logo-dav-116x55px
Bewirtschaftete Hütte / Kategorie I

Marco Steiner

Inhaber

ÖAV Sektion Baden

Bewertungen
(17 Einzelbewertungen)

Die Einzelbewertungen (Gesamteindruck, Hüttenteam, Sauberkeit, Speisen, Gemütlichkeit und Schlafplatz) fließen erst seit dem Relaunch des Hüttentests 09/2016 in die Gesamtbewertung ein. Informationen zum Bewertungssystem finden Sie hier.
  • Ergebnis einschränken

    Geschlecht:
    Alter:
    Unterwegs als:
Bewerteter Bereich Ergebnis
Gesamtbewertung
4.5
Gesamteindruck zur Hütte
4.9
Hüttenteam (Freundlichkeit und Service)
5.0
Sauberkeit
4.7
Speisen (Qualität und Preis/Leistung)
4.4
Gemütlichkeit
5.0
Schlafplatz (Ausstattung und Stauraum)
4.9

Lob & Tadel

(14 Einträge)
Gemütliche Hütte mit sehr freundlichem Team - Bewertet am 12.09.2017 von Gerd

Der Übergang von der Neuen Fürther Hütte ist ein echter Schlaucher und wir waren entsprechend froh angekommen zu sein. Die jungen Frauen des Hüttenteams begrüßten uns ausgesprochen freundlich und herzlich, wir fühlten uns gleich willkommen und heimisch. Das Zweibettzimmerlager war urgemütlich. Die ganze Hütte ist sehr gemütlich und strahlt ob ihrer Lage und der Tatsache, dass der Zugang mit ein paar mehr Höhenmetern und Schweißtropfen als meist üblich verbunden ist, noch die Atmosphäre eines wirklichen Schutzhauses aus. Essen (HP) war wohlschmeckend und reichlich und es gibt sehr guten Wein aus Niederösterreich.

Super Hütte - Bewertet am 31.08.2017 von Birgit

Wir wurden sehr herzlich empfangen und fühlten uns willkommen auf der Hütte. Verena kennt jeden Gast mit Namen, steht mit Rat und Tat zur Seite und hilft wo sie kann weiter. Wir haben sogar ein kleines selbstgemachte Abschiedsgeschenk erhalten. Die Hütte ist sauber und das Essen schmeckt sehr gut. Das kann man nur empfehlen

ursprüngliche Berghütte mit Hüttenschafen und Gletscherblick - Bewertet am 15.08.2017 von Hohetauernwanderer

Übernachtung in gemütlichem Zweibettzimmer. Warme Dusche. Abrechnung auf Vertrauensbasis, anzugeben bei der Bezahlung, sehr sympatisch.

Venediger Höhenweg - Bewertet am 08.08.2017 von Hans-Peter Schlumpberger

Eine urgemütliche Hütte. Die Wirtsleute und Ihr Team sind äußerst zuvorkommend, hilfsbereit und nett.
Wir haben uns als Gruppe sehr wohl gefühlt und hatten viel Spaß.

Urig & super freundlich - Bewertet am 05.08.2017 von Maria

Urige Hütte mit tollen Doppelzimmern, sehr freundliche Bewartung; leider zu kleine Portionen beim HP

Sehr angenehme Hütte in schöner Lage - Bewertet am 25.07.2017 von Helge

Sehr nettes Hüttenteam. Verpflegung angesichts der schwierigen Versorgung (Heli und Motorrad) sehr gut. Gute Tourenberatung.

ein herrliches Adlerhorst beim wunderschönen Löbbentörl - Bewertet am 17.07.2017 von Roland und Philipp Labner

wie die letzten Male ist die Hütte einfach ein Wahnsinn. Die Lage, die Wirtsleute und die Herzlichkeit sind Top.

Bewertet am 30.08.2015

Gemütliche Hütte mit super Sonnenterasse!Das freundliche Hüttenteam schafft eine sehr persönliche offene Atmosphäre, die sich auf die Gäste überträgt. Das Essen war frisch zubereitet und lecker.

Bewertet am 29.08.2015

Sehr freundliche Wirte; besonders nett: jeder Gast bekommt beim Weggehen ein kleines Stück selbst hergestellte Seife.

Bewertet am 10.08.2015

Kaiserschmarrn wird mit Pulver hergestellt und überteuert verkauft. In der Küche stapelt sich der Abfall.

Bewertet am 28.07.2015

Wir fanden die Hütte relativ nüchtern und bedingt gemütlich. Erwähnenswert ist das gut Frühstücksbrot.

Bewertet am 13.08.2014

Ich habe mich auf der Hütte sehr, sehr wohl und rundum gut versorgt gefühlt, als ich wegen schlechten Wetters einen Ruhetag einlegen musste. Man merkt, dass Marco, Martin und Linda Spaß bei ihrer Arbeit haben und sich wirklich für den Gast interessieren. Sie sind sehr offen und wir haben uns sehr gut unterhalten. Vielen Dank für die schöne Zeit auf der Hütte

Bewertet am 27.07.2014

Ein super Hüttenwirt mit super Team. Danke an Marco und Martin für die tolle Bewirtung, wir haben uns sofort herzlich willkommen gefühlt. Essen super, Frühstück super und es gibt eine Dusche!! Mangels Trockenraum darf man seine Sachen über nacht in den Gastraum stellen.

Bewertet am 25.12.2013

Toll was das Drei-Personen-Team dort leistet. Der Abend hat viel Spass gebracht. Leider haben wir beim Vergleichen erst im Tal gemerkt , dass meine Rechnung gut 20 Euro (wg. rechenfehler) zu hoch war.