Logo-DAV-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Raphael Hang
Im Tal 106
83486 Ramsau

Inhaber

DAV Sektion Berchtesgaden

Bewertungen
(18 Einzelbewertungen)

Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.4
Eindruck zur Hütte
4.4
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
4.2
Sauberkeit
4.7
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.4
Gemütlichkeit
4.3
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.3

Lob & Tadel

(14 Einträge)
Klettern bei bester Stimmung - Bewertet am 04.07.2022 von Jörg

Wir waren zum Klettern im Blaueis und haben tolle Touren erlebt und uns auf der Blaueishütte sehr wohl gefühlt. Ein freundliches und gutgelauntes Hüttenteam versogte uns mit prima Essen und kompetenten Auskünften.

Stauraum - Bewertet am 28.06.2022 von Bernd

Der Stauraum für Rücksäcke, Wechselkleidung usw. fehlt im Vierbett-Zimmer im 2. Stock komplett (kein Regalfach, Wandhaken usw, )

Schöne Hütte, schöne Berge, super Touren - Bewertet am 30.05.2022 von Heiner Berger

Bis auf's Wetter war es sehr schön auf der Blaueishütte, weltbester Kuchen und sehr nettes Team!

Super untergebracht! - Bewertet am 30.05.2022 von Sepp B.

Seit Jahren schon immer guten Service und nette Unterbringung
für unseren Kletterkurs, DAV Landshut

Toller Aufenthalt - Bewertet am 30.08.2021 von Caro

Sehr gut organisierte Hütte, gut umgesetzte Corona Maßnahmen, leckeres Essen und ein nettes Hüttenteam.
Ich komme sehr gerne wieder!

Freundliches Kletterparadies - Bewertet am 29.07.2021 von Jörg

Wir waren als Alpinkletterkurs hervorragend untergebracht, hatten prima Touren, wurden freundlich und sehr gut versorgt. Eigentlich wichtig (aber in letzter Zeit nicht mehr selbstverständlich): wir wurden gefragt welche Tour wir machen und unsere Rückkehr wurde registriert.

Der Tiefpunkt meiner Wanderung - Bewertet am 06.08.2020 von Paula

Sind Einzel-Wanderer nicht willkommen?
Bei Gewitter Ausquartierung ins Außenlager, nur durch Schlammlöcher zu erreichen und durch eine Hundertschaft Bundeswehr (als Frau musst du "da durch") vor dem Lager.
Warum riecht es da drinnen so unangenehm undefinierbar?
Alle Tische für Ausbildergruppen mit HP reserviert, ich durfte alleine großzügig im Nebenraum sitzen bis die Gruppe kam.
Ich war mir auch nicht sicher ob das beschriebene Waschbecken der wirkliche Waschraum war.
Hier ist alles ausgelegt auf die Gruppen.
Auf Frühstück habe ich verzichtet, nachdem die einzige Wahl des Abends eine lieblose übrige Suppe war habe ich mir keine Steigerung mehr erhofft.
Einen Stern für Internet und einen Stern für das Stück Kuchen, die haben meinen Aufenthalt gerettet.

Berghütte oder Berghotel?! - Bewertet am 04.01.2020 von Nici

Für mich keine klassische Schutzhütte. Alle Tische werden für die Halbpensionsgäste geblockt. Sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen. Als 'normaler' Gast muss man für die Bestellung zum Abendessen warten bis die HP Gäste versorgt sind. Uns kam es so vor als wäre es unerwünscht nicht HP zu buchen. Und das auf einer Berghütte?! Naja..

Sauberkeit und Qualität des Essens ist gut. Die Lage ist auch sehr schön. Wir werden trotzdem nicht wieder kommen.

Eine Hütte, wie sie sein soll... - Bewertet am 07.09.2019 von Juwie

Saubere und moderne Zimmerlager, blitzblanker Sanitärbereich., gute Verpflegung (die Kuchenstücke sind der Wahnsinn!), freundliches und kompetentes Team und ein lohnendes Ziel vor der Tür. Was will man mehr?

Sehr gemütliche und saubere Hütte in toller Lage - Bewertet am 29.07.2019 von Winkler

Wir sind mit unserem Aufenthalt sehr zufrieden, die Hütte ist sehr sauber und gemütlich, Essen (Halbpension) sehr lecker - Schweinebraten, gesellige Atmosphäre abends im Gastraum. Tolle Lage! Herzlichen Dank für die Bewirtung!

Freundlichkeit geht anders! - Bewertet am 20.07.2019 von Katja H.

Leider ein absolut cholerischer Hüttenwirt. Man fühlt sich hier wirklich nicht willkommen und will eigentlich ungern sein Geld dort lassen. Genervte Antwort auf gewöhnliche Fragen nach Wetter und Begehbarkeit von Wegen. Das Essen ist okay und reichlich.

Sauguad wars - Bewertet am 08.07.2019 von Kanecek

xxx (Anm.d. Red.: Verstoß gegen die Bewertungsregeln) 2 Ergänzungen:
* kompetente Auskunft des Hüttenteams über den momentanen Zustand der Touren und Kontrolle am Abend, ob auch alle wohlbehalten zurück sind (sollte auf Bergsteigerhütten selbverständlich sein, ist es aber nicht)
* den Regen am Sonntag früh hättet Ihr schon besser auf Spätnachmittag verschieben sollen ;-)

Lieblos, reine Gastronomie? - Bewertet am 08.07.2019 von Lusmilla

Auf der Hütte habe ich mich recht unwillkommen gefühlt. Sie ist sauber gehalten, und die Saisonarbeiter in der Küche geben sich alle Mühe. Aber der Missmut des noch jungen Wirts ist nicht zu übersehen. Kurz angebunden erklärt er: die ganze Gruppe nimmt Halbpension (26 €) oder alle a la carte. Dann morgens Frühstücksbuffet oder gar nichts zu essen. Ein Vesper für unterwegs würde 13 Euro kosten (10 Euro Buffet zzgl. 3 Euro Zusatzgebühr). Tagsüber essen die Tagesgäste nicht wechselnde Gerichte wie Linseneintopf mit Würstchen, Schweineschnitzel mit Bratkartoffeln oder Kaiserschmarrn, die meisten kommen wegen des Kuchens. Wir bekommen die Reste des Tages, vom täglich wechselnden Buffet darf man nicht nehmen. Ist das jetzt Trend auf den DAV-Hütten?... In den neu eingerichteten 4-Bettzimmern gibt es keine Fächer, Haken oder Schränke, so dass man ständig am Räumen und Sortieren ist.

alles bestens - Bewertet am 03.06.2019 von Petra

Nette Wirtsleute, super Service, tolles Essen, prima Ausstattung und immer und überall sehr sauber - es gibt wirklich nichts, was man besser machen kann. Danke für den tollen Aufenthalt!