logo-dav-116x55px

Sachbearbeiter*in Künstliche Kletteranlagen / Marketing

Der Deutsche Alpenverein ist als größter Bergsportverband zugleich einer der großen Naturschutzverbände und Bildungsträger Deutschlands. Im Rahmen seines umfangreichen Engagements für gesellschaftliche Belange leistet er darüber hinaus qualifizierte Kultur- und Jugendarbeit. Als Spitzenverband für den Klettersport betreiben die Sektionen des DAV zudem 200 künstliche Kletteranlagen.

Zeitraum

ab 04.10.2022, unbefristet, Teilzeit (19,5 Std/Woche)

Beschreibung

Das Ressort Sportentwicklung ist Teil des Geschäftsbereichs Bergsport und beinhaltet die Themenfelder Breitensport, Sportentwicklung, Sicherheitsforschung und künstliche Kletteranlagen. Die ausgeschriebene Stelle ist zuständig für das Marketing und den Betrieb von Indoor- und Outdoorkletteranlagen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • (Weiter)Entwicklung des übergeordneten Marketingkonzepts, beispielsweise in Hinblick auf die CI, in enger Abstimmung mit dem Ressort Marketing und Ressort Öffentlichkeitsarbeit
  • Evaluation des Marketing Mixes der DAV-Kletteranlagen
  • Implementierung von Bildungsangeboten über Marketing in der Kletteranlagen-Betriebsleitungsausbildung des DAV
  • Erstellen und Weiterentwickeln der Produktgestaltung von Sektionsangeboten im Bereich Indoorklettern (z.B. Events, Kurse im Breitensport)
  • Vernetzung der internen und externen Anspruchsgruppen
  • Qualitätssicherung im Sportanlagenmanagement vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit
  • Mitarbeit im Organisationsteam der jährlichen Kletterhallenmesse „Halls & Walls“
  • Mitarbeit beim Internetauftritt des Bereichs künstliche Kletteranlagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Marketing/Betriebswirtschaft oder Sportökonomie
  • Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarem Aufgabengebiet
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Social Media, CMS, Werbung und Wissensmanagement
  • Hohe mehrjährige Affinität zum Klettersport (idealerweise mit Trainer*in-Lizenz) und zu den Zielen des DAV

Wir bieten Ihnen einen sicheren und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten Team sowie ein leistungsgerechtes Gehalt in Anlehnung an den TVöD. Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, senden Sie uns bitte bis zum 31.05.2022 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin mit dem Betreff „Künstliche Kletteranlagen/Ressort Sportentwicklung“ an: bewerbung@alpenverein.de.

Bewerbung bis spätestens: 31.05.2022

Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: bewerbung@alpenverein.de
Zuletzt geändert: 24.02.2022 08:41