hinzukommt ist die durch Skilifte und Pisten verschandelte Landschaft aussenherum.

Traurig - Bewertet am 11.08.2018 von Klaus, Renate, Gunter, Maria und Bernd

Kommen schon seit Jahren ins Kühtai zu Wandern. Wieder traumhaftes Wetter, tolle Tour, einfach perfekt. Bis wir zur Dortmunder Hütte kamen. Anscheinend ein neuer Hüttenwirt, XXX (Anm. d. Redaktion: Verstoß gegen die Bewertungsregeln). Wir kommen aus München und haben uns auf dieser Hütte sehr sehr unwohl gefühlt. XXX (Anm. d. Redaktion: Vertoß gegen die Bewertungsregeln). Essen ungeniesbar und teuer... Personal unglaublich unfreundlich, mit einem Wort TRAURIG!!!!
Kommen wieder sehr gerne zum Wandern ins Kühtai, aber sicher nicht mehr in die Dortmunder Hütte, werden dies natürlich an alle unseren Kameraden weitergeben.

Lächerlich - Bewertet am 04.08.2018 von Hektor

Die Hütte liegt direkt an einer Strasse inmitten eines Ski-Ortes. Im Sommer ist dies offensichtlich ein beliebtes Ziel vieler Motorradfahrer. Diese, und weiterer Durchgangsverkehr der Strasse, sind offensichtlich der Hauptteil der Gäste und vom Personal bevorzugt.
Ich kam mir als Wanderer selten so wenig willkommen vor. Ist quasi so, als würde man in Wanderkleidung auf einer Dinnerparty erscheinen. Von Personal wird man wirklich behandelt, als müsse man ja bedient werden, um sich weiterhin Berghütte nennen zu dürfen.
Zimmer und Essen waren durchaus gut.
Weshalb es in einer Hütte, die hauptsächlich den Strassenverkehr zwischen Ski-Hotels betreut, Marken zum Duschen gibt, erschließt sich mir allerdings nicht...

Ende unserer Sellrainer Runde - Bewertet am 05.07.2018 von Dr. Wolfgang Schmetzer

Ungewöhnliche Lage einer Hütte (direkt an einer sehr wenig befahrenen Straße) war für uns ein schöner Abschluss unserer Tour. Herrliches Panorama,das wir auf der Sonnenterrasse bei einem sehr guten Abendessen genossen. Die Hüttenwirtin ist eine herzliche Frau. Das Personal ist gut, die Hütte mit Restaurant ist sauber und gemütlich und der selbstgemachte Zirbenschnaps der Wirtin ist ein Muß!
Wir waren zu dritt und fühlten uns sauwohl.

Gardasee in Kühtai - Bewertet am 24.06.2018 von Torsten & Karin aus München

Auf der Speisekarte viel Nudeln und Burger, wie am Lago di Garda. Essen haut niemanden von Hocker, dafür aber die Preise. Personal mit Schildkappe und Hosenboden unter den Knien. Lange Wartezeiten. Toiletten sehr unsauber. Übel wurde mir als ich einen Hund aus der Küche kommen sah!

Rundum glücklich - Bewertet am 22.06.2018 von Cynthia und Johannes

Toll gelegene Hütte mit super Anbindung zu vielen Wanderungen und mit dem Auto leicht zu erreichen. Sehr nettes Personal und sehr leckeres Essen (vor allem der selbstgemachte Zirbenschnaps ;-)) Nur zu empfehlen!

Apfelstrudel - Bewertet am 21.06.2018 von Alfred

Habe gestern einen hervorragenden Apfelstrudel gegessen. Sehr empfehlenswert. Die Hütte ist jederzeit eine Einkehr wert.

Enttäuscht - Bewertet am 19.06.2018 von die berg - gruppe

waren am 16.6.18 eine 6er Gruppe in der Dortmuderhütte zum Essen. Sind immer den weiten Weg ins Kühtai wegen dem leckeren Kaiserschmarrn die die Juniorchefin Chiara, dass Herzstück der Hütte , traumhaft und lecker für uns zu bereitet hat. Mussten mit bedauern feststellen, dass die Juniorchefin LEIDER nicht mehr auf der Hütte arbeitet. Haben a la carte gegessen, was uns allen nicht geschmeckt hat. Lange Wartezeiten für Getränke und das neue Personal etwas orientierungslos und nicht gerade freundlich. Können die Dortmunderhütte leider nicht weiter empfehlen.

Super Wochenende - Bewertet am 17.04.2018 von Thomas

Eine sehr schöne Hütte mit einem netten Team und guter Verpflegung. Die Gegend bietet vielseitigste traumhafte Tourenmöglichkeiten.

Hannes - Bewertet am 12.04.2018 von Hannes

Tip Top zum Einkehren

Wir hatten eine tolle Schiwoche!! - Bewertet am 06.03.2018 von Martina Mair

Ich verbrachte hier eine sehr angenehme Schiwoche mit 22 Schülern im Alter von ca. 12 Jahren.
Wir hatten eine tolle Zeit und die Kinder wurden bestens versorgt.
Vielen Dank an das gesamte Team um Monika und Chiara!

Gemütliche Hütte in perfekter Lage - Bewertet am 26.02.2018 von Zwetschge

Super nette, bemühte und umgängliche Hüttenwirtin!
Die Zimmer waren sauber und vom Preis-Leistungs-Verhältnis top! Das bei Halbpension zugehörige Frühstück und Abendessen war sehr lecker und ausreichend.
Man kann in 2 Minuten direkt von der Hütte zur Skigondel laufen.
Wir haben den Aufenthalt sehr entspannt genießen können und kommen gerne wieder!

Überteuert und lieblos - Bewertet am 21.02.2018 von Anja

Leider enttäuscht, die Hütte ist überteuert, auf 3500hm wäre das tragbar, aber nicht 2m neben der Bundesstraße. Service extrem unfreundlich; mit Halbpension bezahltes Essen wurde vergessen und um den Marschtee muss gebettelt werden. xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) Die Saniäranlagen waren schmutzig, die Zimmer gerade so ok.

Tolle Hütte - Bewertet am 15.02.2018 von wolfhos

Sehr nette Hütte mit freundlichem Team. Trotz voller Belegung über Fasching funktionierte alles reibungslos und entspannt. Wir haben das Essen genossen und super Touren-Tipps von der Wirtin bekommen. Wir kommen sicher wieder :-)

Eine prima Hütte für Wanderer und Bergfreunde ( wahrscheinlich nicht für Golfspieler :-) ) - Bewertet am 03.02.2018 von Michael Kill (Funfaren)

Wir waren mit 8 Mann für 4 Tage auf der Hütte und nutzten sie als Basislager für unsere Touren. Alle waren sehr zufrieden mit der Hütte, dem guten Essen und dem freundlichen Personal. Die Junior-Chefin ist ein wares Organistationstalent und stehts darauf bedacht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Persönliche Anmerkung: manche Gäste reisen eventuell mit der falschen Erwartungshaltung auf Berghütten :-) Wir würden jederzeit wieder gerne dorthin fahren.

Schlechtes Preis- /Leistungsverhältniss - Bewertet am 19.01.2018 von Gott

Also an sich ist die Hütte gar nicht so schlecht. Wenn man die Übernachtung allein betrachtet würde ich 4-5 Sterne vergeben. Aber ein paar Dinge gehen mal gar nicht:

- Der (neue) Koch ist wirklich xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) schlecht. Das Essen schwimmt im Fett. Der "Kartoffelsalat" ist eher als kalte Bratkartoffeln zu bezeichnen..

- Eine der Bedienungen spricht so gut wie kein deutsch. An sich nicht schlimm, aber dann doch bitte die gute Frau nicht dafür einsetzen um Bestellungen aufzunehmen.

- Das Preisleistungsverhältniss ist wirklich xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregel) schlecht. Für eine Hütte mitten in den Bergen, fernab von jeglicher Zivilisation wäre es noch zu verkraften. Aber so eben nicht..

Tolle Hütte für ein tolles Wochenende - Bewertet am 10.01.2018 von Timon

Die Hütte ist genial gelegen und super geführt. Das Essen ist sehr zu empfehlen. Super Ausgangspunkt für Skitouren!

Tolle Hütte in bester Lage - Bewertet am 05.01.2018 von Dominic

Sehr schöne Hütte in perfekter Lage sowohl für Alpinski als auch Skitouren. Speise und Getränkeauswahl völlig ausreichend. Superfreundliche und stets bemühte Wirtsleute, vielen Dank noch mal für die tolle Zeit!

Gerne wieder - Bewertet am 22.12.2017 von Jo

Wir hatten ein paar tolle Tage beim Ski-touring und hatten uns die Dortmunder Hütte als Basislager ausgewählt. Die Verplegung war lecker und reichlich, das 2-Bettzimmer angenehm sauber und groß genug. Das Lager war einfach und sauber und bot alles was ein Lager bieten sollte. Chiara und ihr Team waren sehr nett und zuvorkommend. Wir kommen gerne wieder.